BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.05.2001, 14:44     #1
disaster   disaster ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von disaster

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Niedersachen
Beiträge: 826

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530i Touring, BMW X1
Dringend: NeuZulassung

Hallo!

Ich habe heute die Doppelkarte erhalten und würde nun gerne meinen Wagen zulassen! Zugelassung und Doppelkarte sollen/laufen über meinen Vater. (billiger mit der Versicherung).

Was muß ich alles mitnehmen zur Zulassungsstelle? Kann ich das Auto auch ohne meinen Vater zulassen? Oder muß der irgendwo unterschreiben? (der ist leider gerade im Urlaub)

Disaster
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 30.05.2001, 14:48     #2
switek   switek ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
hi,

ich befürchte, da hast du ganz schlechte karten. mindestens eine vollmacht von deinem vater dürfte nötig sein.
vielleicht mal anrufen ?

gruss,
switek

------------------
switek´s schatzi

[Dieser Beitrag wurde von switek am 30. Mai 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2001, 14:53     #3
disaster   disaster ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von disaster

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Niedersachen
Beiträge: 826

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530i Touring, BMW X1
Was brauche ich denn genau? Ich meine, der muß doch nirgendwo unterschreiben... ???

PS: Anrufen... wie?? Die ahben immer von 8-12 Uhr auf... und ich habe da Schule!

Disaster
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2001, 14:54     #4
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.351

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Hi,

sorry, aber da wirst Du wohl warten müssen.
Du benötigst eine von Deinem Vater unterschriebene Vollmacht und seinen Personalausweis.

Die Vollmacht kann kurz und schmerzlos sein:
Hiermit bevollmächtige ich meinen Sohn, Herrn XY, Adresse, das Fahrzeug Typ BMW 321D mit dem bisherigen amtl. Kennzeichen XY-Z 123 für mich auf meinen Namen zuzulassen.

Georg

------------------
Auch Mods haben ein Auto: Hier ist mein Baby
Ganz frisch: Die Bilder sind eingetroffen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2001, 14:58     #5
disaster   disaster ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von disaster

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Niedersachen
Beiträge: 826

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530i Touring, BMW X1
Hehe.. es hat ja kein Amtliches Kenntzeichen.. ist ja ne Neuzulassung. oder muß man da das alte Kennzeichen angeben?? Das es mal hatte, bevor es abgemeldet wurde?

PS: ansonsten hat es sich eh erledigt, da mein Auto vor Dienstag nicht fertig ist :-(
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2001, 15:04     #6
Powersup   Powersup ist offline
Profi
  Benutzerbild von Powersup
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.751

Aktuelles Fahrzeug:
F31 335xi
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von disaster:
Hehe.. es hat ja kein Amtliches Kenntzeichen.. ist ja ne Neuzulassung. oder muß man da das alte Kennzeichen angeben?? Das es mal hatte, bevor es abgemeldet wurde?
</font>[/quote]
Nur bei Gebrauchtwagen, da wenn im gleichen Zulassungsbezirk angemeldet (max. 3 Monate her), das alte Kennzeichen wieder dem Fahrzeug zugeordnet werden muss.


------------------
Gruß
Michael
Userpage von Powersup
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2001, 15:05     #7
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.351

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Ist es ein Neuwagen?
Nur dann ist es eine Neuzulassung.
Ansonsten ist es eine Wiederzulassung nach einer vorläufigen Stillegung und dann hatte das Fahrzeug auch bereits ein Kennzeichen.
Wenn das Kennzeichen aus einem anderen kreis ist, kriegst Du logischerweise eine neue Nummer zugeteilt, wenn es der selbe Kreis ist dann nicht, dann benötigst Du nur neue Kennzeichenschilder.

Das mit dem Kennzeichen war auch nur gedacht, um das Fahrzeug zu identifizieren. Du kannst da auch die Nummer des Kfz-Briefs reinschreiben.
Da die "Doppelkarten" der Versicherungen oft blanko sind, könntest Du ja sonst z.B. einen M3 auf Deinen Vater zulassen, während der denkt, du hast nen Polo....

Georg

------------------
Auch Mods haben ein Auto: Hier ist mein Baby
Ganz frisch: Die Bilder sind eingetroffen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2001, 15:09     #8
disaster   disaster ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von disaster

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Niedersachen
Beiträge: 826

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530i Touring, BMW X1
Also... es ist ein Gebrauchtwagen... dieser war nun aber 7 MOnate abgemeldet... und vorher war das Kennzeichen WF und nun ist es wieder WF... stimmt das nun mit den 3 Monaten oder nicht?

Weil mein Vater kann nicht mit zur Zulasssung... muß arbeiten... auch wenn wieder aus dem Urlaub zurück...

Disaster
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2001, 15:24     #9
Powersup   Powersup ist offline
Profi
  Benutzerbild von Powersup
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.751

Aktuelles Fahrzeug:
F31 335xi
@disaster: Hier in meinem Zulassungsbezirk (Bayern) ist das so Aber was hat das mit der Anwesenheit deines Vaters zu tun?

------------------
Gruß
Michael
Userpage von Powersup
Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2001, 15:41     #10
gimmick   gimmick ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-67xxx
Beiträge: 180

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Coupé

AZ-S XXXX
Also, ich dreh' die Geschichte mal um...bei dem Wagen meiner Freundin hat ihr Vater die Zulassung übernommen, da er zu dieser Zeit gerade Urlaub hatte und sie arbeiten ging. Er brauchte sowohl Vollmacht mit eindeutiger Identifikation des Fahrzeugs als auch ihren Personalausweis. Sie musste das Kennzeichen behalten, da der Wagen weniger als 3 Monate stillgelegt war und im Raum GG geblieben ist. Ob die Frist für den "Verfall" des alten Kennzeichens jetzt wirklich genau drei Monate sind, kann ich nicht versichern, aber laut den letzten Beiträgen kann man sich da wohl relativ sicher sein, so dass Du mit sieben Monaten diese Frist überschritten hast. Bei mir musste ich ein neues Kennzeichen wählen, da der Kreis von OF nach GG wechselte. Also, auch wenn Dein Vater arbeiten muss...mit unterschriebener Vollmacht sollte Deinem neuen Fahrvergnügen keine Bürokraten-Schranke im Wege stehen.
Ich hoffe, dass ich mit diesen Infos weiterhelfen konnte...

Stefan.

------------------
The gimmick - der Typ vom Yps
Userpage von gimmick
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:39 Uhr.