BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2007, 14:45     #1
SchokoBanane   SchokoBanane ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: NRW
Beiträge: 21
TDI Fahrer testet: 118d

Bin gestern mit nem Kaufinteressenten zu einer Probefahrt verabredet gewesen. Eigentlich wollte er den 118d mit 143 PS Probe fahren, aber der Händler konnte ihm nur einen mit 122 PS bieten. Den dürfte ich dann auch fahren

Erster Eindruck:
Einsteigen und doch überrascht sein, dass der Wagen garnicht so klein ist, wie vermutet. Sicher, er ist von außen schon sehr klein, aber doch ganz nett. Schlüsselknopf in die Vorrichtung, Start-Knopf drucken und der Motor startet - ist das ein Diesel?

Motor
Eine wirkliche Überraschung. Als TDI-Fahrer war ich wirklich überrascht wie leise der Wagen zu Werke geht. Er klingt beim fahren eher wie ein Benziner als wie ein Diesel. Und so möchte er auch gefahren werden. Vom Drehmomentberg merkt man garnichts. Keinerlei Punsch wie beim 2.0 TDI oder 1.9 TDI mit 115 PS. Lediglich an der Ampel, bei heruntergelassenen Scheiben merkt man, dass es ein Diesel ist.

Der Heckantrieb ist wirklich klasse. DSC aus und ab in die Kurve, das macht Laune, aber ständig kann man es auch nicht machen, dafür sind die Straßen zu voll, aber Spass macht es wirklich.
Sonstiges
Der Wagen hatte das I-Drive an Board. Das MMI Plus aus dem A6 ist mir bekannt, aber das I-Drive bedarf wirklich einer Überarbeitung. Kein bisschen intuitiv. Bis man herausgefunden hat, wie man das Radio leiser kriegt sind 10 min vergangen - (hinterher haben wir herausgefunden, dass wir nur an einem Knopf hätten drehen müssen - alt/klassisch und funktionell ). Wenn man den Dreh einmal raus hat, und das nach ca. 1,5 h konnte man das Navi ganz gut bedienen, aber es ist sehr verschachtelt und musste wirklich ein wenig gucken.
Das MMI gefällt mir aber nach wie vor besser.
Fazit
Ganz nett isser, auch das I-Drive wenn man den Dreh mal raus hat. Aber ich würde gerne mal den 120d mit 163 PS Probe fahren, denn der 118er kommt mit hängen und würgen auf 200 und flott kommt es einem auch nicht vor. Die Verarbeitung und die Ruhe im Wageninneren ist super! BMW halt.

Ich habe bisher keine Erfahrung mit anderen BMW-Dieseln, aber müssen die alle getreten werden um aus den Puschen zu kommen? Wie verhält es sich da mit dem 120d mit 163 PS?

Vielleicht ist der Vergleich nicht ganz so fair, aber mein 2.0 TDI geht ggü. dem 118d deutlich kräftiger zur Sache.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 31.07.2007, 15:53     #2
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Dann fahr mal den 120d LCI mit 177PS, da kommt dann bums an
Da haste dann nen richtiges Dauergrinsen, kann ich dir versichern.
Warum fährst du vorFL Modelle? Suchst du nach einem gebrauchten?
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 16:17     #3
SchokoBanane   SchokoBanane ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: NRW
Beiträge: 21
Zitat:
Original geschrieben von Bemme
Dann fahr mal den 120d LCI mit 177PS, da kommt dann bums an
Da haste dann nen richtiges Dauergrinsen, kann ich dir versichern.
Warum fährst du vorFL Modelle? Suchst du nach einem gebrauchten?
Ein Bekannter kauft sich den 118d als Limited Edition. Die Ausstattung überzeugt, aber 39.900 €? Ein wenig heftig, wie ich finde. Der Händler hatte nur den zur Verfügung und deswegen konnten wir nur den Probe fahren.
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 16:27     #4
Francesco T.   Francesco T. ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Francesco T.
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: D-München
Beiträge: 2.821

M-XX
Fast 40k für einen 118d ist natürlich heftig! Aber Dein Kumpel hätte in dem Fall wohl ne Vollaustattung geordert, oder?

Zum fehlenden "Turboschub": Im Gegensatz zu den TDIs sind die BMW-Motoren weniger vehement abgestimmt, dafür besitzen die Motoren ein viel breiteres nutzbares Drehzahlband. Wo einem TDI bereits die Puste ausgeht, dreht der Motor noch willig weiter.

Der 120d LCI geht natürlich in allen Drehzahllagen deutlich besser, aber auch hier würde Dir vermutlich der "Schub" fehlen. Ein Blick auf den Tacho spricht aber dann eine deutlich andere Sprache.

Gruß Francesco
__________________
Fortes fortuna adiuvat - Den Tüchtigen hilft das Glück (hofftl.)!

Meine Userpage
Userpage von Francesco T.
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 17:19     #5
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Die gleichmäßige Leistungsentfaltung sehe ich als das große Plus der BMW Diesel. Damit kann man zügig aber entspannt fahren.

Beim TDI kommt erstmal nichts, dann ein kurzer, unvermittelter Temperamentsausbruch bei dem einen der Beifahrer etwas fragend anschaut nach dem Motto: "Was sollte denn diese pubertäre Aktion jetzt ?" und das wars dann schon wieder.

Ich stehe den Turbodieseln generell skeptish gegenüber. Dementsprechend müßte man mich zu einem TDI schon mit viel Geld zwingen, ein BMW Diesel dagegen ist schon nah dran an einem großvolumigen Benziner.
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 17:49     #6
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.921

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Zitat:
Original geschrieben von SchokoBanane
Ein Bekannter kauft sich den 118d als Limited Edition. Die Ausstattung überzeugt, aber 39.900 €? Ein wenig heftig, wie ich finde.
Sorry,aber für den Preis hätte dein Freund lieber nen 123d bestellen solln anstatt eines absolut vollgestopften 118d. Ich hatte mir spaßeshalber mal alles 3 Diesel konfiguriert mit identischer Ausstattung als 5-Türer und kam mit folgender Ausstattung zu den darunterstehenden Preisen:

Ausstattung alles 1er Diesel:
- Advantage Paket
- Comfort Paket
- Metallic-Lackierung
- Exterieurumfänge lackiert (118d - Rest Serie)
- LMF 17"
- Kopfstützen klappbar im Fond
- Sitzheizung
- M Lenkrad
- Klimaautomatik
- el. Glasdach
- PDC vorn und hinten
- Xenon-Licht
- Innen- und Außenspiegel aut. abbl.
- Navi Business
- USB Schnittstelle

LP 118d: 35.090€
LP 120d: 37.370€
LP 123d: 39.230€
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 17:53     #7
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.270
Der 118d gefällt mir vom Motor her auch sehr gut. Vor allem das relativ breit nutzbare Drehzahlband finde ich im Vergleich zum 1,9TDI und vor allem zum 2,0TDI recht ansprechend.
Der 118d schafft aber locker die Tacho 200 und nach kurzer Zeit hat man die 210 erreicht was dann im Endeffekt der maximal Geschwindigkeit entsprechen sollte.

Leise und 118d?? Naja wenn man Benziner gewohnt ist, ist er schon laut, die TDIs sind noch lauter.

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 21:36     #8
SchokoBanane   SchokoBanane ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: NRW
Beiträge: 21
Ja der Wagen ist so ziemlich voll ausgestattet. Wirklich ein klasse Auto, aber wie gesagt der Motor.

Wer den 2.0 TDI kennt weiß, dass ihm nicht nach dem Turbobums der Schub ausgeht, sondern er auch sehr willig ist. Ich denke das ganze ist sowieso eine Philosphiefrage. Ich persönlich bin jetzt zweimal BMW gefahren. Einmal den 320d - der ging garnicht und jetzt den 118d, bedingt besser aber sehr träge. Erinnerte mich an einen 1.6l Golf. Aber wieso schreib ich euch das? Der 1er ist einfach knuffig Und der 120d mit großem Navi und schönen Felgen wäre mein Favorit Aber den muss ich nochmal Probe fahren und schauen ob er dem 2.0 TDI mit 170 PS das Wasser reichen kann, denn der wäre mein nächster nach meinem jetzigen 2.0 TDI mit nur 140 PS.

Ich find TDI fahren einfach entspannter, weil man schnell auf Tempo kommt und danach ideal durchschalten kann um auf die Höchstgeschwindigkeit zu kommen. Beim BMW wusste ich nie ob ich noch drehen muss wie ein irrer (was auf Dauer auch irgendwie anstrengend ist, weil wer fährt wie ein Pubertierender-Proll ständig kurz vorm Begrenzer) oder früher schalten muss. Naja, vielleicht sollte ich öfter BMW fahren um mich dranzugewöhnen.

Wie ist eigentlich die Automatik im 1er? Bin absoluter Automatikfan und wenn der nächste nicht DSG bekommt, dann auf jedenfall ne gute Automatik. Wie schneidet da die Automatik im 1er ab?
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 14:31     #9
michel k   michel k ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 4.385

Aktuelles Fahrzeug:
C63s 12/2016, A5 Cabrio Quattro 05/2016
LOL, das ist leider ein sehr schlechter Vergleich ! Wer einen A3 2.0Tdi mit dem aktuellen 118d LCI vergleicht, wird selbst als Audi-Liebhaber sagen, dass der 1er Motor in einer anderen Liga fährt ! Ein Kollege von mir, der bei Audi arbeitet und Audi Fan durch und durch ist hat dies selbst bestätigt ! Ich wundere mich, dass du so unzufireden mit dem Motor bist ! Er dreht gleichmäßig hoch, läuft meiner Meinung nach auch fast wie ein Benziner und ist sehr sparsam ! Zumindest die ersten beiden Attribute kann ich einem Audi/VW Diesel nicht zusprechen !
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 15:30     #10
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.270
Die von dir genannten Vorteile des 2,0TDIs kann ich absolut nicht nachvollziehen. Wir reden schon vom 140PS Diesel ??
Den 118d kannst du fast so fahren wie einen Benziner, beim 2,0TDI ist man nur am Schalten um ihm im idealen Drehzahlbereich zu halten. Ne also der 2,0TDI ist schon ein guter Motor vor allem sparsam aber er hat auch genügend Schwächen.

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:10 Uhr.