BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.07.2007, 05:53     #21
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.634

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
was vielleicht als Leckerlie noch drin wäre - die Aktivlenkung. Der 1er ist so schon ein sehr agiles Auto aber ich finde, die neue Servolenkung bietet etwas wenig rückmeldung. Die Aktivlenkung bietet hier - in meinen Augen - Abhilfe
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 27.07.2007, 12:16     #22
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Also von der Ausstattung her, fehlt nur die Aktivlenkung, muss aber auch nicht sein.

Die Farbwahl finde ich Pers. richtig genial!
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2007, 10:29     #23
SQP   SQP ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 440

Aktuelles Fahrzeug:
E91 LCI - 320d
Ich würde evtl. noch die 18" M-Räder ordern die sehen einfach sportlicher aus...
...Farbwahl ist reine Geschmackssache finde ich obwohl rot+lemon auch nicht meine erste Wahl wäre...
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2007, 16:30     #24
Dark Rider   Dark Rider ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Salzburg
Beiträge: 103

Aktuelles Fahrzeug:
E90 M3 Limo
die Ausstattung ist mehr wie ausreichend. Sei aber nicht überrascht, dass die sehr speziielle Farbkombi zu erheblichen Abstrichen bei einem zukünftigen Wiederverkauf führt.
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2007, 19:39     #25
SebiSchw   SebiSchw ist offline
Profi
  Benutzerbild von SebiSchw

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-35428 Langgöns
Beiträge: 1.901

Aktuelles Fahrzeug:
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD

SIM-CA 911
Moin,

ihr macht mich echt nachdenklich mit der Farbwahl. Mal schaun. Das Problem ist, dass bei allen anderen Farben kein Kontrast mehr da ist. Alu finde ich persönlich "mist", gefällt mir nicht. Bei Grau ist alles in Grau, bei Beige ist alles in Beige. Bei Lemon ist nur das Leder Lemon, der Rest ist schwarz. Vielleicht nehme ich nicht das braune Holz sondern das graue. Bei komplett Schwarz wird der Innenraum zu dunkel, da beim M-Paket ja auch der Dachhimmel schwarz ist. Ok, bei Schwarz könnte ich auf das Leder verzichten und die Sensatec/Stoff Kombi nehmen, das wäre zumindest noch etwas billiger, aber alles dunkel? Ich würde am liebsten Rot (will meine Frau) mit Lemon und die Hochglanz-Schwarzen leisten nehmen, aber das kann man so nicht bestellen.

Der Wiederverkauf ist mir eigentlich relativ egal, da das Auto ein 30tkm p.a. Leasing ist und danach zum Händler zurückgeht. Bei meinem jetzigen musste ich schon abstriche machen, der sollte eigentlich weiß werden, der Händler lag auf knien vor mir und meinte, ich sollte den in Grau nehmen. Ich hab dann ihm zuliebe Schwarz genommen. Beim Leder wollte er Grau und zusätzlich Automatik wegen dem Wiederverkauf, das war mir dann aber zu blöde. Den neuen nehme ich in jedem fall so, wie ich ihn will, ich bezahle das Auto schließlich und nicht der Händler.

Die 18" M-Räder würden natürlich besser aussehen, aber ich denke, der Komfort leidet darunter, deswegen nur die 17er. Über die Aktivlenkung werde ich nochmal nachdenken, es soll aber eh zu 80% meine Frau damit fahren, ob das dann so gut ist, wenn sie immer mal mit dem Audi fährt und sich dann umgewöhnen muss? Sitze mit Memory brauchen wir eigentlich auch nicht, da ich fast die gleiche Sitzposition wie meine Frau habe, nur etwas weiter hinten und, wie gesagt, sie fährt das Auto meistens.

Ich hab gehört, dass bei den kleinen Monitoren (ich hab ja im 5er den großen) jetzt auch Splitscreen gehen soll, hat da irgendwer Bilder von? Welche Vorteile bietet mir eigentlich das Navi Pro noch gegenüber den Business? Das Business kann doch jetzt auch Karte und die Sprachsteuerung geht damit auch. Ist es wirklich nur noch die Ansicht "Perspektive", welche das Navi-Pro mehr hat (ok, das CD-Laufwerk vorne, aber ich hab eh USB mit drin)?

Gruß Sebi
__________________
Mein Lancia Voyager Platinum - warum nicht mal einen Ami probieren?
"Sei Still, wenn du mit mir redest!"
Userpage von SebiSchw
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2007, 20:51     #26
michel k   michel k ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 4.324

Aktuelles Fahrzeug:
C63s (02.12.2016),A5 Cabrio Quattro,
Zweites Laufwerk ! Und 3D-Perspektive ! Eigentlich kaum Vorteile ! Als Nachteil noch die Geschwindikeit, es reagiert viel langsamer ! Nimm ihn in Rot mit Lemon und Schwarz Hochglänzend !
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2007, 23:05     #27
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.708

DD-
Zitat:
Original geschrieben von SebiSchw
Das Problem ist, dass bei allen anderen Farben kein Kontrast mehr da ist. Alu finde ich persönlich "mist", gefällt mir nicht. Bei Grau ist alles in Grau, bei Beige ist alles in Beige. Bei Lemon ist nur das Leder Lemon, der Rest ist schwarz. Vielleicht nehme ich nicht das braune Holz sondern das graue. Bei komplett Schwarz wird der Innenraum zu dunkel, da beim M-Paket ja auch der Dachhimmel schwarz ist. Ok, bei Schwarz könnte ich auf das Leder verzichten und die Sensatec/Stoff Kombi nehmen, das wäre zumindest noch etwas billiger, aber alles dunkel? Ich würde am liebsten Rot (will meine Frau) mit Lemon und die Hochglanz-Schwarzen leisten nehmen, aber das kann man so nicht bestellen.

Der Wiederverkauf ist mir eigentlich relativ egal, da das Auto ein 30tkm p.a. Leasing ist und danach zum Händler zurückgeht. Bei meinem jetzigen musste ich schon abstriche machen, der sollte eigentlich weiß werden, der Händler lag auf knien vor mir und meinte, ich sollte den in Grau nehmen. Ich hab dann ihm zuliebe Schwarz genommen. Beim Leder wollte er Grau und zusätzlich Automatik wegen dem Wiederverkauf, das war mir dann aber zu blöde. Den neuen nehme ich in jedem fall so, wie ich ihn will, ich bezahle das Auto schließlich und nicht der Händler.

Die 18" M-Räder würden natürlich besser aussehen, aber ich denke, der Komfort leidet darunter, deswegen nur die 17er. Über die Aktivlenkung werde ich nochmal nachdenken, es soll aber eh zu 80% meine Frau damit fahren, ob das dann so gut ist, wenn sie immer mal mit dem Audi fährt und sich dann umgewöhnen muss? Sitze mit Memory brauchen wir eigentlich auch nicht, da ich fast die gleiche Sitzposition wie meine Frau habe, nur etwas weiter hinten und, wie gesagt, sie fährt das Auto meistens.
Das Problem bei roten, relativ hellen Uni-Lacken ist, dass das dazu nur Schwarz perfekt passt. Das ist leider ein Kompromiss, den man eingehen müsste. Ich verstehe euch aber. Alles Schwarz innen fänd ich jetzt auch nicht so klasse - und da ihr keine Alu-Leisten mögt...

Das Karmesinrot ist zum Glück nicht sonderlich hell, das Lemon driftet minimal in ein helles Grau ab, ist aber genauso wie der rote Außenlack recht erfrischend. Ich finde, entweder Außen- oder Innenfarbe müssen extrovertiert erscheinen. Ansonsten ist die Kombination dann doch etwas "bunt" - oder von der anderen Seite betrachtet - sprichwörtlich grau in grau. Aber Kontraste setzen, und seien es auch nur kleinere, ist auch wichtig.

Das Lemon kann nach euren Vorstellungen durchaus zu Karmesinrot passen. Vom theoretischen Standpunkt aus (ich kenne ja beide Farbtöne real), würde ich davon allerdings abraten. Aber dies ist nur ein gut gemeinter Ratschlag - ich bin jedoch nicht der Käufer oder Entscheidungsträger. Ich räume durchaus Chancen ein, dass euch die Kombination überzeugt, wenn der Wagen dann vor euch steht.

Wenn es ein Leasing sein sollte, dann wäre hinter "Wiederverkauf" schon einmal ein Häkchen.

Ich finde, mit 17"ern ist der 1er fahrwerksseitig schon gut ausgestattet. Optisch sehen die 18"er besser aus - welch ein Wunder . Sportlich ist der 1er auch mit Standardbereifung, also kann man ihm statt des letzten Quäntchen ruhig noch etwas Komfort übrig lassen.

Von der Aktivlenkung würde ich abraten. Nicht, weil sie schlecht ist - keineswegs ist sie das . Aber wenn man diese schon wählt, sollten die anderen Wagen diese auch besitzen. Erstens gewöhnt man sich dran und müsste sich jedes Mal umstellen. Zweitens möchte man sie eventuell nicht mehr missen und wünscht sich diese im anderen Wagen .

E-Sitze mit Memory-Funktion hake ich weniger Luxus-behafteten Fahrzeugen als Spielzeug ab. Wer braucht es wirklich? Sollte der Wagen allerdings ständig zwischen 2 oder 3 Fahrern wechseln, bietet es sich durchaus an. Aber jeder Posten auf der Bestellung ist ein wenig weniger auf dem Konto...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2007, 11:01     #28
SebiSchw   SebiSchw ist offline
Profi
  Benutzerbild von SebiSchw

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-35428 Langgöns
Beiträge: 1.901

Aktuelles Fahrzeug:
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD

SIM-CA 911
@Michael K:
Schwarz hochglänzend geht leider nicht mit M-Paket.

Vielleicht nehme ich das graue Holz, mal schauen.

Der Aufpreis zum Navi Pro sind immerhin 550€, kann das wirklich sein, dass das Navi Pro langsamer ist?

Ich hab jetzt mal geschaut, und es scheint so, als wäre
  • Keine Perspektive bei Navi Business, wohl aber Kartendarstellung mit Splitscreen und Pfeilen
  • Kein BMW Assist und kein BMW Online
  • Kein zweites CD-Laufwerk vorne

Wenn das wirklich alles sein sollte und zusätzlich noch das Business wesentlich schneller ist, dann nehme ich wahrscheinlich das Business. Oder fällt irgendwem ein Grund ein, das Pro zu nehmen ausser, dass es auf der Ausstattungsliste steht?

Gruß Sebi
__________________
Mein Lancia Voyager Platinum - warum nicht mal einen Ami probieren?
"Sei Still, wenn du mit mir redest!"
Userpage von SebiSchw
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2007, 15:07     #29
X5dot3   X5dot3 ist offline
Freak
  Benutzerbild von X5dot3
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: CH-8000 Zürich
Beiträge: 652

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X5 M50d | BMW 640i Cabrio F12
Zitat:
Original geschrieben von SebiSchw
Der Aufpreis zum Navi Pro sind immerhin 550€, kann das wirklich sein, dass das Navi Pro langsamer ist?

Ich hab jetzt mal geschaut, und es scheint so, als wäre
  • Keine Perspektive bei Navi Business, wohl aber Kartendarstellung mit Splitscreen und Pfeilen
  • Kein BMW Assist und kein BMW Online
  • Kein zweites CD-Laufwerk vorne
genau deswegen habe ich in meiner bestellung für den 120d mit sportpakte auch nur das business genommen. reicht mehr als....
__________________
Gruss, Marc

BMW X5 M50d E70| BMW 640i Cabrio F12
Userpage von X5dot3
Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2007, 19:57     #30
Marcel   Marcel ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Marcel
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Am Bodensee (CH)
Beiträge: 2.094

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i 10/97; BMW F11 535i 04/2015

SG 4***4
Für das Pro spricht Force FeedBack Finde das absolut genial mit der Verhärtung wenn man am ende der Liste angekommen ist

(Hoffe beim 1er ists genau so wie beim E92)
Userpage von Marcel Spritmonitor von Marcel
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:33 Uhr.