BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.05.2002, 18:33     #81
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.451

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
Michael G und der Rest

Kennst Du die TV-Sendung in der immer gesagt wird: "Du bist raus."

Das ist ein Thread über Cabrio von Audi und BMW!

Junge, ich wette, Du hast weder jemals ein BMW oder ein Audi Cab besessen, noch bist Du in einem TT gefahren. Ich habe sie alle gefahren (bis auf das neue A4 Cab) und kann nur sagen: nobody is perfect.
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.05.2002, 19:13     #82
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Das behaupte ich auch nicht, daß ich ein Audi besessen habe, aber imho baut BMW bessere Autos als Audi. Aber ich bin schon TT, Audi A6 und den Audi A4 gefahren. Aber ich finde den TT halt nicht gelungen. Auch von der Agilität und dem Fahrverhalten her. Aber das sind wie immer subjektive Eindrücke. Wenn selbst der 225 PS TT nicht mit meinem damaligen 3l 211 PS starken 944 S2 mithalten konnte, obwohl er einen Turbolader und lt. Papieren 14 PS mehr hat ist dies für mich schon Zeichen genug. Da half dem nicht mal sein so hochgelobter Quattro-Antrieb. Und das Bremsverhalten von Audi bei Nässe durfte ich schon mehrfach erleben. Also ich finde diese Bremsen nicht die letzte Weisheit. Hier ist selbst BMW weiter, obwohl BMW auch nicht die optimalsten Bremsen verbaut. Es kommt halt auf das Gesamtpaket an und hier ist BMW a) sportlicher b) optisch gefällts mir besser) c) stimmt die Qualität imho eher. Und wenn jemand dies anders sehen sollte, mein Gott. Aber deshalb gleich Audi als das Nonplusultra hinzustellen.... Ich weiß ja nicht. Nur weil Audi Quattro und eine Vollverzinkung hat heißt es noch lange nicht, daß Audi die besseren Autos baut.

Zudem hat Audi beim Fahrwerk des TT Murks gebaut. Wenn man mit einer extrem teuren Nachrüstaktion die TTS alle mit ESP und dem Heckspoiler ausstatten mußte ists imho schon weithinein böse. Nichts für ungut. Jedem seine Meinung, aber deshalb ändert sich meine Einstellung zu Audi auch nicht. Die einzigsten Audis, die mich reizen würden wären wie bereits genannt der Urquattro, das Avus-Coupé oder das Bernd Rosemeyr Coupé. Aber da Fahrzeug 1 zu teuer in der Anschaffung ist und man zudem kaum gute Exemplare findet und Fahrzeuge b und c wie es aussieht nicht erscheinen werden (und wenn werden diese sich nicht in bezahlbaren Regionen bewegen), wird Audi in mir so schnell keinen neuen Kunden finden.
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2002, 19:13     #83
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
@330cic:

Zitat:
nobody is perfect.
Hat ja auch keiner behauptet. Aber wer behauptet, ein Fahrzeug mit Allrad habe immer eine bessere Strassenlage als eines nur mit Heckantrieb, hat keine Ahnung von nichts. Zumal das Audi Cabrio auch bei 220PS noch nicht mal Quattro hat!! Die Strassenlage wird zu 90% durch das Fahrwerk bestimmt! Und da hat Audi das Nachsehen!

MfG Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2002, 19:16     #84
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
weder bmw, mercedes noch audi bauen derzeit sportwagen. es handelt sich lediglich um stark motorisierte vollklimatisierte limos, geeignet über eine bab zu brezeln.
das bmw sehr gute fahrwerke und motoren baut ist unbestritten und mit diesen punkten + freude am fahren hat er ja in dem oberflächlichen ams test gesiegt. wobei das gar nix heissen muss. wie gut ein auto in seiner gesamtheit technisch wirklich ist können nur rundenzeiten auf der nordschleife und / oder in hockenheim + ein langzeittest über 100.000km belegen. diese tests müssten mit mehreren fahrzeugen durchgeführt werden um eine repräsentative bewertung erstellen zu können.
das haben wir alles nicht, also soll jeder dass kaufen was er für am besten hält - ich habe es getan

ciao claus

ps:
heute hat mich ein rs4 verblasen - naja, sehr enttäuschend wie lahm der bei 210 an mir vorbeikroch. bei 250 hats ihm dann scheinbar ein riegel vorgeschoben und er hatte letztendlich 150 m "gutgemacht". wenn ich das damit vergleiche wie mal ein gt2 bei 250 an mir ohne anlauf vorbeibeschleunigt hat - da lagen welten dazwischen
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2002, 19:21     #85
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
Dazu sag ich nur "Porsche - So baut man Sportwagen". Der Spruch hat wirklich etwas. Sicher werde ich mir in absehbarer Zeit wieder ein Produkt der Marke Porsche kaufen, aber keine Angst: BMW bleibe ich trotzdem treu... =)
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2002, 19:51     #86
PIT   PIT ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von PIT
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.125

Aktuelles Fahrzeug:
E93 Cabrio 325i 2007 und F10 535d 313 PS
at 330 cic und alle anderen: habe das Audi CAbrio ausführlich getestet und man bekommt sogar was dafür: 1000 Miles bei LH. Lest weiter oben!!! Ich war froh den M...Wagen wieder loszusein: durchdrehende Räder, üble Bremsen, ständiges aufschaukeln, bullige Heizung trotz fast 20 Grad, gefühllose Lenkung, alles so gut für 170 PS max. aber nicht die gebotenen 220!!!, bescheuerte Innenraumfarben.....da ist BMW DER TRAUM!!! (erfüllt)

Schon mal die Mini Bremsscheibchen ganz verloren in den Felgen gesehen, da würden auch 15 Zöller reichen......so ist die Wirkung!!!!
__________________
535d mit 313 PS, immer noch einfach nur geil....
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2002, 19:57     #87
Michael G   Michael G ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Glauchau
Beiträge: 4.158

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 318ti Compact (M44) und Porsche 968
@Pit, das mit den Bremsen kann ich beim alten A4 nur bestätigen. Ich kenne den neuen nicht, aber wenn Audi aus dem Bremsendesaster nichts dazugelernt hat.... Prost Mahlzeit.

Irgendwie bestätigt sich meine Abneigung gegen die Marke Audi.....
__________________
M.G.

von 1-12: 1996 BMW E36 318ti GC-W 773
von 3-10: 1992 Porsche 968 Targa GC-P 968
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2002, 20:09     #88
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
@PIT:

Zitat:
Schon mal die Mini Bremsscheibchen ganz verloren in den Felgen gesehen, da würden auch 15 Zöller reichen......so ist die Wirkung!!!!
So entstehen dann auch Bremswerte von 42,1m bei trockener Fahrbahn bei einem NAGELNEUEN Auto!! Und das von einer "Premiummarke" (O-Ton Audi). Dazu der Preis, bei einem Kleinwagen für 10-15000€ könnt ich das schon verstehen und verzeihen, aber nicht bei 35000!!!
Audi ist schon lange für mich gestorben, schon damals, als der neue A6 1997(?) vorgestellt wurde! So was von hässlich...aber Hauptsache Quattro

Mfg Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2002, 20:54     #89
audianer   audianer ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 65

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 3.2 quattro
OK
dann mal auf die sachliche art:

a) bremsenproblem: bekannt
aber: beim neuen D3 (ist der neue A8) kommen bereits keramikbremsen zum einsatz
beim C6 (der neue A6) elektrohydraulische bremsanlagen, das kriegen wir in den griff
b) frontantrieb: traditionell audi seit mindestens 1930 baut audi frontantrieb in einer zeit als es fast nur heckantrieb gab (als auto union natürlich, auto union = audi, dkw, wanderer, horch)
c) design: momentan teilweise langweilig
aber: neuer A3 (ab 2003) toll, neuer A6 (2003) ganz anders, last euch überraschen
d) quattro: im ralleysport erfunden und erfolgreich auch bei tourenwagen
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2002, 20:58     #90
audianer   audianer ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 65

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 3.2 quattro
zum abschluß sag ich:
ich will hier keinen autokrieg anzetteln
jede der beiden marken hat ihre stärken und schwächen,
und konkurrenz belebt ja das geschäft
nichts für ungut
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:56 Uhr.