BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Tuning
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.02.2005, 11:15     #351
Doppel-Vanos   Doppel-Vanos ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: nähe Rosenheim
Beiträge: 334

Aktuelles Fahrzeug:
530d Touring Mod.2006 Edition Sport
So, Brücke ist heute gekommen. Allerdings ist die Material-Angabe PA-GF eingegossen. -Polyamid Glasfaserverstärkt wenn ich mich nicht täusche.

An die Pattex Stabilität Fraktion: Der Hersteller schreibt ausdrücklich: "nicht geeignet für Polyamid"

Meine Idee mit dem verschließen der DK-Dichtring-Nut kann ich hiermit verwerfen, ausser ich finde ein verwendbares Material....
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an.




Alt 28.02.2005, 12:27     #352
THB   THB ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von THB
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-30419 Hannover
Beiträge: 185

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323iA Limo (7/96)

H-JJ XXX
Ich würde da in die Nute nix rein machen was sich nicht mit dem Kunststoff verbindet oder flexible ist. Wenn das Pattex Stabilität brüchig wird, dann hast du da eine schöne undichte Stelle. Ich habe entweder ein Alu Blech benutzt oder die Nute mit Silikon ausgegossen.
__________________
Mein Kleiner...
Userpage von THB
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2005, 18:46     #353
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Wenn man vor dem Problem Dichtung auf Dichtung steht, denke ich, daß die Lösung mit einer "Blechdichtung" immer noch die zuverlässigste ist.
Auch wenn veilleicht mit etwas Aufwand verbunden.
Das war auch meine Ausgangsüberlegung, als ich mich für diese Lösung entschieden habe.
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2005, 18:22     #354
Doppel-Vanos   Doppel-Vanos ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: nähe Rosenheim
Beiträge: 334

Aktuelles Fahrzeug:
530d Touring Mod.2006 Edition Sport
So, hab meinen Umbau heute fertiggestellt.
Hat wieder ein paar Minuspunkte bei meiner Freundin gegeben, da wir anstatt um 14 Uhr erst um 17 Uhr zu einer Familienfeier gekommen sind....

Es war wesentlich mehr Aufwand als ich dachte, da passt wirklich nix. Zyklon-Halteblech, AB-Halter, Einspritzleiste - überall musste die Flex und Feile ran.

Als erstes hab ich mir so einen Stopfen für die originale Leerlaufregler-Öffnung gedreht und oben abgefeilt.
Bild1

zusammengesetzt sah das ganze dann so aus:
Bild2

dann mit Würth Silikon Spezial und den Schrauben fertig montiert so:
Bild3
Bild4

Das Zeug geht wirklich gut, ich konnte damit die kompletten Vertiefungen zumachen. Auf der Drosselklappenseite habe ich die Nut ebenfalls verschwinden lassen. Das war zwar mehr Arbeit als eine Zwischenplatte, da ich das Silikon planschleifen musste, aber so bin ich wenigstens zufrieden das kein weiterer Übergang eingebaut wurde (da kam etwas der Perfektionist in mir raus...)
Die Schrauben hab ich um 3 Gewindegänge gekürzt und einfach in vorher gebohrte Löcher Durchmesser 5 reingedreht. Hält fast wie ein normales Gewinde und war eigentlich nur als bessere Fixierung gedacht (das Silikon klebt ja auch)


Zusammenbau: Da braucht man schon fast Erfahrung als Chirurg, meine Hände sehen aus.....

Leider hab ich diese für M52 überflüssige Öffnung M12 vergessen mit dem Resultat das mein Auto im Standgas überhaupt nicht lief, und ich heute Mittag völlig demotiviert schon wieder zurückrüsten wollte: Bild5

Nach dem Verschließen mit einer Schraube und dem Silikon dazu läuft er einwandfrei.

Das einzige einfache an der ganzen Aktion war es den BDR zu tauschen nachdem schon alles zerlegt war.....

Resultate folgen.....

Geändert von Doppel-Vanos (22.03.2005 um 18:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2005, 18:25     #355
Doppel-Vanos   Doppel-Vanos ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: nähe Rosenheim
Beiträge: 334

Aktuelles Fahrzeug:
530d Touring Mod.2006 Edition Sport
Beim Umbau ist noch eine Ungereimtheit aufgetreten:

Auf der M52 Anschlussplatte sind 2 kleine Anschlüsse, der eine ist für den Unterdruckschlauch des BDR, der andere für einen schwarz/gelben Schlauch, der in einen Zylinderförmigen Behälter unterhalt der Brücke im Motorraum ganz hinten mündet, ähnlich dem Kohlefilter für die Tankentlüftung im Bereich hinter/unter dem Lufikasten.
Was ist das? Ich war mir nicht mehr sicher ob der Schlauch des BDR zentral gesteckt wird, oder der andere.

Bei meiner alten Platte von 1996 (die originale halt) sind die seitlichen Anschlüsse nach innen hin offen, bei der neuen die ich jetzt gekauft habe ist nur der mittlere Anschluss offen, die anderen sind "überdacht".

Der offene Anschluss wird von einer Querverbindung in der M52 Ansaugbrücke verdeckt, welche in der umgebauten Brücke natürlich fehlt.
Vertauscht man jetzt die beiden kleinen Leitungen dann ist eine vorher überdachte jetzt offen (die zentrale) und die vorher offene (seitliche) ist überdacht.

Steckt da ein genauer Sinn dahinter, bzw. was bringt die Überdachung?
Ich hab den BDR jetzt unter die Überdachung gesteckt, damit er nicht voll in der Ströhmung steht und dadurch evtl. bei Vollgas und hoher Drehzahl der Sog einen zu großen Unterdruck erzeugt, und sich dadurch der max. Einspritzdruck nicht einstellen kann.

In der einschlägigen elektronischen Literatur konnte ich weder über die Schlauchbelegung noch die Änderung in der Anschlussplatte etwas finden.


edit: Ich hab gerade nochmal die Fotos von THB durchgeschaut. Bei ihm wird der 2. kleine Anschluss mit einem Blindstopfen verschlossen. Diesen schwarz/gelben Schlauch haben scheinbar nicht alle M52 oder der 323i nicht.

Geändert von Doppel-Vanos (21.03.2005 um 19:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2005, 21:17     #356
JohnFlash   JohnFlash ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: NRW
Beiträge: 147

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328 QP
Zitat:
Original geschrieben von Doppel-Vanos
edit: Ich hab gerade nochmal die Fotos von THB durchgeschaut. Bei ihm wird der 2. kleine Anschluss mit einem Blindstopfen verschlossen. Diesen schwarz/gelben Schlauch haben scheinbar nicht alle M52 oder der 323i nicht.

Nö, der 323er hat die nicht... der hat ja nur ein Endrohr ;-)
Das Teil was du meinst, ist die "Unterdruckdose", die ist für die Klappe im Endschaldämpfer. Steck einfach den Gummistopfen über den Anschluss... wenn du nur den Schlauch von der Klappe z.B. im Kofferraum löst, dann dreh da eine Schraube rein.

MfG
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2005, 16:29     #357
Doppel-Vanos   Doppel-Vanos ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: nähe Rosenheim
Beiträge: 334

Aktuelles Fahrzeug:
530d Touring Mod.2006 Edition Sport
Aha, interessant, danke. Ich lasse die Klappe funktionsfähig, solange ich noch mit dem original-Auspuff rumfahre...

Trotzdem würde mich noch der Sinn der Abdeckung in der M52 Brücke, sowie die seitlichen Abdeckungen der neuen M52 Anschlussplatte interessieren.

Meine 325i Abdeckung passt übrigens aufgrund der Höhe der Einspritzleiste nicht, bzw. würde reichlich unoriginal aussehen, da sie geschätzt mind. einen ganzen cm in der Luft ist.


Jetzt noch zu etwas interessanteren, erste Resultate:

Zur Erinnerung: Ansaugbrücke + 3,8bar Druckregler wurden verbaut.

Die Motorcharakteristik kommt mir jetzt "originaler" vor als mit der M52 Brücke. Der Drehmomentverlauf ist wesentlich linearer.

Mit der M52 Brücke hat der 328i ja (ganz) leichte TDI Charakteristik. Steiler Drehmomentanstieg bis zum Maximum bei ca. 4000 und dann auch wieder rascher Abfall vor allem ab 5000 1/min, ein echter Berg eben.

Jetzt liegt das Maximum an Drehmoment bei geschätzt 4500 1/min auf ca. gleicher Höhe, dadurch ist der Anstieg leicht flacher.
Wenn man unter 5000 1/min schaltet kommt einem der Motor mit der M52 Brücke auf den ersten Eindruck etwas "wuchtiger" vor, steilerer Anstieg und Abfall eben.

Der Nutzbare Bereich ist viel breiter, da sich die Drehfreudigkeit nach oben hin ca. um 500 1/min erhöht hat.

Von ganz unten bis ganz oben zieht er ohne erkennbare Dellen usw. durch, fast wie am Gummiband, so wie ein moderner Benziner sein soll.

Der 325i hat ja bei ca. 4500 bis 5000 eine leichte Delle, sodass der Eindruck entsteht er zieht bei 5000 nochmal etwas besser an. Mit der Brücke auf dem 328i ist dieser Hänger nicht vorhanden. Die Drehfreude des 325i hat er allerdings immer noch nicht, vielleicht hat der ja eine leicht schärfere Auslassnocke, denn nur durch das Mehr an Hub glaube ich nicht das der Unterschied so groß wäre??

Subjektiv würde ich mal schätzen dass die Höchstleistung bei etwa 5700 1/min mit etwa gleichem Drehmoment wie original bei 5200 1/min liegt. Das wären bei einer knapp 10% höheren Drehzahl, also nach Adam-Riese auch eine knapp 10% höhere Nennleistung was sich in etwa mit den bisherigen Ergebnissen decken würde. Auf den Prüfstand fahre ich aus finanziellen Gründen allerdings erst wenn ich mit dem Tuning abgeschlossen habe.


Auf alle Fälle fährt sich die Brücke sehr angenehm, als ob sie schon immer zu den Motor gehören würde. Mehr Performance gibts allerdings erst ab 5000 1/min, also 1. Wahl für Autobahnfahrer.
Das Ansprechen/Hochdrehen im Stand ist für die im Vergleich zu Motorräder sehr hohe Schwungmasse mit dieser Kombination übrigens fast Phänomenal.

Geändert von Doppel-Vanos (22.03.2005 um 18:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2005, 08:54     #358
Justy   Justy ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: D-80805 München
Beiträge: 63

Aktuelles Fahrzeug:
328ti

M-
M50 + BDR im 323ti

Hi Leute!
Also, es ist vollbracht: Umgebaute M50 Brücke (Ebay) drin, BDR (Stier) drin, Drossel und ASC um 3mm aufgeböhrt (England), Adapter für Öldruck und Öltemperatur plus Schalter angebaut (USA & Ebay). K&N Tauschfilter. LMM Netz raus.
Brückentausch war Dank gefräster Adapter für Brücke und Einspritzleiste aus England (gleiche Quelle wie Drosselklappenumbau, Dank an Linksbremser!) absolutes plug & play. Die ganzen Schläuche sind ja echt der Hammer... So ein Chaos im Motorraum!
Nur mein Öldruckadapter war etwas Krampf. Am Motorblock steht was über, dadurch kann man den Adapter nicht ohne spanende Bearbeitung am Block passend machen. Limalüftung auch noch im Weg...
Ergebnis: Zündung, lief sofort perfekt, als ob nix wäre. Dreht jetzt sauberer, schneller und freier hoch, sehr gleichmäßige Leistungsentfaltung ohne Einbrüche. Etwas Druck im Keller ging verloren (merkt man beim Anfahren), dafür großer Zuwachs mit steigender Drehzahl. Drehmoment will ich mir über Kennlinienanpassung später wiederholen. Da der 323ti sowieso meistens um die 190PS hat, ist der Unterschied natürlich nicht so krass, denke mal jetzt ca. 200 PS. Auspuff müßte auch noch etwas optimiert werden, dann am Ende die Kennlinien sauber anpassen.
Großen Dank an die DIY Tips / Diskussionen, die Hauptsächlich von Linksbremser getriggert / zusammengefaßt wurden!
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2005, 11:18     #359
JohnFlash   JohnFlash ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: NRW
Beiträge: 147

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328 QP
Zitat:
Original geschrieben von Doppel-Vanos
Meine 325i Abdeckung passt übrigens aufgrund der Höhe der Einspritzleiste nicht, bzw. würde reichlich unoriginal aussehen, da sie geschätzt mind. einen ganzen cm in der Luft ist.
Meine Lösung zum Thema Abdeckung...

Klick !!!

MfG

Geändert von JohnFlash (24.03.2005 um 11:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2005, 11:23     #360
ThaFreak   ThaFreak ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von ThaFreak
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-72***
Beiträge: 2.688

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 328ti, Fiat Grande Punto

BL-**-**
@JohnFlash du musst das Album frei geben!
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2005, 11:34     #361
JohnFlash   JohnFlash ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: NRW
Beiträge: 147

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328 QP
*edit*

Geändert von JohnFlash (24.03.2005 um 11:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2005, 11:38     #362
Pred   Pred ist offline
Freak
  Benutzerbild von Pred
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Daheim
Beiträge: 562

Aktuelles Fahrzeug:
320d e46
Jetzt kommt diese Meldung :

"You must be a registered user to view images!

To register click on the REGISTER button in the menu above."


mfg Daniel
__________________
Das Leben ist zu kurz um geschlossen zu fahren

Meine Homepage : www.328i-touring.de
Userpage von Pred
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2005, 11:44     #363
JohnFlash   JohnFlash ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: NRW
Beiträge: 147

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328 QP
Der Link war von dtmpower.net, da muss man registriert sein... hatte ich vergessen.

Auf Pixum sieht man nicht wirklich viel :

Klick !!!

MfG
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2005, 12:55     #364
Doppel-Vanos   Doppel-Vanos ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: nähe Rosenheim
Beiträge: 334

Aktuelles Fahrzeug:
530d Touring Mod.2006 Edition Sport
Das sieht dann aber endgültig nicht mehr original aus. Hab die Befestigungszapfen der Abdeckung jetzt so weit abgeschliffen wie möglich, damit ist es nicht mehr ganz so schlimm. Trotzdem ist sie etwas zu weit Richtung rechts versetzt.....
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2005, 13:10     #365
THB   THB ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von THB
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-30419 Hannover
Beiträge: 185

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323iA Limo (7/96)

H-JJ XXX
So habe ich das bei mir und manolo gelöst:

Bild 1
Bild 2

Das ist die M50 Abdeckung bei der ich die die Befestigungszapfen der Abdeckung abgefräst habe.
__________________
Mein Kleiner...
Userpage von THB
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2005, 17:19     #366
Doppel-Vanos   Doppel-Vanos ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: nähe Rosenheim
Beiträge: 334

Aktuelles Fahrzeug:
530d Touring Mod.2006 Edition Sport
Hast du sie komplett weggefräst? Wie hast du die Abdeckung dann befestigt?

Den Versatz in Richtung Ansaugbrücke (also nach rechts wenn man von vorne drauf schaut) hast du aber nicht korrigiert?

Im Moment habe ich nur ca. die Hälfte der Zapfen weggeschliffen....
Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2005, 19:03     #367
THB   THB ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von THB
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-30419 Hannover
Beiträge: 185

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323iA Limo (7/96)

H-JJ XXX
Nein nicht komplett, sonder nur soviel, dass ca 3-4 mm stehen bleibt für die Schrauben. Hmm... Versatz, kann ich mich nicht daran erinnern, es sieht so ziemlich original aus.
__________________
Mein Kleiner...
Userpage von THB
Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2005, 16:47     #368
firebird   firebird ist offline
Freak
  Benutzerbild von firebird
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D
Beiträge: 530

Aktuelles Fahrzeug:
E39 540Touring, X5 3.0i, 850Ci Individual, 1968 Pontiac Firebird Cabrio 5.7L, Buick Park Avenue
@Justy: kannst Du mal die Links fuer "Drossel und ASC um 3mm aufgeböhrt (England), Adapter für Öldruck und Öltemperatur plus Schalter angebaut (USA & Ebay)" posten.

Danke firebird
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2005, 11:18     #369
Justy   Justy ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: D-80805 München
Beiträge: 63

Aktuelles Fahrzeug:
328ti

M-
Hi!
Also kompletten Ansaugbrückenumbau, um ca. 3mm aufgebohrte Drosselklappe und ASC bekommst Du von Alpina527@aol.com (wohnt in England). Per Post überhaupt kein Problem, nicht teurer, als D.!
Schick ihm eine Email, dann sagt er Dir Preise. Sehr saubere Arbeit.
Ich habe eine umgebaute Brücke bei Ebay ersteigert, dann die Halterungen, DK, ASC, etc. aus England dazu.
Im Nachhinein hätte ich es dort komplett bestellt, dann hat man das Silikongekleistere nicht. Einfach sauberer.
Den Öldruck /-temperaturadapter habe ich
("JTDesign Gauge Block") von , http://store.yahoo.com/jtdesigns/oildisbloc.html
Kann Foto Emailen, Einbau beim 323ti Motorblock (?) nicht so einfach. Da muß man ein bißchen schleifen. Keine Ahnung, wie das bei den anderen ist. Nicht die super Lösung, ein Ölfilterdeckel mit Gebergewinden wäre besser (Alpina?).
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2005, 20:57     #370
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Zitat:
Original geschrieben von Justy
Hi!
Also kompletten Ansaugbrückenumbau, um ca. 3mm aufgebohrte Drosselklappe und ASC bekommst Du von Alpina527@aol.com (wohnt in England). Per Post überhaupt kein Problem, nicht teurer, als D.!
Schick ihm eine Email, dann sagt er Dir Preise. Sehr saubere Arbeit.
Jo, der gute Ian arbeitet sehr sauber.
Die Idee mit seinen CNC-gefrästen Halterungen ist einfach gut.
Kein Wunder, der gute arbeitet schließlich bei einem Formel-1-Team.
Grüßt ihn schön von mir.
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2005, 17:50     #371
Goldenesonne   Goldenesonne ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: Salzgitter
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i Coupe
Hi! Ich wollte bei meinem BMW genau das Selbe machen, wäre nett, wenn du mir da etwas helfen könntest! Ein paar Tips wären nicht schlecht. Vielleicht kannst du mir auch Bilder vom Umbau senden? Wäre echt super!
Gruss
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2005, 20:28     #372
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 14.575

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
@Goldenesonne
Willkommen im BMW-Treff! Hilfreich ist hier im Forum immer die Angabe Deines Fzg.-Modells. Linksbremsers Do-It-Yourself- (DIY) Tuning fokussiert sich auf 323i/328i E36 und 523i/528i E39- Aggregate, also auf M52B25 und M52B28- Triebwerke.

Hier die Umbauanleitung zur M50-Ansaugbrücke - wobei ich hier entweder eine fix und fertige ALPINA-Brücke vom B3 3,2 E36 empfehle oder die weiter oben genannte Adresse des Freundes aus England, der offensichtlich komplett umgebaute M50-Brücken für die M52 verhökert. Ansonsten wird es nämlich eine Mordsfummelei - siehe hier:
http://members.fortunecity.de/fotobi...cht/einbau.htm

BOSCH Benzindruckregler 3,8bar:
Wie erhöht man den Druck im Einspritzsystem des M52 ?

Entrümpelung von Airrestriktoren im Luftmassenmeser und im Luftfilterkasten:
Ist euch schon mal der air restrictor im Luftfilterkasten des 328 aufgefallen ?

Hoffe das hilft - jetzt gilt es erstmal viieeeel zu lesen

Geändert von Fastisfast2fast (05.04.2005 um 20:31 Uhr)
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2005, 20:59     #373
zoran   zoran ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von zoran
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: NRW
Beiträge: 3.446

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Meine Brücke wird am Samstag eingebaut. Hätte nicht gedacht, dass das soviel Arbeit ist das ganze für den 328 zurecht zu basteln.

Ich hoffe der Einbau geht einfacher.
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2005, 13:51     #374
Mechanixx   Mechanixx ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2005
Ort: D-82178 Puchheim
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
323i Compact
Hi @ all

Ich möchte bei meinem M52B25 auch die M50B25-Brücke draufmachen ... könnte mir u.U. jemand beim Umbau helfen ??

Ich könnte es bestimmt auch selbst nur is mir viel wohler bei der Sache ,wenn ich jemanden an meiner Seite habe der des scho mal gemacht hat ...

Kommt vielleicht wer aus der Nähe von München ??


Mit freundlicher Lichthupe,
Mechanixx
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2005, 23:41     #375
sro   sro ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von sro
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 493

Aktuelles Fahrzeug:
530i E39
Hallo zusammen,
ich möchte meinen 323 (also M52B25) jetzt auch einer Linksbremser-Kur unterziehen

Bin durch zufall auf diese Ebay-Auktion gestoßen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...tem=7975493707

Laut Beschreibung eine fertig umgebaute Brücke für den M52.

Jetzt meine Frage: Kann ich dem trauen, und mir die manuellen Umbauarbeiten ersparen, oder sollte ich mir die Brücke lieber doch selbst zurechtbasteln, ausgehend von einer normalen M50 Brücke?

Den Einbau müsste ich als Praxis-Laie doch hinkriegen, so schwer kann das doch nicht sein die alte Brücke abzuschrauben und die neue draufzusetzen?

Geändert von sro (22.05.2005 um 23:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Tuning

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu






Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:28 Uhr.