BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.09.2007, 16:49     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.730

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Die BMW FIZ Strolche haben ein neues Zuhause

Das neue Gebäude der Elterninitiative wird eingeweiht


München. Die BMW FIZ Strolche e.V., eine betriebsnahe Elterninitiative der BMW Group, feiert heute die Einweihung ihres neuen Gebäudes. Die Elterninitiative wurde als zweite betriebsnahe Kinderbetreuung der BMW Group bereits im April 2001 gegründet. Neun pädagogische Fachkräfte und drei Praktikantinnen in Ausbildung kümmern sich wochentags um bis zu 55 Kinder zwischen drei Monaten und sechs Jahren. Die BMW Group unterstützt die Strolche durch das Bereitstellen von Räumlichkeiten, Infrastruktur, Ausstattung und Verpflegung.

Die Einweihung feiern die BMW FIZ Strolche in den neuen Räumlichkeiten in der Knorrstrasse gegenüber des BMW Forschung- und Innovationszentrum (FIZ) . Eigens für die Strolche konzipiert ist in den hellen und hohen Räumen viel Platz für die vier Gruppen (0-6 Jahre). Gruppenräume mit zusätzlich vier Aktionsräumen zum Spielen, eine Kinderwerkstatt u.a. mit Tonbrennofen und Werkbank, sowie einem Traumzimmer mit kleinen Hochbetten und einem Bewegungsraum mit Turngeräten und Ballettstange sind Teil des Konzeptes. Zusätzlich bietet ein großer Garten vielfältige Spiel- und Erfahrungsmöglichkeiten. Jede der altersgemischten Gruppen kann 13-14 Kinder aufnehmen, die, anders als im Regelkindergarten, mit sehr unterschiedlichen Alters- und Entwicklungsstand miteinander leben und spielen und somit voneinander in realen Lebenssituationen lernen.

Ernst Baumann, Vorstand Personal- und Sozialwesen der BMW AG: "Eine sinnvolle und erfolgreiche Familienpolitik kann einen wesentlichen Beitrag für die Arbeitskraftsituation des Standortes Deutschland leisten. Mehr Kinder kann es nur geben, wenn Unternehmen ihre Mitarbeiter dabei unterstützen, Berufs- und Familienleben miteinander zu vereinbaren. Die BMW Group fördert Familien mit verschiedenen Modellen, weil wir davon überzeugt sind, dass vielen Leistungsträgern unseres Unternehmens die Rückkehr in den Beruf erleichtert wird."


Neben den beiden Betreuungsstandorten in München (BMW Strolche seit 1992 und BMW FIZ Strolche seit 2001) gibt es noch zwei weitere Betreuungsstandorte in Dingolfing und Regensburg für Mitarbeiter-Kinder. Insgesamt stehen heute 132 Betreuungsplätze bei den BMW Strolchen zur Verfügung.
Am Standort Leipzig, wo ein dichtes Netz kommunaler Kindertagesstätten bereits existiert, ist die BMW Group mit einer bestehenden Kindertagesstätte eine Kooperation eingegangen. Hier wird ein vereinbartes Platzkontingent für BMW Mitarbeiterkinder vorbehalten.

Die betriebsnahen Elterninitiativen bieten den Mitarbeitern der BMW Group wertvolle Unterstützung, um Familienleben und Beruf in Einklang zu bringen. Mitarbeiter haben hier die Möglichkeit, ihre Kinder in qualifizierte Betreuung zu geben, die sie nach ihren individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen mitgestalten. Ein weiterer Baustein der BMW Group Familienpolitik ist seit 1992 der Familienservice. Über den Familienservice wird kompetentes Betreuungspersonal vermittelt, außerdem können sich Mitarbeiter rund um das Thema Kind bei geschulten Beraterinnen informieren. Inzwischen bedienen in über 23 Städten mehr als 120 Work-Life-Experten der pme Familienservice GmbH insgesamt etwa 10.000 Kunden pro Jahr mit deutlich steigender Tendenz.

Weitere Programme und Konzepte, wie beispielsweise der Vertretungsservice durch Mütter im Erziehungsurlaub, Job-Sharing, flexible Arbeitszeiten, bis zu sechs Monate Sabbatical (Freizeitblock) oder Telearbeit fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}


Geändert von Martin (23.09.2007 um 09:26 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:11 Uhr.