BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.04.2002, 19:38     #71
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.893

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Zitat:
Original geschrieben von dereinzug
außerdem haben 316i und 318i
die bessere Gewichtsverteilung, weil die Motoren leichter sind,
bei den 6 Zylindern muss ja deswegen die Batterie in den
Kofferraum
Hallo

M40 und M43 83kg

M42 98kg

M44 101,5kg

M52 B20 116kg

M50 B20 132kg

Batterie 85Ah 23,240kg

Denkt euch euren Teil

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.04.2002, 20:34     #72
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hi Leuts,

habsch´ was verpaßt ?

Also wie immer in solchen Fällen, mein Senf dazu:

Ein Bimmer ohne Klima ist im Sommer eine fahrende Sauna. Das merkt man erst wenn´se mal kaputtgeht.
Besser auf anderes verzichten. Am Schlimmsten ist warscheinlich SD (Scheibe) und keine Klima.

Das einzige was mir noch fehlt zum Glücklichsein ist leider besagtes ESD.

Wer einmal mit einem Sechser gefahren ist und den danach wieder freiwillig hergibt...
Na ja, was soll man dazu sagen ?

Thema "abledern":
Was die "Fahr"leistungen angeht, ist unter den gegebenen Randbedingungen der Fahrer das entscheidende Kriterium. Datenblätter sind Richtlinien, was letztendlich bei rumkommt steht woanders.
Mich persönlich interessieren die Sprintzeiten/Elastizitätswerte nur nebenbei. Ab Tempo 180 trennt sich die Spreu vom Weizen. Und wer im 5.Gang von 60 auf 200 beschleunigen will brauch sich nicht zu wundern, wenn ihn ein 316i mit Lichthupe und gesetztem Blinker auf´n Keks geht.

Allerdings ist es natürlich so, daß ein "auf sportlich" getrimmter 318is auch so geritten wird.
Ich würde weder vom einem getätschelten Rentner-Auto mit 20tkm (sowas jibbet bei 318is gar nich) noch von einem verheizten 100tkm Auto viel erwarten.
Zumal dort bei den meisten Autos eh´ das Reparaturalter einsetzt.

Mir persönlich sind jedoch in freier Wildbahn noch keine 318is untergekommen, weder am Bug noch am Heck.
Ich glaube aber nicht, daß der Fahrer eines 318is lange am Begrenzer "mitfahren" würde.
Wegen der Rücksicht auf seine Ohren meine ich.
Und wegen der Rücksicht auf seinen Motor...

Wo wir beim Thema "Lauf"leistung wären:
Der 318is ist ein hochfrisierter 4-Zylinder. Die Leistung pro Zylinder steigt und damit auch die Belastung.
Einen 318is mit 100tkm würde ich wahrscheinlich nicht nehmen, wenn ich "sportlich" ambitioniert wäre und das Auto nochmal soviel fahren wöllte (200tkm).
Bei einem 320i kein Problem aus Sicht des Motors. Erstens ist die Leistungsausbeute pro Zylinder geringer. Damit läuft der Motor an sich nicht am Limit. Zweitens ist die Kilometer-Laufleistung pro Zylinder geringer.
Damit besteht ein wesentlicher Unterschied zwischen einem 318is und einem 320i mit jeweils 100tkm !

Mein Tip:
Seriösen Händler suchen, 1. oder max. 2.Hand so wenig km wie möglich, soviel Austattung wie möglich, aber Klima ist Pflicht.
Mal abgesehen davon ist bei Klima sowieso viel drinne...
Wenn akzeptabel 60-65tkm, dann ist die erste Inspektion II schon gemacht (kostet echt Geld), bei 90tkm kommt die 2.Inspektion I (Ölwechselintervall 15tkm als Basis für die Angaben).
Kein Auto über 100tkm. Dort beginnt meistens (bei mir nicht ) das Reparaturzeitalter.

Mein Fazit nach 150tkm und selbstgefahrenen 100tkm:
Einmal Bremsscheiben/Beläge hinten gewechselt.
Sonst nur die unvermeidlichen Öl- und Filter-Wechsel.
Letztens Klima-Steuergerät selbst repariert.
Irgendwann kommt noch die Frontscheibe dran. Die hat ´nen Riß durch Steinschlag.

Achso, wenn Geld nicht so die Rolle spielt und man zügig fahren will: 328i als Alternative...

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 05:58     #73
stormy   stormy ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Westhofen
Beiträge: 1.599

Aktuelles Fahrzeug:
Astra OPC Turbo

AZ-VX-??
hallo,




Zitat:
Original geschrieben von Frittenbude

Pro 320i:

Du lederst den 316i, den 318 und den 318is ab.
Du kannst dich zum 6 Zylinder-Lager zählen und die 4-Zylinder verspotten.
Ruhiger Lauf.
Spitzen Sound.


Contra 318is:

Scheiss Sound.
Du musst dich dem Gespött der 6 Zylinder-Fahrer aussetzen.
Mieser Sound.
Hohe Versicherung.


Achja, langsam sindse allerdings beide.
*loooooooooooool*

nix fuer ungut aber nen 318iS schaffste nicht es sei den

er verschaltet sich
er verpeilt was er machen wollte
er passt nicht auf
er hat nen Motorplatzer

aber wenn beide Fahrer gleich gut sind sieht's arg arg eng fuer den kleinen sechszylinder

und nicht jeder kann oder will nen sechszylinder fahren.

Aber um dies ein fuer alle mal aus dem weg zu schaffen, wie waer's wenn ihr auf nem 1/4 Meilen strip mit eurem 320i gegen den iS antretet?????

sollen wir das mal machen....?????????????????

mfg stormy
__________________
mfg stormy

und der Pilot dreht um und fliegt zurück
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 06:07     #74
stormy   stormy ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Westhofen
Beiträge: 1.599

Aktuelles Fahrzeug:
Astra OPC Turbo

AZ-VX-??
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Hi Leuts,


Mir persönlich sind jedoch in freier Wildbahn noch keine 318is untergekommen, weder am Bug noch am Heck.
Ich glaube aber nicht, daß der Fahrer eines 318is lange am Begrenzer "mitfahren" würde.
Wegen der Rücksicht auf seine Ohren meine ich.
Und wegen der Rücksicht auf seinen Motor...

MfG
Der Schleicher
wo faehrts du denn rum???????

vieleicht halt ich mal ausschau

und angst um den Motor brauchst nicht haben solang er warm ist und der krach ist geil...............

das nen 4-Zyl ja ach so ueberempfindlich ist, ein beliebtes argument der sechszylinder-fraktion wo zwar was wares dran ist (motor haelt zwar net so lang wie ein sechszylinder) aber die 4-zyl sind bei entsrechender pflege auch standfest und fliegen einem nicht gleich um die ohren..............

uebrigens ist mir aufgefallen das der 320 fahrer am meisten sticheln, die verkraftet es wohl nich das der iS (hat ja "nur" 4-Zyl) schneller is wa????bis 120 mal auf alle faelle, habe aber auch noch keinen 320er auffer autobahn getroffen

*auchmalstichelt*

mfg stormy
__________________
mfg stormy

und der Pilot dreht um und fliegt zurück
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 08:56     #75
Provos   Provos ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Provos
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 835

Aktuelles Fahrzeug:
e91, Ducati Monster S4R

CB-MW xxxx
Hi,

also vor meinem 320er hatte ich nen 316i (100PS) und der hatte gut 270tkm auf der Uhr zu stehen und lief noch ok! (allerdings würd ich mit der Laufleistung kein Auto kaufen )

Beim Kauf solltest Du einen mit Steuerkette nehmen, weil Zahnriemen circa alle 60tkm gewechselt werden muß, sonst hat der Motor irgendwann ziemlich dolle Kopfschmerzen!


ciao marcel
__________________
Leistung ist, wenn sich die Felge im Hinterrad dreht!
Userpage von Provos Spritmonitor von Provos
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 09:12     #76
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.893

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Zitat:
Original geschrieben von Provos
...weil Zahnriemen circa alle 60tkm gewechselt werden muß....
Wer den M40 Zahnriemen länger als 45tkm drin läßt handelt grob fahrlässig. Der Veniltrieb ohne Rollenschlepphebel ist eigenlich viel zu schwergängig für den Riemen - und daher die Belastung zu hoch. Das Wechselintervall wurde von BMW aus verkürzt (Wechsel jede Inspektion II). Ingo´s Rollennocke reduziert die Riemenbelasung deutlich.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 09:59     #77
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Wenn man nix am Motor macht, hält der 6-Zylinder länger... keine Frage. Aber wenn beide Parteien (4/6 Zyl) ihre Motorem pflegen und warten, dürfte die Laufleistung weit über der Lebensdauer der restlichen Teile liegen.

Und nur weil sich der 4-Zylinder bei hohen Drehzahlen gequälter anhört, heisst das auch nicht, dass er nicht Vmax verkraften würde.

Bei einem 1/4-Meilen-Trip wäre ich gern dabei. Wüsste nämlich zu gern, wie hoch die Differenz zum E36 318is ist und wo die Stärken zur Geltung kommen. E36 320i's konnten mich an der Ampel bislang noch nie "zersägen" - eine viertel Wagenlänge Vorsprung bei 80 ist für mich in diesem Fall noch keine überzeugende LEISTUNG.
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 11:14     #78
Stefan320i   Stefan320i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Stefan320i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 867

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 3.0i
Hallo zusammen,

ich hab die ganzen Beiträge gar nicht gelesen, nur kurz überflogen.
Um welches Modell (E30, E36, E46) soll es sich denn handeln?

U.a. gings auch um die Schnelligkeit: ich denke mal, als Fahranfänger braucht man nicht unbedingt ein Gerät jenseits der 200 km/h, oder? Die ersten Jahre sollte ein 316i genügen und in dieser Zeit kann man auf was größeres sparen. Außer Geld spielt keine Rolle...

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 12:50     #79
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.893

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

E36

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 15:47     #80
Pandur   Pandur ist gerade online
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.638

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Ein 318is kann einen 320i niemals abhängen und umgekehrt genauso wenig, wenn beide Fahrer das maximum rausholen. Alles andere ist einfach Schwachfug!!!
Der 4-Zylinder ist etwas schwächer doch dafür ist der Wagen etwas leichter... gleicht sich in etwa aus.

Der R6 hat halt den Soundvorteil und, falls man einem älteren Test glauben darf, die besseren Bremsen (weis aber nicht ob das Stimmt... ist bei den beiden wirklich ne andere Bremsanalge verbaut?).
Ich würde auf jeden Fall immer den R6 vorziehen, den mir fehlt hier einfach der Vorteil des 318is... nennt mir doch mal bitte einen.

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:47 Uhr.