BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2007, 19:15     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
BMW Group 2006 mit neuem Absatzrekord

3,5 Prozent Wachstum gegenüber Vorjahr - Weltweite Marktführerschaft im Premiumsegment verteidigt

Detroit/München. Die BMW Group hat ihren Absatz im Jahr 2006 um 3,5% gesteigert. Weltweit wurden 1.373.926 Automobile ausgeliefert (Vj.: 1.327.992).

Bei der Marke BMW wurde mit 1.185.049 Fahrzeugen der Vorjahreswert (1.126.768) um 5,2% übertroffen. Der Absatz der Marke MINI ist um 6,2% auf 188.072 Auslieferungen (Vj.: 200.428) zurückgegangen. Grund hierfür sind die bereits kommunizierten Baumaßnahmen im MINI Werk Oxford zur Erweiterung der Produktionskapazität und die Produktionsumstellung auf die zweite MINI Generation. Rolls-Royce Motor Cars hat 805 Phantom in Kundenhand übergeben (Vj.: 796/+1,1%). Damit konnte seit Marktstart der Marke Rolls-Royce unter dem Dach der BMW Group im Jahr 2003 der Absatz zum vierten Mal in Folge gesteigert werden.

Dr. Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG: „Mit diesen hervorragenden Absatzergebnissen ist jede unserer drei Marken BMW, MINI und Rolls-Royce Marktführer in ihrem jeweiligen Segment.“ Auch über die Perspektiven für den Absatz der BMW Group äußerte sich Reithofer positiv: „Wir wollen die Erfolgsgeschichte der BMW Group auch 2007 fortschreiben. Das heißt, wir streben neue Absatzrekorde für jede Marke an.“

Die mit Abstand meistverkaufte Modellreihe der BMW Group bleibt der
BMW 3er mit seinen Varianten Limousine, Touring, Coupé und Cabrio. Der Absatz der BMW 3er Reihe stieg im Berichtsjahr um 17,1% auf 508.498 Einheiten (Vj.: 434.342). Damit steht dieser Bestseller für 43% der Auslieferungen der Marke BMW. Den gemessen am Volumen zweiten Platz belegt die BMW 5er Reihe, die ihren Absatz auf 232.162 Automobile steigern konnte (Vj.: 228.389/+1,7%). Platz drei nimmt die 1er Reihe mit 151.914 Auslieferungen ein (Vj.: 149.493/+1,6%). Es folgt der BMW X3 mit 113.997 Auslieferungen (Vj.: 110.719/+3,0%). Bedingt durch das Ende des Modellzyklus der ersten Generation ging der Absatz des BMW X5 im Jahr 2006 um 25,8% auf 75.356 Einheiten zurück (Vj.: 101.537). In den Jahren davor belegten der BMW X5 ebenso wie der X3 jeweils Spitzenpositionen in ihrem Segment.

Die BMW 7er Reihe bestätigte mit 50.199 Auslieferungen (Vj.: 50.062/+0,3%) einmal mehr ihre starke Position in der automobilen Oberklasse. Der Z4 liegt mit einem Absatz von 30.974 Fahrzeugen (Vj.: 28.874) um 7,3% über dem Niveau des Vorjahres. Von der BMW 6er Reihe wurden 21.942 Exemplare ausgeliefert (Vj.: 23.340/-6,0%).

Im Monatsvergleich zog der Absatz der Marke BMW im Dezember 2006 verglichen mit dem Vorjahreswert kräftig um 7,8% auf 114.995 Auslieferungen (Vj.: 106.675) an.

Neuer MINI sorgt für Absatzsprung im Dezember

Aus den oben beschriebenen Gründen hat die mangelnde Verfügbarkeit beim MINI im Jahresvergleich zu einem Absatzrückgang geführt. Die zweite Generation des MINI ist seit 18. November 2006 auf europäischen Märkten verfügbar. Die anhaltend große Nachfrage auch nach dem neuen MINI wird jetzt, mit dem Hochlaufen der Produktion, zunehmend besser bedient werden können. Das hat bereits im Dezember zu einem Absatzplus von 39,6% auf 13.991 Einheiten (Vj.: 10.020) geführt.

Auch für BMW Motorräder war 2006 mit einem Absatz von 100.064 Fahrzeugen ein Spitzenjahr. Gegenüber dem Vorjahr (97.474) wurden 2,7% mehr BMW Motorräder an Kunden ausgeliefert. Im Dezember wurden 7.419 BMW Motorräder an Kunden ausgeliefert (Vj.: 5.425/+36,8%).
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:57 Uhr.