BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.04.2002, 10:36     #1
max-herbert   max-herbert ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 44

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 328i A
Bremsscheiben rubbeln

Hallo,
hat jemand von Euch schon Bremsscheiben von einem anderen Hersteller verbaut ,
oder event. gelochte ? Bremsscheiben von BMW sind Müll !!!
Bitte um Eure Erfahrungen

Thomas
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.04.2002, 11:20     #2
Oswald   Oswald ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Oswald
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 439

Aktuelles Fahrzeug:
Honda S 2000

SL-
Bremsscheiben rubbeln

Moin Max-Herbert,

Zitat:
Bremsscheiben von BMW sind Müll !!!
------------------------------------------------

Seh ich auch so

ich habe bei Km 14.000 und Km 45.000 neue Scheiben bekommen.
Ich hab mich schon geärgert das ich nicht welche vom M 3 genommen habe.
Ist es Technisch möglich diese umzurüsten ?

Gruß Oswald
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2002, 11:39     #3
Blondie   Blondie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blondie
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 3.676

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323Ci
Hi max-herbert,

ich hab beim Wechsel keine von BMW sondern von Brembo genommen, hab aber wieder das gleiche Problem, nur nicht ganz so schlimm.

Gruß
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2002, 13:02     #4
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hi alle zusammen,

Ich hab jetzt mal ´ne platte Frage. Bitte nich übelnehmen.

Wie fahrt ihr denne ?

Ich fahr jetzt fast 100tkm mit einem Satz Bremsscheiben vorn (1x Beläge gewechselt) und seit 60tkm mit einem kompletten Satz Scheiben/Beläge hinten.

Ich glaube nicht, daß der Vorbesitzer Scheiben/Beläge vorn/hinten in den ersten 50tkm komplett getauscht hatte.
Allerdings fahr ich viel Autobahn, bremse aber auch für spontane Spurwechsler...

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...

Geändert von Schleicher (28.04.2002 um 14:39 Uhr)
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2002, 13:35     #5
Oswald   Oswald ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Oswald
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 439

Aktuelles Fahrzeug:
Honda S 2000

SL-
Bremsscheiben rubbeln

Moin Schleicher

Zitat:
Ich glaube nicht, daß der Vorbesitzer Scheiben/Beläge vorn/hinten in den ersten 50tkm komplett getauscht hatte.
-------------------------------------------------------------------
Ja, dann weißt Du auch nicht ob Du schon neue hast.

Ich seh gerade Du hast einen E36, da hatte ich auch keine Probleme mit.
Beim E 46 scheint es ander,s zu sein.

Gruß Oswald

Geändert von Oswald (28.04.2002 um 13:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2002, 13:43     #6
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.791

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Das Problem ist mir nicht ganz unbekannt - allerdings vom 5er, E34.
Meine jetzigen Bremsscheiben (Original BMW) halten allerdings recht gut. Auch gab es noch keine Schwierigkeiten nach größerer Belastung. Gerade Zubehörteile machten hier eher Probleme, sodaß ich doch lieber auf die Original-Teile setzte. Dies entstammt nicht nur meinen eigenen Erfahrugen, sondern auch denen anderer BMW-Fahrer.
Im Bereich Rennsport-Zubehör mag sich besseres Material finden. Allerdings sehen da auch die Preise anders aus.

Es gibt allerdings ein paar wichtige Punkte bei der Montage neuer Scheiben:
  • Die Auflageflächen der Scheibe müssen beim Montieren absolut sauber sein.
  • Nach Montage muß der bestehende Schlag der Scheibe geprüft werden. Wenn die Unwucht zu groß ist, ggf. Scheibe lösen und um entsprechende Löcher versetzen. Nach Befestigung wieder neu messen. Die Unwucht sollte so gering wie möglich sein.
  • Bei der Montage der Reifen das Anzugsdrehmoment nicht zu hoch wählen. Gleichmäßig anziehen, also nicht die eine Schraube mit den vorgesehenen 110 NM und die nächste mit falschen 200 NM. Hierdurch kann sich die Scheibe beim Fahrbetrieb, besonders bei starker Erwärmung leicht verziehen, was ein Schlagen zur Folge hat.
  • Neue Scheiben mit den üblicherweise dann auch neu montierten Klötzen erst einmal über eine gewisse Strecke (500 km sind da angemessen) gewissermaßen schonend "einfahren" und nach Möglichkeit Gewaltbremsungen vermeiden.
Wenn man dies beherzigt, dann sollte es normalerweise keine Probleme geben, vorausgesetzt die verschiedenen Teile der Vorderachse sind vollkommen ok, also kein Spiel in den verschiedenen Lagerungen. Dann hält die Bremsanlage, insbesondere halten die Bremsscheiben, auch mal eine stärkere Belastung aus. Das bedeutet allerdings nicht, daß man ohne schädigende Folgen beispielsweise im Renntempo um die Nordschleife donnern kann. Dafür sind die Anlagen einfach nicht ausgelegt.
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2002, 13:53     #7
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.893

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

@Wolfhart: BMW hat ein bestimmtes Verfahren um neue Scheiben und Beläge einzubremsen - Hermann kann das gut erklären. Wenn man dabei im Auto sitzt ist das gar nicht sanft: mehrfach aus höherer Geschwindigkeit ziemlich kräftig bis auf Stadtverkehrstempo runterbremsen... Aber wie gesagt - am besten Hermann fragen.


Das Problem ist grundsätzlich bekannt (klick!, klick!) aber eine allgemeingültige und dauerhafte Lösung irgendwie noch in weiter Ferne....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2002, 14:48     #8
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
@Jan
Ich weiß aber, daß ich vorn noch keine neuen Scheiben brauchte.
Trotz Laufleistung, größerer Belastung als hinten, möglichem Rubbeln etc.

Daß die vorderen aber schon seit 150tkm halten sollen, ist selbst mir etwas unheimlich.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2002, 15:05     #9
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.893

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Wenn die Scheiben und Beläge nicht anfangen zu Rubbeln, dann mögen die BMW-Scheiben und Beläge ja lange halten, nur ist bei mir immer bevor ich mir überhaupt Gedanken um den Verschleiß machen kann die Rubbelfee zur Stelle und verzaubert meine Bremsscheiben. Eigenlich könnte sich BMW den Verschleißsensor sparen - Wenn es anfängt zu rubbeln sind noch 99% der Scheibe und 95% des Belages da und man wechselt sowieso...

Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2002, 15:30     #10
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Du bist da echt gestraft.
Mein Mitgefühl ist Dir sicher.

Die Kehrseite ist, daß man sich schon gar nicht mehr so richtig traut auf die Bremse zu latschen, wenn man die Postings hier im Forum so liest.

Eine Vollbremsung bitte, mit Scheibenwechsel inclusive.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:17 Uhr.