BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2002, 07:38     #41
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
@Michael G
hast schon recht, die Lotus Elise isn heißes Teil,
aber mir gefällt die besser, die auch unter dem Namen Lotus verkauft wird
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.05.2002, 07:59     #42
andrbe   andrbe ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-87662
Beiträge: 14

OAL
.... zurück zum thema

hab da was bei schnitzer gefunden:

"S3 2.1 Triebwerk für Fahrzeuge mit 1.6/1.8 (M43) Triebwerk bis Baujahr 08/98"

danach hat ein BMW 316i compact etwa 147 PS!!

was wird alles dafür getan:

AC Schnitzer Motorblock
AC Schnitzer Spezial-Kurbelwelle
AC Schnitzer Spezial-Pleuel
AC Schnitzer Spezial-Kolben
bearbeiteter Zylinderkopf
bearbeitetes Ansaugunterteil
AC Schnitzer Spezial-Nockenwellen
AC Schnitzer Sportnachschalldämpfer
AC Schnitzer Motronicprogramm

ich weiß nicht ob es das auch für den neuen compact motor ab 1999 gibt.
über den preis weiß ich leider auch nichts, aber vielleicht ein anderer!!

ciao

Geändert von andrbe (08.05.2002 um 10:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2002, 08:40     #43
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.592

Aktuelles Fahrzeug:
328 Touring
Zitat:
Original geschrieben von Flashbeagle



Wir können gerne zusammen überlegen, wie man Deinen Wagen schneller bekommt, Du kannst meinen Beitrag auch gerne überlesen, aber über Opel läster bitte erst, wenn Dein Wagen mal Attribute besitzt, die es bei Opel nicht gibt.
ich kanns mir nicht verkneifen : ROFL
design, haptik, zuverlässigkeit, coolness,prestige...

ist aber nur spass, wirklich nur spass, nicht ernst nehmen. ist ja alles geschmackssache.
__________________
cu, HAN Oli
_____
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2002, 19:43     #44
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Lotus Elise ist wirklich nicht schlecht, aber der Lotus Esprit Turbo ist nochmals eine Steigerung.

Aber Back to the thread: Was für Möglichkeiten gibts eigentlich für den 318ti meßbare Mehrleistung herauszuholen ? Will aber keine 6000 EUR auf den Tisch blättern. Dann hätte ich mir sonst gleich das Kompressorkit einbauen lassen.
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2002, 21:24     #45
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Zitat:
Original geschrieben von HAN Oli

ich kanns mir nicht verkneifen : ROFL
design, haptik, zuverlässigkeit, coolness,prestige...
...exakte Schaltung, Lenkung mit Rückmeldung von der Straße, wirksamer Korrosionsschutz...
@Flashbeagle
Nicht böse sein, habe auch mal einen Opel Kadett gefahren, aber heute würde mich allenfalls der Speedster hinter dem Ofen hervorlocken.

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 00:25     #46
Memphis   Memphis ist offline
Freak
  Benutzerbild von Memphis
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-64711 Erbach
Beiträge: 545

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 Compact

ERB-BS XXX
hmmmmm....

Hast du dir den Speedster mal im REAL Life angeguckt!? Jeder der größer als 1,70m ist, kann praktisch nur zuschauen wie in andere fahren, da in der Kiste nich grad viel Platz iss!

Außerdem ist das relativ eckige Design nicht für jeden was und meine anfängliche symphatie für den speedster hat, seitdem ich ihn mal in real gesehen hab, doch sehr nachgelassen!

Opel ist halt Opel, obwohl sie in den letzten Monaten ja VERSUCHEN die Mittelklasse zurückzuerobern!

Nichts für ungut!
__________________
expect the unexpected!

Greetz Memphis
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 00:58     #47
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Hab den mal im Autohaus im Vorbeifahren stehen sehen. Hab aber noch nicht drin gesessen.

Irgendwie kommts mir so vor, als denken die Hersteller von Funcars nicht an Leute mit Höhen ab 1,86 m

Hab im MGF gesessen und selbst in der tiefsten Einstellung ragt mein Kopf über den Fensterrahmen...

Der SLK ist nur für Personen bis 1,80 cm geeignet.

Irgendwie sind die Spaßkisten für deutsche Normalgrößen über 180 cm nicht passend...

Wie siehts da mit dem Z3 aus ???
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 01:47     #48
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Hi,

@Klaus (+Co.)

nein, ich bin überhaupt nicht sauer.
Eigentlich gibt es da ja überhaupt nichts zu diskutieren.
Wenn ich nach Opel gehe und hole den tollsten Vectra und gehe nach BMW und hole den tollsten 3er, dann habe ich nicht zwei Autos, die man miteinander vergleichen kann.

In meinen Augen hat Opel damals den Fehler gemacht und wollte Autos anbieten, die ein paar tausend Mark günstiger sind. Aber die Leute wollten teure Autos haben. Deswegen rulen jetzt Autos wie der A4, C-Klasse und natürlich der 3er. Auf Platz 2+3 ist schon lange nicht mehr der Kadett/Astra +Ascona/Vectra. Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein ander Mal erzählt werden.

Mir ging es jetzt nur darum, dass wenn ich vom 101PS Einsteigermotor rede (und bei aller Liebe zu BMW, aber der 316i Compact ist nun wirklich kein Sprtwagen, mit dem Motor ging es nun mal los), keiner beleidigt sein muss und mir erzählen muss, dass der "schlechteste" BMW immer noch besser ist als der "tollste" Opel.

Es kommt darauf an, was man will. Und in meinem Fall wollte ich Spass am Nürburgring haben. Das kann ich aber nur haben, wenn ich kein Schiss haben muss, dass ich den Wagen kaputtsemmel. Ich könnte es mir nicht erlauben, einen M3 dort zu versenken.
1) Mein (MEIN!) Kadett ist schneller um den Ring als jeder BMW, der nicht zur M-family gehört.
2) Der Kadett ist dabei noch wesentlich günstiger als jeder halbwegs flotte BMW.
Sieht das jemand anders? Ich glaube kaum.
Falls es aber einen BMW geben sollte, der schneller und günstiger ist, so bin ich bereit, meinen Wagen morgen schon zu verkaufen und entsprechenden BMW zu holen.

Golf und Co. brauchen wir jetzt gar nicht in die engere Wahl zu nehmen. Ich rede ja nicht von Ampelrennen oder sowas, sondern vom Nürburgring und (günstiger) Motorsport (und auch Unterstützung) war auch immer schon eine Domäne von Opel.
Rückmeldung von der Strasse habe ich-> No Servo.
Heckantrieb? Ich habe ein anderes Fahrwerk, welches nicht so "serienmäßig sicher" untersteuert und das geringere Gewicht des Frontantriebs reicht aus, um eventuelle Verluste auszugleichen.
Zuverlässigkeit? Auf dem Ring hat der Kadett immer überzeugt. Und das Forum hier ist ja auch nicht gerade leer, hin und wieder scheint also auch mal was am BMW zu zwicken.
Rost? Okay, könnte ich basteln, hätte ich ein CQP. Der rostet nicht. Aber der, der für den Rostschutz der späteren Opel verantwortlich war, arbeitet jetzt bei VW und mit den gemachten Radläufen bin ich immer noch billiger als ein Z3 Coupé, welcher mein Tempo mitgehen will.

Du musst zugeben, dass ich mit meinem "Problem" überhaupt nichts bei BMW verloren hätte.
Mein nächster Wagen wird wieder ein vernünftiger sein.
Ein 3er Coupé mit 6-Zylindern. Weil der Wagen das ist, was meine nächsten Bedürfnisse am meisten befriedigt. Dann wird mich auch kein Kadett mehr hinter dem Ofen hervorlocken, aber momentan kann ich nichts mit einem BMW anfangen.

Ich denke also doch, dass es möglich ist, dass ein Opel für jemanden das bessere Fahrzeug sein kann, welches auch ein BMW-Fahrer akzeptieren kann. Mit Markenfetischismus habe ich überhaupt nichts am Hut und will auch nicht erzählen, dass Opel die besseren Autos baut.

Hier sollte es doch eigentlich um den Spass am Automobil gehen und natürlich fährt hier jeder BMW, weil ein BMW die eigenen Bedürfnisse am ehesten gerecht wird. Aber, was kann ich dafür, dass ich keinen kleinen Penis habe?

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 11:39     #49
Memphis   Memphis ist offline
Freak
  Benutzerbild von Memphis
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-64711 Erbach
Beiträge: 545

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 Compact

ERB-BS XXX
*husthust*
__________________
expect the unexpected!

Greetz Memphis
Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2002, 13:04     #50
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
@Flashbeagle

Dieses "Es kommt drauf an, was man will" wirst Du auch in meinen Beiträgen sehr oft finden. Ein gutes Auto als Baiss für Tuning für die Nordschleife kann ja wirklich von vielen Herstellern kommen (Honda, Opel, VW etc.). Aber so wie Du nicht den besten BMW mit dem besten Opel vergleichen darfst, darfst Du auch nicht den am schärfsten veredelten Kadett mit einem nackten 316i vergleichen. Ich kann mich nur auf die zahlreichen Serienautos beziehen, die ich kenne. Und wenn ich einen Astra G 1.6 16V mit dem E36 316i vergleiche, dann gibt es keine fahrerische Disziplin, in der der Opel den Stich bekommt. Dass Dein Auto nicht mehr deutlich untersteuert, ist schön und lobenswert, aber es ist nicht der Verdienst von Opel. Die Autos, die in Rüsselsheim das Werk verlassen, untersteuern fast alle in fast jeder Situation. Ich würde nicht sagen, es gibt keine schnellen Kadetts, aber wenn es darum geht: 316i oder ein vergleichbarer (!), von mir aus auch etwas neuerer oder etwas leistungsstärkerer Opel, dann immer BMW.

Gruß
Klaus (der mit einem Kadett E 1.3S das Autofahren gelernt hat)
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:25 Uhr.