BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.04.2002, 21:29     #1
andreaskneipp   andreaskneipp ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: 87754 Kammlach
Beiträge: 31

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d (150PS)
Wie genau wird bei euch der Verbrauch im Bordcomputer angezeigt

Hallo
bei meinen 3 vorigen BMW`s hat die Verbrauchsanzeige im Bordcomputer immer auf 01 l gepasst. Beim jetzigen BMW 320d liegt sie bei jedem Tanken um 0,7 - 0,8 l daneben.
Sie zeigt zu wenig an. Ich setzt die bei jedem Tanken auf 0 zurück. BMW behauptet das ist normal, sie darf bis 10% abweichen. Eine Justierung ist nicht möglich. MfG andi
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.04.2002, 22:17     #2
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hi,

wie meinst Du genau ???

Beim E36 gibt es einen Korrekturfaktor im Testmenü, mit dessen Hilfe (wahrscheinlich) Theorie und Praxis angenähert werden.

Was sagt die Reichweite ?

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2002, 23:07     #3
andreaskneipp   andreaskneipp ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: 87754 Kammlach
Beiträge: 31

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d (150PS)
Korektur

Hallo
bei der BMW Niederlassung in München hat man mir gesagt, das es beim E46 mit kleinenm Bordcomputer (der im Amaturenbrett) keine Korekturmöglichkeit gibt. Nur beim großen Bordcomputer ( mit Bildschirm ). MfG
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2002, 23:18     #4
miep   miep ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von miep
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: A-9170 Ferlach
Beiträge: 1.053

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i F10 & MINI Cooper Countryman R60
Gibt es denn nicht auch im E46 ein Testmenü welches ähnlich dem des E38/39 aufgebaut ist. Da gibt ja dann auch einen Korrekturfaktor (den man eigentlich auf keinen Fall ändern sollte). Aber damit sollte es gehen - vorausgesetzt ich liege mit meiner Vermutung richtig
__________________
#Oo (IIII)(IIII) oO#.................... So unglaublich MINI
Userpage von miep Spritmonitor von miep
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 08:07     #5
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Moin!

Stimmt schon - die BC-Menüs von E39 und E46 ähneln sich stark (E38 weiß ich nicht), aber den Korrekturfaktor konnte man AFAIK nur bei Modellen bis 1999 im BC-Secret-Menü eingeben bzw. ändern - bei meinem 320d geht's auch schon nicht mehr (Bj. 06/2000). Braucht es aber auch nicht, weil der Durchschnittsverbrauch bei mir auf 0,1-0,2 l genau berechnet wird - damit bin ich zufrieden.

Gruß
Al
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 09:44     #6
Blubbi   Blubbi ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blubbi
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 3.136
könntes das also sein das es das secret menu bei meinem auch noch gibt?

Bj 8/99

und wenn ja wie komme ich dort hin?!?

Chris
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 09:58     #7
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.593

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
Bei mir das selbe Problem.
Zeigt auch konstant 0,8l zu wenig an.
Gab's auch schon mal einen Thread hier.

Bei mir wurde das Kombiinstrument ausgetauscht, usw....
brachte keine Besserung.

Es geht einfach nicht, den Verbrauch zu korrigieren.

Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 12:36     #8
DirkL   DirkL ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 57
Ich habe jetzt bei meinem 320d (150 PS) auch mal darauf geachtet, BC (mit Navi) zeigte 0,7 L zu wenig an.

Dirk
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 13:22     #9
Goliath   Goliath ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Goliath
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: BERLIN & SPREEWALD & RHEIN-NECKAR
Beiträge: 2.396

Aktuelles Fahrzeug:
3,5l-R6

GERMANIEN
Bei mir ist es genau anders herum - ca. 0,8 bis 1 l mehr,
auch die Reichweitenanzeige sagt mir, daß ich eigentlich gar nicht mehr fahren kann,
sieht dann schon lustig aus, wenn im BC steht noch minus 50 km.

Gruß Rico
Spritmonitor von Goliath
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 21:39     #10
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Zitat:
Original geschrieben von Blubbi
könntes das also sein das es das secret menu bei meinem auch noch gibt?

Bj 8/99

und wenn ja wie komme ich dort hin?!?

Chris
Hallo Chris!

Ob das bei Bj. 08/99 noch funktioniert, weiß ich nicht - vermute aber mal, dass das eher nicht der Fall sein wird (da schon Modelljahr 2000). Versuch's aber trotzdem mal:
  1. Zunächst ermittelst Du den Korrekturfaktor nach folgender Formel:
    Angezeigter Verbrauch x 1000 / Ermittelter Verbrauch = Faktor
    Diese Zahl notierst Du Dir.
  2. Nun drückst Du bei abgestelltem Motor am Kombiinstrument den Rückstellknopf des Tageskilometerzählers und hältst ihn gedrückt. Dabei den Schlüssel auf Position I drehen.
  3. Sobald die Anzeige "test 1.-" erscheint, den Rückstellknopf so oft drücken, bis das Display "test 19.-" anzeigt (nicht zu lange warten, weil Du sonst im ersten Menü stecken bleibst und das Spielchen wiederholen musst).
  4. Um alle Menüs nutzen zu können, musst Du diese nun "entriegeln". Dazu wartest Du kurz, bis die Anzeige "Log I-off" erscheint, und drückst dann wieder so oft den Rückstellknopf, bis das von Dir gewünschte Menü erscheint. Um zum Korrekturfaktor zu gelangen, drückst Du so oft, bis die Anzeige "test 20.-" erscheint und wartest kurz, bis du in das Menü "eingeloggt" wirst. Das erkennst du daran, dass das Display "test 20.0" anzeigt. Hier lässt sich die Einerstelle einstellen. Die Zahlen beginnen von 0-9 zu wechseln - wenn die richtige Zahl aufleuchtet, Taste drücken.

    Nun befindest Du Dich im Untermenüpunkt 20.1 (falls nicht, Kombitaste nochmal drücken), bei dem Du nach demselben Muster die Zehnerstelle einstellst. Im Menüpunkt 20.2 stellst die 100er und 1000er Stelle ein.

    Nun wechselst Du durch nochmaligen Druck auf die Kombitaste zum Menüpunkt 20.3 - dort erscheint der von Dir eingestellte Wert. Durch einen weiteren Druck auf die Kombitaste wird der neue Wert gespeichert.
Erscheinen beim Menüpunkt 20.0 dagegen Striche in der Anzeige, ist die Eingabe eines Korrekturfaktors leider nicht mehr möglich.

Hoffe geholfen zu haben.

Gruß
Al
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:44 Uhr.