BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.03.2007, 18:39     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
BMW Werk Chennai eingeweiht.

Lokale Produktion im Wachstumsmarkt Indien.

München. Am 29. März eröffnet die BMW Group feierlich das BMW Werk Chennai. Nachdem die Tochtergesellschaft in Delhi bereits Anfang 2007 den Betrieb aufnahm, sind damit zwei wichtige Schritte in den aufstrebenden Wachstumsmarkt Indien gemacht. Bis dato wurden etwa 20 Millionen Euro in die Vertriebsstruktur und das Werk investiert.

Langfristige Wachstumschancen

Beim Festakt in Chennai sagte Dr. Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG: „Indien bietet gerade im Segment der Premiumautomobile große Wachstumschancen. Mit der Eröffnung dieses Werkes untermauern wir unseren langfristigen profitablen Wachstumskurs“. Neben der neuen Fertigungsstätte trägt vor allem der konsequente Aufbau einer leistungsfähigen Vertriebsstruktur zu dieser erweiterten Präsenz bei. Zwar ist die BMW Group über Händler bereits seit 10 Jahren im indischen Markt aktiv, jedoch war der entscheidende und logische Schritt, um den aufstrebenden Wachstumsmarkt adäquat bedienen zu können, die Gründung einer eigenständigen, von der BMW Group betriebenen Tochtergesellschaft. Seit Anfang 2007 ist Delhi das Zentrum der Vertriebsaktivitäten. Von hier aus wird das Händlernetzwerk auf alle Metropolen Indiens ausgeweitet.

Premium Produkte aus und für Indien

Die Entscheidung für Chennai basierte auf der Strategie „Produktion folgt dem Markt“. Bei der Einweihung des Werks erläuterte Frank-Peter Arndt, Produktionsvorstand der BMW AG: „Durch die Strategie der lokalen Fertigung nutzen wir Chancen zur Markteröffnung bzw. -erschließung in Märkten mit langfristigem Wachstumspotenzial. In Indien werden wir mit BMW Fahrzeugen der 3er und 5er Reihe einen signifikanten Anteil des Absatzes lokal fertigen. Wir freuen uns, damit als “Local Player“ in Indien aktiv zu sein.“

Das BMW Werk Chennai liegt im Südwesten Indiens in der Region Tamil Nadu, etwa 40 Kilometer nordwestlich von Chennai (ehemals Madras) im Industriepark Mahindra World City. Das Werk verfügt über eine Gesamtfläche von 89.000 m² und eine Produktionsfläche von 13.000m². Bereits im Februar 2007 lief nach nur 12 Monaten Bauzeit der erste BMW 3er vom Band der neuen Produktionsstätte.

Anfangs sind im BMW Werk Chennai rund 120 Mitarbeiter beschäftigt, die im Einschichtbetrieb mittelfristig etwa 1.700 Fahrzeuge pro Jahr herstellen. Die Modelle der BMW 3er und 5er Reihen sind ausschließlich für den indischen Markt bestimmt. Sie verlassen das Werk in gewohnter Premiumqualität, denn selbstverständlich werden auch hier die weltweit gültigen Standards der BMW Group konsequent angewendet. So wird im Werk Chennai die Qualität jedes einzelnen Fahrzeugs in abschließenden optischen und funktionalen Tests sichergestellt. Dazu gehören unter anderem eine Dichtheitsprüfkabine, ein Rollenprüfstand und eine Teststrecke, um jeden BMW auf Herz und Nieren zu prüfen. Weitere Modellreihen wie BMW 7er, X5 oder X3 werden importiert, so dass für die Kunden eine umfangreiche und attraktive Auswahl an BMW Fahrzeugen zur Verfügung stehen wird.

Bei der Auswahl des indischen Produktionsstandortes überzeugte Chennai mit der bestmöglichen Erfüllung unterschiedlicher Kriterien. Ein positiver Aspekt waren die vorhandenen Automobilhersteller samt entsprechender Zulieferindustrie. Zudem konnte in Chennai auf ein hervorragendes Potenzial an qualifizierten Arbeitskräften zurückgegriffen werden. Daneben waren günstige logistische Gegebenheiten wie die Nähe zu einem internationalen Flughafen, ein gut ausgebautes Straßennetz und die Existenz eines Seehafens ausschlaggebend. „Chennai ist ein idealer Standort und ich freue mich zusammen mit einer motivierten Mannschaft, das Produktionsnetzwerk der BMW Group ergänzen zu können“, so Werkleiter Stefan Hülsenberg am Tag der Einweihung.


Erfolgsfaktor Mensch

Neben ausgereiften Arbeitsprozessen und modernster Anlagetechnik spielen die Mitarbeiter eine entscheidende Rolle in der Produktion von Premiumprodukten. Die Mitarbeiter im BMW Werk Chennai verfügen alle samt über eine abgeschlossene 10-jährige Schulausbildung unterschiedlicher Ausprägung und absolvierten darüber hinaus mehrjährige Weiterbildungen. 88 Prozent der Mitarbeiter sammelte zudem bereits Erfahrungen in der Automobilindustrie. Bei der spezifischen Qualifizierung für den Einsatz im Werk Chennai konnte die BMW Group auf den bewährten Wissensaustausch im Produktionsnetzwerk zurückgreifen. So wurde ein Großteil der 120 indischen Mitarbeiter im BMW Werk Thailand auf ihre Aufgaben vorbereitet. Außerdem wurde das Projektteam für den Werksaufbau von Kollegen aus München, Regensburg und Dingolfing unterstützt. All diese Faktoren werden dazu beitragen, dass das BMW Werk Chennai BMW Fahrzeuge in gewohnter Premiumqualität produziert.

Die BMW Group – Daten und Fakten

Die BMW Group schaut auf eine 90jährige Erfolgsgeschichte zurück. Heute gehört das Unternehmen zu den zehn größten Automobilherstellern weltweit und verfügt mit seinen Marken BMW, MINI und Rolls-Royce über drei der stärksten Premiummarken in der Automobilbranche.

Das Jahr 2006 war mit einem Ergebnis vor Steuern von 4.124 Millionen Euro das Erfolgreichste in der Unternehmensgeschichte. Die Auslieferungen der drei Konzernmarken BMW, MINI und Rolls-Royce erreichten mit 1.373.970 Automobilen und 100.064 BMW Motorrädern einen neuen Höchststand. Weltweit beschäftigt die BMW Group 106.575 Mitarbeiter.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist

Geändert von Martin (30.03.2007 um 07:08 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:41 Uhr.