BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.03.2007, 09:09     #11
jensl04   jensl04 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 16

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A4 2.5 TDI
Zitat:
Original geschrieben von the.daywalker
die dinger bringen auf langstrecken "optimal" niedrigen verbrauch bei adäquater durchzugskraft. die elastizität bei moderatem verbrauch ist des diesels argument. wenn du mit den dingern heizt, halbieret sich die reichweite, da fressen diesel auch "suboptimal".

ich für meinen teil habe meinen spaß mit der größten verfügbaren dieselmaschine gehabt und bin was des anlangt "geheilt" ein kleiner diesel tut's nun auch,
Hierzu einige sehr verschiedene Anmerkungen/ Rückfragen

1) Fahre im Monat ca 1.500 km, davon 1000 km Autobahn, Rest Stadt. (= tgl. 74 km (Arbeitstage). Ist das Langstrecke?

2) Was soll man mit starken Maschinen (120d) wirklich noch anfangen? Zum Beispiel: Strecke Hannover/Osnabrück (kenne ich ziemlich gut) = 134 km; mindestens 110 km davon sind begrenzt (130 oder weniger, teilweise durch Leitsysteme)!

3) Wenn also das Geschwindigkeits-Argument für den 120d eine immer unbedeutendere Rolle spielt, dann aber das Beschleunigungs-Argument? Das Komfort-Argument gegenüber dem 118d sehe ich nicht, das gilt ja eher für 6-Zylinder Motoren gegenüber 4-Zylindern.

4) Wäre es also dann nicht besser, die Getriebe anders auszulegen: weniger Höchstgeschwindigkeit, mehr Beschleunigung?

5) Warum gönnt man dem 118d nicht den Komfort der Aktivlenkung?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.03.2007, 10:21     #12
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.508

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Kann Dir folgende Antworten/Hinweise/Tipp´s zu deinen Fragen geben:

1) Sehe diese Distanz schon als Langstrecke(n).

2) Das kann eigentlich nur derjenige selbst am besten entscheiden bzw. aus seiner Sicht sehen - rein von der Vernunft her würde ich unter diesem Aspekt den 118d vorziehen, auch wenn der 120d mehr Spaß bereitet, was die techn. Daten vorgeben.

3) Also "untermotorisiert" bist Du mit dem 118d sicherlich nicht - um diesen Punkt des Geschw.-Arguments eindeutig bzw. besser zu stellen, hilft definitiv nur ein Vergleich mit beiden Modellen, da das Empfinden bei jedem anders liegt.

4) Insgesamt sind alle BMW´s im Vergleich zu anderen Herstellern kürzer übersetzt, dass die Weiß-Blauen für ihre PS-Zahl bei Vergleichtests oftmals ein paar km/h schneller gehen find ich super.

5) Tja, irgendwo muß es eine Differenzierung zu "schwächeren" Modellen/Varianten geben...machbar isses garantiert, bloß der Wille es zu tun bleibt leider oftmals aus.

Ich sehe schon, Du kommst um keine Vergleichsfahrt(en) mit beiden herum!
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 08:35     #13
e46316icompact  
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo,

ganz kurz nur ein Verweis auf den folgenden Thread:
Bei der Ökodiskussion ist auch bei BMW Bewegung drin.

Interview mit Norbert Reithofer über Umweltfreundlichkeit
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 08:44     #14
nightflight   nightflight ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von nightflight
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 6.189
kleine Anregung zur Leistung:
der 320d E46 hatte zu Beginn 136 PS (und die Leute waren happy), nun hat der 118d schon 143 PS...

Ciao; Harald
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 09:22     #15
the.daywalker   the.daywalker ist offline
Guru
  Benutzerbild von the.daywalker
 
Registriert seit: 10/2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.182

Aktuelles Fahrzeug:
e46 330cd

L-EX xxxx
Zitat:
Original geschrieben von jensl04
Hierzu einige sehr verschiedene Anmerkungen/ Rückfragen

1) Fahre im Monat ca 1.500 km, davon 1000 km Autobahn, Rest Stadt. (= tgl. 74 km (Arbeitstage). Ist das Langstrecke?
eine strecke 74 oder hin&zuruck? nimm' dir mal so ein gerät probe und stelle alles auf null. wenn du wie ich, täglich in der stadt strecken unter 3 km zurücklegst, explodiert förmlich der durchschnitt. wird aber durch regelmäßige überlandfahrten ausgeglichen. sobald ich länger durch die stadt fahre 5 km+ beginnt auch die reichweite sich merklich zu verlängern. musst halt mal mit dem probegerät beobachten. ich denke aber schon, dass bei deinem streckenprofil der diesel verbrauchsvorteile bei vorausschauender fahrweise deutlich entwickeln wird.
Zitat:
2) Was soll man mit starken Maschinen (120d) wirklich noch anfangen? Zum Beispiel: Strecke Hannover/Osnabrück (kenne ich ziemlich gut) = 134 km; mindestens 110 km davon sind begrenzt (130 oder weniger, teilweise durch Leitsysteme)!
mehr spaß am beschleunigen, das wars
Zitat:
3) Wenn also das Geschwindigkeits-Argument für den 120d eine immer unbedeutendere Rolle spielt, dann aber das Beschleunigungs-Argument? Das Komfort-Argument gegenüber dem 118d sehe ich nicht, das gilt ja eher für 6-Zylinder Motoren gegenüber 4-Zylindern.
so ist es
Zitat:
4) Wäre es also dann nicht besser, die Getriebe anders auszulegen: weniger Höchstgeschwindigkeit, mehr Beschleunigung?
frag' mal bei der kundenbetreuung nach
Zitat:
5) Warum gönnt man dem 118d nicht den Komfort der Aktivlenkung?
um der dividende wegen


so long,
__________________
the.daywalker | Öl | $ | Keep The Streets Empty For Me

"What we are dealing with here is a total lack of respect for the law!" - The Prodigy | "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." - Albert Einstein (1879-1955)
Userpage von the.daywalker Spritmonitor von the.daywalker
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 13:31     #16
e46316icompact  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von jensl04
2) Was soll man mit starken Maschinen (120d) wirklich noch anfangen? Zum Beispiel: Strecke Hannover/Osnabrück (kenne ich ziemlich gut) = 134 km; mindestens 110 km davon sind begrenzt (130 oder weniger, teilweise durch Leitsysteme)!

3) Wenn also das Geschwindigkeits-Argument für den 120d eine immer unbedeutendere Rolle spielt, dann aber das Beschleunigungs-Argument? Das Komfort-Argument gegenüber dem 118d sehe ich nicht, das gilt ja eher für 6-Zylinder Motoren gegenüber 4-Zylindern.
zu 2.
Du kannst doch nicht 134 km autobahn als "Gegenargument" werten.
Wir haben in Deutschland rund 12000 Autobahnkilometer.

zu 3.
Geschwindigkeit und Beschleuning spielen eine Rolle.
Und die überarbeiteten 120d bzw. 120i Motoren finde ich persönlich sehr sehr geil.
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 13:51     #17
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.252
Ist eigentlich schon jemand den 120i gefahren? Auf dem Papier sieht er ja sehr sehr gut aus. Vom alten 120er 150PS waren ja viele nicht soo begeistert.

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 20:39     #18
jensl04   jensl04 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 16

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A4 2.5 TDI
Bin die ganze Woche "als ob" gefahren: Als hätten wir schon Geschwindigkeitsbegrenzung (130) auf einem AB Stück ohne Kurven, 3-spurig, ohne Anstiege - aber jetzt 130, nicht schneller, auch zum Überholen nicht: Ist das jämmerlich, ist das erbärmlich! Stelle mir gerade vor, in einem 120d mit M-Paket so unterwegs zu sein und dann von einem angegammelten Clio mit 150 überholt zu werden.

Übrigens: Ich bin für Geschwindigkeitsbegrenzung der ICEs auf Tempo 160, vermindert den CO 2-Ausstoß um 20% und spart der Bahn ein Kohlekraftwerk.
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 13:53     #19
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.252
Deinen Beitrag verstehe ich nicht ganz und hat ja auch nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun. Ob dich nun ein alter Clio überholt ist doch Schnuppe. Kriegt der eben den Strafzettel hast schon Geld gespart und kannst Blumen für deine Holde kaufen.
Überleg mal wenn du 130 fährst, dann ist dein 1er viel länger im Sichtfeld der anderen und z.b. ich kann mich an den schicken Formen des M-Paketes erfreuen.

Youngdirver
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:44 Uhr.