BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2008, 16:58     #71
5er Harry   5er Harry ist offline
Power User
  Benutzerbild von 5er Harry
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 11.753

Aktuelles Fahrzeug:
325iA C K 540i 116i
Danke für Eure Einschätzung.

Nur dass kein Mißverständnis aufkommt; den 118d hätte ich mir jederzeit gefallen lassen. Ein toller Motor! Leider schaut´s ja wie folgt aus;

116i 21.650
118i 23.300
118d 24.850

Für die Aupfreise bekommt man schon einen riesen Teil Extras.

Egal, jetzt ist eh alles zu spät

Edit: Preis korrigiert und noch der Hinweis, dass sich auf dem Hof meiner NL die 116i Neuwagen z.Z. stapeln

II:

Anforderungen meiner Frau an einen Motor:

1. Muß da sein
2. Muß im Winter anspringen
3. und nicht von alleine ausgehen.
4. Muß halten am Besten 15 Jahre

Geändert von 5er Harry (22.09.2008 um 17:06 Uhr)
Userpage von 5er Harry Spritmonitor von 5er Harry
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.09.2008, 17:05     #72
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.252
Also da lobe ich mir doch immer wieder meinen A2. Mag das Auto auch etwas eigen sein, wie so oft auch die Fahrer ist es dennoch sehr sparsam und das ohne jegliche Spritspartechnik. Ein 0815 1,4Liter Motor der von mir aus mit 16Ventilen glänzt (nicht lachen, A und B Klasse haben 8 ).

Verbrauch Kurzstrecke knapp 7 Liter. Verbrauch gemischt fast exakt 6 Liter (nachgerechnet und so ist er laut Audi auch angegeben). Autobahn 110-130 zwischen 5,5 und 6 Liter. Landstraße kaum mehr als 5 Liter. Alles bei sinnvoll sparsamer Fahrweise, nachgerechnet.

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2008, 21:03     #73
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.882

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Ich glaube,mittlerweile bin ich langsam doch sehr gebrandmarkt vom 116i DI
Da ein 118d im Vergleich zum 116i ~3.200€ teurer ist, ist es sehr gut nachvollziehbar dass man hier schwer ins Grübeln kommt. Leider konnte ich den 118i noch nicht ausführlich fahren sondern nur den 120i im Cabrio (siehe Testbericht in der Rubrik Fahrberichte). Ich würde sogar derzeit soweit gehen und jedem raten,der sich nen 4-Zylinder Benziner kaufen will, die Marke zu wechseln. BMW bietet derzeit IMHO leider kein gutes Triebwerk an. Die Dieselaggregate hingegen sind derzeit das Non-Plus-Ultra in ihren Segmenten und darum auch hier einfach die Empfehlung zum 118d statt zum 116i. Ich würde hier sogar schwer überlegen statt eines 116i Neuwagens nen 118d als Vorführer oder HJW vom WA!

Der von mir am WE gefahrene 116i war richtig voll gestopft mir SA's die teils sinnvoll und andere wiederum sinnfrei waren. Aber der LP von 36.740€ lässt bei mir immer noch den Schalter rausfliegen! Und da fehlen dann noch Extras wie Xenon,Nebelscheinwerfer etc.

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2008, 21:49     #74
5er Harry   5er Harry ist offline
Power User
  Benutzerbild von 5er Harry
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 11.753

Aktuelles Fahrzeug:
325iA C K 540i 116i
Zitat:
116i Neuwagens nen 118d als Vorführer oder HJW vom WA!
Kam für uns aufgrund schlechter Erfahrung nicht in Frage. Im Übrigen kosten hier 1er gebraucht mehr als neu. Das betrifft im Besonderen 116i, 118i und d.
P.S. selbst wenn wrr das gewollt hätten, in den NL NRW auf die ich Zugriff gehabt hätte, stand kein neuwertiger 1er mit unseren Anforderungen (Preis kleiner gleich 116i Wunschausstattung als Neuwagen + Xenon!

Alle 1er mit Xenon waren deutlich luxuriös ausgestattet und Gebraucht oder Vorführer oder HJW weit über 30.000.

Die Marke und damit zu anderen schwerwiegenderen Problemen zu wechseln halte ich für hmmm....unangemessen oder übertrieben.

Da ich den 116 leider nicht fahren konnte, sage ich also, ich halte es für übertrieben stattdessen einen Polo ohne ESP, Kopfairbags und mit >80 PS zu kaufen.

Ich rede jetzt nur von unserem speziellen Fall.

Geändert von 5er Harry (22.09.2008 um 21:53 Uhr)
Userpage von 5er Harry Spritmonitor von 5er Harry
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2008, 22:43     #75
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.709

DD-
Uberto spricht es an: Bei den Benzinern wäre der Griff zum A3 (1.4 TFSI und 1.8 TFSI, der kleinere Motor allerdings mit hohen Lieferfristen) gar nicht mal verkehrt, sondern eher anzuraten. A3 und 1er nehmen sich nicht viel, hier entscheidet allenfalls der Geschmack.

Harry, fahrt den 116i und dann den 118i unbedingt mal Probe. Ob ich für meinen fünftürigen 1er nun 30.000 oder 31.650€ bezahlen müsste, wäre nicht so gravierend wie der Unterschied im Antriebskapitel. Bei normaler Fahrweise ist dieser sparsamer. Wird der Wagen wirklich nur Kurzstrecke bewegt? Für mich persönlich wäre das noch kein Argument, den 116i zu nehmen.

@ Uberto

Gesalzener Listenpreis! Allerdings sind dann - für einen 116i ungewöhnliche - teure Extras wie Leder, Automatik, Navigationssystem, Anhängerkupplung, 17"-Alus, PDC vorn, el. Sitzverstellung und Hifi-System dabei. An Xenon spart aber fast jeder Mietwagen - erst im PS-stärkeren und höherklassigen Bereich ist der Fuhrpark damit ausgerüstet.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 00:03     #76
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.882

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Ich kann nur jedem wärmstens empfehlen den 116i vor einem Kauf auf jeden Fall vorher probefahren, um hier nicht eine herbe Enttäuschung zu erleben! Der 118i wird auf jeden Fall die bessere und der 118d die beste Entscheidung sein.

@freakE46:
Also ein Mietwagen war es nicht,sondern eine Fahrzeug von nem Händler
Hab aber mit dem Verkäufer (guter Bekannter) auch mal über diese für mich sinnfreie Ausstattung diskutiert und er hat mir erzählt,dass BMW ihnen den Wagen so hingestellt hat,da es ein vorkonfiguriertes Fahrzeug war und der Händler einen Schwung dieser vorproduzierten Fahrzeuge im Paket gekauft hat und da war der 116iA auch dabei
Er glaubt auch,dass sie mit dem wohl nicht all zu viel Glück haben werden beim Verkauf. Jetzt wird er vermutlich einfach als Vorführwagen laufen und dann mit ordentlichem Abschlag verkauft.

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 00:13     #77
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.709

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Uberto
Also ein Mietwagen war es nicht,sondern eine Fahrzeug von nem Händler
Achso. Ich dachte daran nur, weil er das klassische Mietwagen-Schwarz trägt. Klimaautomatik und Navi haben ja viele Mietwagen, Vorführer eher selten.

Zitat:
Hab aber mit dem Verkäufer (guter Bekannter) auch mal über diese für mich sinnfreie Ausstattung diskutiert und er hat mir erzählt,dass BMW ihnen den Wagen so hingestellt hat,da es ein vorkonfiguriertes Fahrzeug war und der Händler einen Schwung dieser vorproduzierten Fahrzeuge im Paket gekauft hat und da war der 116iA auch dabei
Irgendwie muss man die Gurken ja unterjubeln.

Zitat:
Er glaubt auch,dass sie mit dem wohl nicht all zu viel Glück haben werden beim Verkauf. Jetzt wird er vermutlich einfach als Vorführwagen laufen und dann mit ordentlichem Abschlag verkauft.
Die Ausstattung ist wirklich sinnbefreit. Was braucht ein 116i maximal? Klimaanlage (manuell), PDC hinten und Metallic-Lack - alles andere wird beim Verkauf nicht nennenswert vergütet. Wer gibt 36.000€ für ein BMW-Basismodell (Automatik hin oder her) aus? Leder, Navi, Sitzmemory - und dann nicht mal Nebenscheinwerfer...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 00:57     #78
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.530

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Nachdem ich jetzt ernsthaft mit dem Gedanken spiele mir einen 1er (5türer) oder Astra GTC zu holen, hab ich mir die aktuellen Katalogdaten von 116i/118i/120i angesehen. Generell herrscht ja hier die Meinung, dass der 118i die goldene Mitte zwichen einem lahmen 116i und einem kaum stärkeren 120i sei.

Bzgl. der Beschleuigung (0-100km/h) mag diese Aussage noch halbwegs stimmen (10.2 zu 8.8 zu 7.8s) aber bei der Höchstgeschwindigkeit liegt es leider etwas anders (204 zu 210 zu 224km/h). Nur 6km/h mehr machen es mir schwer, 1600EUR mehr für den 118i hinzulegen. Der 120i ist zwar noch teurer, aber mit 224Spitze spielt er in einer anderen Liga.

Klingt vielleicht nach einem kleinen Jungen beim Autoquartett, aber für mich ist vmax wirklich nicht unwichtig. Liegt der schlechte vmax Wert des 118i nur an einer ungeschickten Übersetzung bzw. Drosselung (über Drehzahl?), oder geht der generell im oberen Geschwindigkeitsbereich (ab ca. 180) kaum besser?

Das Problem ist, dass man solche vmax Geschichten auf der Probefahrt meist nur schwer testen kann.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 01:30     #79
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.709

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Michael29
Bzgl. der Beschleuigung (0-100km/h) mag diese Aussage noch halbwegs stimmen (10.2 zu 8.8 zu 7.8s) aber bei der Höchstgeschwindigkeit liegt es leider etwas anders (204 zu 210 zu 224km/h). Nur 6km/h mehr machen es mir schwer, 1600EUR mehr für den 118i hinzulegen. Der 120i ist zwar noch teurer, aber mit 224Spitze spielt er in einer anderen Liga.

Klingt vielleicht nach einem kleinen Jungen beim Autoquartett, aber für mich ist vmax wirklich nicht unwichtig. Liegt der schlechte vmax Wert des 118i nur an einer ungeschickten Übersetzung bzw. Drosselung (über Drehzahl?), oder geht der generell im oberen Geschwindigkeitsbereich (ab ca. 180) kaum besser?

Das Problem ist, dass man solche vmax Geschichten auf der Probefahrt meist nur schwer testen kann.
Ist die Vmax wirklich so relevant? Für mich ist sie auch wichtig, aber alles über 200 ist schon ordentlich. Entscheidend für mich ist, wie die Vmax erreicht wird. Der 116i quält sich an die Nenndrehzahl und will kaum bis 6500U/min ausgedreht werden. Schon ab Tacho 150 kommt es sehr langatmig vor. Wer hier Vmax erreichen will, muss Geduld mitbringen und freie Bahn haben. Beim 118i kommt man eher auf Touren - er fühlt sich wesentlich stämmiger an, erst recht noch unterhalb von 4000 U/min.

118i, 118d, 318i und 318d sind allesamt auf Tempo 210 limitiert. Knapp 10 km/h würden sie sonst schneller laufen - der alte 318i (E46) mit 143PS wurde z.B. mit 218 km/h angegeben. Der 118i wurde hier auch schon per GPS mit 213km/h gemessen - für 143PS ist das schon absolut akzeptabel.

Der 118i stellt insofern die Mitte dar, weil er den Grundmotor vom 120i hat und sich diesem antriebsseitig und fahrleistungsmäßig näher als dem 116i ist, beim Preis aber (nicht ausstattungsbereinigt) näher beim 116i liegt. Mal abgesehen von der geringfügigen Mehrausstattung des 120i (breitere Reifen, lackierte Exterieurumfänge): 2450€ ist die kleine Leistungsspritze nicht wert, von der man im Alltag kaum etwas spüren wird - der 118i geht nur unbedeutend schlechter. Beim Diesel ändert sich wenigstens noch der grundlegende Charakter...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (23.09.2008 um 01:38 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 12:06     #80
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.882

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also ich würde den 118i auch empfehlen,wenn es nen BMW mit Benzin-Antrieb sein muss. Ansonst würde ich wieder für den 118d plädieren. Der 116i ist leider IMHO keine richtige Motorisierung,die eines BMW würdig ist. Er trinkt unverhältnismäßig viel und bietet an Leistung nur unzureichende Fahrleistungen. Der cw-Wert des E87/81 ist schlechter als der des E90,weshalb dieser auch die höhere Vmax hat bei gleicher Motorisierung.
Der 118i besitzt ein 2,0l Aggregat,dass dem des 120i stark ähnelt und darum eher in der Leistungs nach oben streut,während der 116i tendenziell nach unten streut. Die Drehfreude kann beim 118i nur deutlich besser sein,da der 116i sich eigentlich ab 4.500U/min nur noch quält und ab ~5.500U/min praktisch keine Leistung mehr abgibt. Hier sollte der 118i sicherlich besser gehn. Der Sprung zum 120i ist nicht wirklich rentabel,da es bisher noch keinen 120i aufm Leistungsprüfstand geschafft hat 170PS zu bringen. Es gab sogar einige Modelle,die gerade mal 156PS geliefert haben!
Sollte du dem Diesel nicht ganz abgeneigt sein,dann würde ich dir den 118d wärmstens empfehlen. Hier kommt auch der Fahrspaß nicht zu kurz
Der Verbrauch bewegt sich zw 5,4 - 6,2l während die Benziner hier locker 2-2,5l mehr verbrauchen.

@freakE46:
Ich bin selbst mal gespannt,wie lange der 116i beim Händler auf dem Hof stehn wird. Aktuell steht er nun seit ~4 Monaten rum. Vorallem warte ich auf den Preis zu dem er weggeht

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:49 Uhr.