BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2008, 21:41     #81
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.542

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Danke für die Einschätzungen. Das mit dem identischen Grundmotor bei 118i/120i ist mir bekannt. Gerade das kann IMHO aber auch ein Nachteil sein. U.U. ist ein kleinerer "offener" Motor sportlicher als ein großer ungeschickt gedrosselter. Ich erinnere mich da an eine Erfahrung mit der 1,9L 105PS 316i Limo. Die hat sich erstmal super angefühlt, prima Drehmoment untenrum. Aber ab ungefähr 5000Touren ist er dermaßen eingebrochen, dass es wirklich keine Freude war.
Den 118d pre-FL bin ich mal zwei Tage eine längere Strecke gefahren. Auf der Autobahn war der echt nicht schlecht, gute Beschleunigung auf 200, Tacho bis 220 und das bei einem Verbrauch von 6-7 Liter. Trotzdem würde ich mir den nie kaufen wollen: Deutliche Anfahrschwäche, selbst im warmen Zustand rappeln wie ein Sack Nüsse... Da ich zudem wohl nicht zuviel mit ihm fahre (ich rechne so mit 10 bis max 15tkm/Jahr) lohnt sich das auch wirtschaftlich nicht.

Für unseren Herbsturlaub werden wir uns jetzt einen 1er mieten, mal schauen, was für einen wir bekommen. Wenn der mir und meiner besseren Hälfte zusagt werden wir wohl mal schauen ob wir 116i/118i und 120i probefahren.


Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.09.2008, 22:35     #82
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.921

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also der neue 118d LCI mit dem 143PS Triebwerk ist auf jeden Fall deutlich ruhiger und besser abgestimmt als der Pre-LCI 118d mit 122PS. Somit würde ich dir dringend empfehlen den neuen Motor mal zu fahren und ich würde fast vermuten,dass dann deine Entscheidung klar oder zumindest noch schwieriger wird
Der 118d ist wirklich derzeit die wirtschaftlich beste Motorisierung,die du im 1er oder 3er kaufen kannst!

Ich selbst habe den neuen 118d als Cabrio auf ~1.100km bewegen können und war absolut begeistert von dem Wagen! Der Verbrauch lag auf der sehr flott gefahrenen Cabrio-Tour bei 5,6l. Der Z4M hat hier 13,4l ; der 335iA 12,5l und nen Audi S4 14,5l verbraucht!

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 23:30     #83
5er Harry   5er Harry ist offline
Power User
  Benutzerbild von 5er Harry
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 11.764

Aktuelles Fahrzeug:
325iA C K 540i 116i
Fahre aktuell wieder den 118d 3Türer als Neuwagen vom

Der ist sehr leise, bei geschlossenem Fesnter wie ein Benziner fast. Zieht von Anfang an, später natürlich wieder dieser Schlag in den Nacken.
Anfahrtsschwäche wie früher ist aber nicht mehr extrem. Harmonische Leistungsentfaltung ist natürlich anders, aber Systembedingt.

Insgesamt bin ich sehr überzeugt von diesem Fahrzeug.

Die Lenkung ist wieder mal Spitzenklasse. Alles fährt sich schön "fest", nirgends Billig-Gefühl. Durchschnittsverbrauch lt. BC 6,5. Außer frühem Hochschalten und start-stopp keine Sparmassnahmen.

Einziges Manko, im Vergleich zu meinem gewichtsmüßig schweren 5er kann man den 118d nicht mit 50-60 im 6. Gang fahren so wie das der 5er in jeder Benziner Motorisierung erlaubt.

Schönes Auto, wenn meine Frau bereit wäre, etwas mehr auszugeben und mehr fahren würde - das wär´s.

So wird es beim kleinen Benziner bleiben. Aber auch mit einem kleinen Motor bliebt der 1er mitlerweile ein sehr schönes und gutes Auto, das immer Spass macht.

Klasse!

Edit: hab den Verbrauch heute ohne Probleme auf 6,2 runtergefahren.

Geändert von 5er Harry (24.09.2008 um 21:31 Uhr)
Userpage von 5er Harry Spritmonitor von 5er Harry
Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 19:10     #84
corjam   corjam ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2006
Ort: D-30455 Hannover
Beiträge: 107

Aktuelles Fahrzeug:
520 dA touring E61 und 316 d E90

H-.. 888
Hatte neulich einen 118d als Mietwagen. Absolut kein Vergleich zu unserem lahmen und trinkfesten 116i. Es war eine echte Freude - nicht nur die Fahrleistungen, sondern auch der Verbrauch. Der lag nämlich bei der gleichen Strecke mehr als 2 l/100km unter dem unseres 116i. Wenn man den Mehrverbrauch und den teueren Sprit (ich tanke, damit er wenigstens einigermaßen vernünftig läuft, nur 100 Oktan) dem Mehrpreis des 118d gegenrechnet (von den 3.000 EUR bleiben ja beim Leasing in den 3 Jahren "nur" knapp 1.000 EUR), dann kann man schon bei 10.000 km im Jahr durchaus den 118d rechtfertigen. Schade, so extrem hätte ich es nicht erwartet. Sonst hätte ich natürlich den 118d bestellt.

Thomas
__________________
316 d EZ 11/2009 saphirschwarz metallic und
520 d touring EZ 1/2008 saphirschwarz metallic
Userpage von corjam
Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 01:28     #85
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.765

DD-
Zitat:
Original geschrieben von 5er Harry
1. Der ist sehr leise, bei geschlossenem Fesnter wie ein Benziner fast.
2. Zieht von Anfang an, später natürlich wieder dieser Schlag in den Nacken. Anfahrtsschwäche wie früher ist aber nicht mehr extrem.
3. Harmonische Leistungsentfaltung ist natürlich anders, aber Systembedingt.
1. Ja, kultivierter kann ein Diesel aus heutigem Gesichtspunkt kaum sein. Von außen hört man natürlich bei Gaspedaldruck, dass es nur ein Diesel sein kann. So grummelt kein 1er-Benziner.
2. Den Anzug fand ich eher mäßig, einen Schlag habe ich aber nicht gespürt. Weil der 118d...
3. ...eine sehr harmonische Kraftentfaltung hat. Anfahrschwäche, Turboloch? Fehlanzeige.

Zitat:
Außer frühem Hochschalten und start-stopp keine Sparmassnahmen.
+ Luftklappensteuerung
+ Bremsenergie-Rückgewinnung
+ schmale Serienbereifung

Zitat:
Einziges Manko, im Vergleich zu meinem gewichtsmüßig schweren 5er kann man den 118d nicht mit 50-60 im 6. Gang fahren so wie das der 5er in jeder Benziner Motorisierung erlaubt.
Das stimmt. Der 6. Gang ist etwas länger übersetzt. Beim kürzlich gefahrenen A3 2.0 TDI war ich ganz angetan, dass ich bei Tacho 60 schon in den 6. Gang schalten kann (wo man dann kaum mehr als 1000U/min anliegen hat). Bei unserem Diesel kann ich bei Tacho 70 erst in den 5. Gang.

Zitat:
So wird es beim kleinen Benziner bleiben. Aber auch mit einem kleinen Motor bliebt der 1er mitlerweile ein sehr schönes und gutes Auto, das immer Spass macht.
Schön und gut ist er. Und Spaß macht er mir schon aus optischen Gründen. Bei Nacht mit Lichtpaket und Corona-Ringen unheimlich edel...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 21:07     #86
5er Harry   5er Harry ist offline
Power User
  Benutzerbild von 5er Harry
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 11.764

Aktuelles Fahrzeug:
325iA C K 540i 116i
Zitat:
Außer frühem Hochschalten und start-stopp keine Sparmassnahmen.
Meinerseits war gemeint

Hatte heute wieder den ganzen Tag das d Vergnügen. Also der (7-08) hattte ganz schön Schlag gehabt. Fand ich zumindest.

Merkwürdig:

Ich bin im Kreisverkehr voll angefahren, die Strasse war etwas nass. Als ich einkuppelte um etwas zügiger anzufahren, gab es von hinten einen Schlag mit Geräusch, als ob mir einer reingefahren wäre. War aber nicht Konnte ich nicht reproduzeiren.

Geändert von 5er Harry (30.09.2008 um 21:10 Uhr)
Userpage von 5er Harry Spritmonitor von 5er Harry
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2008, 11:10     #87
corjam   corjam ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2006
Ort: D-30455 Hannover
Beiträge: 107

Aktuelles Fahrzeug:
520 dA touring E61 und 316 d E90

H-.. 888
Hat eigentlich irgendjemand schon mal daran gedacht, den Wagen zu wandeln (bzw. vom Kaufvertrag zurückzutreten)? Es gibt ja wohl Gerichtsurteile, die dies zulassen, wenn der Wagen mehr als 10 % von den angegebenen Verbrauchswerten abweicht. Bei uns sind es immerhin rund 33 %!

Thomas
__________________
316 d EZ 11/2009 saphirschwarz metallic und
520 d touring EZ 1/2008 saphirschwarz metallic
Userpage von corjam
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2008, 11:31     #88
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.642

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
Zitat:
Original geschrieben von corjam
Hat eigentlich irgendjemand schon mal daran gedacht, den Wagen zu wandeln (bzw. vom Kaufvertrag zurückzutreten)? Es gibt ja wohl Gerichtsurteile, die dies zulassen, wenn der Wagen mehr als 10 % von den angegebenen Verbrauchswerten abweicht. Bei uns sind es immerhin rund 33 %!

Thomas
ich denke da wirst du schlechte chancen haben. da wird bmw den wagen auf nen genormten prüfstand stellen und den eu zyklus nachfahren und dann wirst du sehen, dass auch dein 116i die werksangabe erfüllen kann. die umstände sind zwar fern ab jeder realität bei diesen prüfstandfahrten - aber so wird nun mal der eu zyklus ermittelt
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2008, 17:03     #89
corjam   corjam ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2006
Ort: D-30455 Hannover
Beiträge: 107

Aktuelles Fahrzeug:
520 dA touring E61 und 316 d E90

H-.. 888
Ich wollte ihn ja auch nicht wirklich zurückgeben. Bis auf den Verbrauch und den etwas lahmen Motor ist der Wagen ja wirklich gut. Und da ihn meine Frau fährt, ist's ohnehin nicht so schlimm...

Ich denke aber, dass der Wagen auch unter optimalen Bedingungen die Werte nicht annhähernd erreichen würde.

Thomas
__________________
316 d EZ 11/2009 saphirschwarz metallic und
520 d touring EZ 1/2008 saphirschwarz metallic
Userpage von corjam
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2008, 22:33     #90
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.921

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Zitat:
Original geschrieben von z8man
ich denke da wirst du schlechte chancen haben. da wird bmw den wagen auf nen genormten prüfstand stellen und den eu zyklus nachfahren und dann wirst du sehen, dass auch dein 116i die werksangabe erfüllen kann. die umstände sind zwar fern ab jeder realität bei diesen prüfstandfahrten - aber so wird nun mal der eu zyklus ermittelt
Genau aus diesem Grund wurde unser 116i nach 8Mten und ~13tkm verkauft. War zwar ein Verlustgeschäft, aber mit dem Mini Cooper sind die Damen bei uns im Haushalt nun deutlich zufriedener und gerade was den Verbrauch angeht,so hier Welten zwischen den beiden Fahrzeugen (116i -> 8,4 - 9,2l // Mini Cooper 5,8 - 6,4l).

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:39 Uhr.