BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.05.2002, 16:05     #1
Timo_E46   Timo_E46 ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Timo_E46

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 6----
Beiträge: 217

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 323 Ci
Drehzahlschwankungen bei E46 323 Ci

Hallo

Ich habe schon wieder ein Problem. Wenn ich mein Auto im eiskalten Zustand anmache, und losfahre, schwankt die Drehzahl im Leerlauf. Ich sag mal so zwischen 700 und 1000 Rpm. Wenn ich dann so losfahre, und mein Auto ohne Gas zum Fahren bring, ruckelt dann das ganze Auto. Das ganze Problem ist aber nur ca. 1-2 Minuten nach dem Kaltstart.

BMW kann angeblich nichts finden.

Hat jemand vielleicht ne Idee was das ein könnte ????
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 01.05.2002, 16:51     #2
|\|oah   |\|oah ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Ruhrgebiet/ Mülheim
Beiträge: 845

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323i 2.5L Limo M

MH-XX-XX
Moin!

Jepp das Problem kenne ich zu genüge.
Ich hab es damals im neuen E36 compact gehabt.

Nach dem Kaltstart wird über die Elektronik die Drehzahl
im Leerlauf erhöht um den Motor schneller auf Temperatur
zu bringen.

Bei mir hatte das System einen Defekt und Drehzahschwankungen
zwischen 600 und 1400touren waren die Folge. Diese Schwankungen
traten später auch während des normalen Betriebes auf - sehr sehr
störend und gefährlich, wenn man gerade auf einer Steigung steht.

Also auf zum BMW Händler und den über das Problem unterrichten.
Ich würd dann direkt auch ein Motormanagement update machen lassen
- kann nie schaden.

Auf jeden Fall ist das mit der Drehzahlschwankung nicht normal.

Gruß,

|\|oah
__________________
|\|oah's 2.5l limo
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2002, 13:32     #3
CyruZ117   CyruZ117 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 31
Als ich das Problem hatte hieß es nur ich solle einmal Standgas geben damit dich die Lamda Düse auf einen anderes Gemisch einstellt.
Dann sollte es behoben sein...
Habe jetzt allerdings gemerkt das es die Klima ist die unregelmäßig Strom zieht.
Diesen Fehler können sie allerdings nicht beheben => Also ists normal!!! Sch*** Service!

Gruß Cyruz
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2002, 16:21     #4
der_koelner   der_koelner ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von der_koelner
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-51467 Bergisch-Gladbach
Beiträge: 483

Aktuelles Fahrzeug:
CLS 55 AMG

K-xx xxxx
@TimoE46

Kenne ich, habe ich bei meinem 323i E46 auch. Schwankt zwischen ca. 800 und 1500 hin und her, mit einem Gasstoß (natürlich nur zart, so auf 3000 oder 3500) geht es schnell weg. Ich muß nämlich auch sehr langsam die ersten Meter zurücklegen (Spielstraße), daher kenne ich auch das Ruckeln.

War deshalb aber nie bei BMW (habe ich schon seit Auslieferung glaube ich), ist eben kein Bug sondern ein Feature, wie ich jetzt wieder bestätigt bekomme.

So what....... es gibt wichtigeres, z.B. daß er seit knapp 3 Jahren läuft wie ein Wunder, nicht nur der Motor, sondern das ganze Auto

Bernd
Userpage von der_koelner
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2002, 16:40     #5
caesar1   caesar1 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Leverkusen
Beiträge: 656

Aktuelles Fahrzeug:
M5 E39, Corvette Targa Bj.84 mit 90er Motor
Zitat:
Original geschrieben von CyruZ117
Als ich das Problem hatte hieß es nur ich solle einmal Standgas geben damit dich die Lamda Düse auf einen anderes Gemisch einstellt.
Dann sollte es behoben sein...
Habe jetzt allerdings gemerkt das es die Klima ist die unregelmäßig Strom zieht.
Diesen Fehler können sie allerdings nicht beheben => Also ists normal!!! Sch*** Service!

Gruß Cyruz
Nein Cyrus, das ist nicht normal. Die zusätzliche Last des Klimakompressors wird durch die DME ausgeglichen. Die Drehzahländerungen beim Regelvorgang dürfen höchstens 100 U/min betragen, keinesfalls darf dadurch der Leerlauf zwischen 600-1400 Umdrehungen schwanken. Schönen Gruß an Deine Schrauber, sie sollen noch mal nachschauen!

Gruß
Dieter
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2002, 17:45     #6
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
Denke ich auch. Immerhin ist die LL-Drehzahl ein Kriterium für die AU, oder?

346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:56 Uhr.