BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.03.2007, 12:54     #31
jensl04   jensl04 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 16

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A4 2.5 TDI
Zitat:
[i]Original geschrieben von reihensechser
Dem Normalfahrer würde ich trotzdem zum A3 raten, da bekommt man einfach mehr Auto für's Geld!
Wegen veralteter Motoren? Wegen Karten-Navi für 3.000€? Wegen Antrieb, bei dem der 170 PS TDI laut Hauszeitschrift "Gute Fahrt" wegen extremem Zurren an den Vorderrädern abzuraten ist? Wegen weitgehendem Plattformverbau Golf (Preisdifferenz trotzdem ca. 6.000€)? Wegen miserablem Service / Kulanz etc...

Wieso "mehr Auto"?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.03.2007, 12:58     #32
reihensechser   reihensechser ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.967

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Das konntest Du doch hier lesen:

Das Handschuhfach hat keine Schnur und auf der Rückbank kann man sitzen, etc....
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 13:39     #33
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.249
Zitat:
Original geschrieben von pitcher33
Immer wieder schön wenn man solche Aufzählungen lesen darf...
20l mehr beim Kofferraum machen den Kohl fett?
Viel mehr Platz hat man im A3 hinten auch nicht... selber getestet...
Die Fensterheber hat der 5-Türer jetzt auch in Serie...
Schnur am Handschufach... Wer danach sein Auto auswählt??Aber auch da wurde beim FL was gemacht...
Grutverstellung? Wenn ich meinen Sitz perfekt einstellen kann brauch ich das nicht...
Mehr für mein Geld bekomme ich bei Audi sicher auch nicht. Ich hab es jetzt aktuell, kurz bevor ich meinen neuen 1er bestellt habe, noch mal durchgerechnet... bei Audi hätte ich noch den einen oder anderen Schein draufgelegt. Am Ende darf zum Glück jeder selber entscheiden was er gut und was er schlecht findet... Heckantrieb z.B.
-20Liter mehr Kofferraum? Ich weiss garnicht wieviel die beiden überhaupt haben. Im Praxistest ging in den A3 SB eindeutig mehr rein.
-Ich bin der Meinung, dass der A3 viel mehr Platz hinten bietet ist aber subjektiv. Auf längeren Autobahnetappen konnte ich hinten wunderbar sitzen im A3 SB, werde aber heute Abend noch etwas rumprobieren, dann krieg ich den "Klapper-1er" wieder. Was anscheinend wirklich ein Ausnahmeexemplar ist, da hier sonst niemand das Klapperproblem hat. Montagsauto? (Ist nicht ironisch gemeint)

Ob du bei Audi mehr für dein Geld kriegst? denke ich auch nicht. Man muss eben abwägen wo man seine Prioritäten setzt. Der Motor samt Fahrwerk ist im 1er besser. Wenn du mehr auf Fahrspaß aus bist denke ich auch, dass der 1er das bessere Auto ist schon allein weil er Heckantrieb hat. Nur wenn man ( so wie ich) mehr auf Haptik und Verarbeitung wert legt ist man bei Audi besser bedient, dazu finde ich das Design vom Audi auch schicker, aber das ist ja mehr als subjektiv und kein Argument.

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 13:47     #34
Grizzler   Grizzler ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Grizzler
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 8.837

Aktuelles Fahrzeug:
C-Klasse


Sorry Doppelpost!

Geändert von Grizzler (09.03.2007 um 13:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 13:49     #35
Grizzler   Grizzler ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Grizzler
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 8.837

Aktuelles Fahrzeug:
C-Klasse


Zitat:
Original geschrieben von youngdriver
Nur wenn man ( so wie ich) mehr auf Haptik und Verarbeitung wert legt ist man bei Audi besser bedient, dazu finde ich das Design vom Audi auch schicker, aber das ist ja mehr als subjektiv und kein Argument.
Bin ja echt kein blinder Audifan, aber man kann sich auch unter anderen Aspekten für den A3 oder gegen den Einser entscheiden: Der 2.0 TFSI hat zB keinen gegener bei BMW, DSG gibt es im Einser nicht, bei den Spitzenmodellen war mir der 130i eindeutig zu sehr von Traktionsmängeln geplagt...

Dafür kriegt man dann zB beim Einser Diesel und muss nicht auf die Rumpeldüse zurückgreifen, die einem echt ded Spaß am Auto verderben können. Und dass ein 3.0 R6 leichtfüssiger hochdreht als ein VR6 würde ich auch nie bestreiten, dafür liegt mir der VR6 im Drehzahlkeller eher.

Also wie immer eine Frage des Geschmackes, jeder muss gewichten was ihm wichtig erscheint. Den A3 nur auf Haptik und Verarbeitung zulegen halte ich für gewagt, und gerade bei unseren Schrumppelledersitzen für falsch.
Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 13:57     #36
golfer   golfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 5.192

Aktuelles Fahrzeug:
S205
die empfehlungen sind ja dann:

entweder 3er, wenn etwas mehr Platz gebraucht wird und das zusätzliche Geld verschmerzt werden kann...bester Kompromiss dabei wohl der 320d

wenn Platz auch weniger als im A4 sein darf, dann 1er als 120d...

wenn Fahrleistungen geringfügig schlechter sein darf als im Audi, dann reicht der neue 318d bzw. 118d

fertig

Ansonsten bin ich 100% davon überzeugt, dass beide Hersteller für das gleiche Geld auch absolut vergleichbare Produkte anbieten...jeweils mit winzigen Vorteilen in die eine oder andere Richtung für den einen bzw. anderen Hersteller. Es ist also eine Geschmacksfrage - und wenn ich von Audi aus irgendwelchen Gründen genug habe, dann kann es eben auch mal ein BMW sein. Anders herum ist das ähnlich (wie bei mir )

Und dieses rumgehacke auf den PD Motoren ist nach eigener Erfahrung total überzogen, das sind tolle Motoren mit ordentlich Dampf und enormer Sparsamkeit, die (auch vom Laufgeräusch) keinesfalls soviel schlechter sind wie hier immer dargestellt wird.

Wer im A4 den PD-Motor "zum Ohren zuhalten" findet, der muss sich Selbige auch im 3er und erst recht im 1er zuhalten (wobei er es im zweifel im 1er besser hat, da er sich die Ohren mit den Knien zuhalten kann und so die Hände zum Lenken frei hat - kleiner Scherz).
Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 13:57     #37
youngdriver   youngdriver ist offline
Power User
  Benutzerbild von youngdriver
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 13.249
Ich habe den A3 ja nicht nur auf die 2 Punkte festgelegt, es sollten nur Beispiele sein.

Auch wenn es jetzt nicht hier hin passt. Die Teilldersitze in unserem e46 sahen nach 15tkm auch schon total fertig aus. Ist aber bei Sportsitzen in Verbindung mit Leder häufig der Fall.

Youngdriver
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2007, 21:40     #38
Jopi   Jopi ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Jopi
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 28
Zitat:
Original geschrieben von youngdriver
-20Liter mehr Kofferraum? Ich weiss garnicht wieviel die beiden überhaupt haben. Im Praxistest ging in den A3 SB eindeutig mehr rein.
A propos Kofferraum: ich suche schon den halben Abend nach den Maßen des 1er Kofferraums. Also nicht nach dem Volumen, sondern den Maßen für Breite, Höhe, Tiefe. Hat die jemand hier parat?

Hintergrund ist, daß der Kinderwagen reinpassen sollte.
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2007, 00:44     #39
Lachmann   Lachmann ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2006
Beiträge: 31

Aktuelles Fahrzeug:
118d

HH-VK ***
@golfer: Die pd-motoren sind sicher nicht schlecht, aber in Bezug auf Lautstärke dieser Motoren müssen wir BMW-Diesel-Fahrer Deiner Meinung nach völlig geschlafen haben *grins*

Ich habe aber täglich die Möglichkeit den 2.0 TDI mit meinem 118d zu vergleichen: -----> der 2.0 TDI ist lauter, ganz sicher. Die Motorcharakteristik ist ne andere Geschichte. Vielleicht hab ich aber auch was mit den Ohren.

Wollte ja auch noch meinen Teil dazu beitragen hoffe, daß man mich wg. meiner Meinung nicht gleich anspringt.

Mit besten Grüßen an alle,

Lachmann
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2007, 19:31     #40
golfer   golfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 5.192

Aktuelles Fahrzeug:
S205
naja, ich hatte 4 jahre nen 320td...also von merklich leiser konnte im vergleich zum 2.0tdi (140 und 170ps) keine rede sein, im gegenteil, der tdi schien mir wesentlich vibrationsärmer zu sein, aber da war mein 320td eh ein besonders rüttliges exemplar...aber egal...jeder wie er mag...

sonst finde ich dieses rumgehackte auf den pd etwas überzogen, von veraltet kann auch überhaupt keine rede sein...nur weil (vor allem) aus kostengründen im vw-konzern nun zukünftig auf CR umgestellt werden soll, sind die PD doch nicht schlecht(er)

wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist

PD - spritsparender, aber teuer in herstellung und wartung

CommonRail- kostengünstiger in herstellung aber nicht so effizient (und softwaremäßig bzgl. einspritzzeitpunkten etwas kompliziert - aber das ist ja software und somit billiger lösbar)

Geändert von golfer (01.05.2007 um 19:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:05 Uhr.