BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.04.2002, 12:55     #1
Metatron   Metatron ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
316i Coupe
M3 ESD am 316i E36

Hallo

Ich hätte mal eine Frage:

Bei meinem E36 316i ist jetzt langsam aber sicher der ESD durchgerostet. Da muss also auf jeden Fall ein neuer her. Jetzt nun die Frage, ich könnte von einem Freund einen Original-E36-M3 ESD bekommen. Einbautechnisch wäre das ja normal kein Problem denke ich. Müsste man ja nur ein Adapterstück von meinem Einrohr auf die Zweirohr des M3-ESDs herbekommen. Aber ein anderes Problem ist, ob sich der ESD überhaupt mit meinem kleinen 4Zylinder verträgt. Ich habe nur gehört das es in diesem Fall zu Fehlzündungen u.s.w. kommen kann, was dem Motor ja nicht gut tut. Weiss jemand bescheid ob ich den bei mir dranbasteln kann oder hat schon Erfahrungen mit sowas? Für jede Antwort bin ich dankbar.

Cu Metatron

Geändert von Metatron (10.04.2002 um 16:19 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 12.04.2002, 15:02     #2
Metatron   Metatron ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
316i Coupe
Hatte bisher noch keiner eine Antwort? (

Naja, vielleicht muss ich ja dieses Thema nur nochmal hochschieben

*Themahochschieb*
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2002, 19:33     #3
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.218

Aktuelles Fahrzeug:
E46 M3 Coupé (Jg. 01) + E88 125i (Jg.09) + E91 325xi (Jg.06)

BL XXX XXX
Damit Du wenigstens mal ne Antwort bekommst schreib ich mal was. Gut, ich kann Dir leider nicht genau sagen ob und wie das passen wird. Wir haben hier einen User der hat sich auch nen M3 ESD an seinen 328er gehängt (ist glaube ich User "328i"). O.k., ist ein 328er, aber immerhin. Kannst ja ihn mal Fragen (oder er sieht es jetzt ). AFAIK hat er etwas Probleme damit, da er ihn irgendwie an der für den 328er vorgesehenen Halterung angeschweisst hat (ich glaub so wars). Da der M3 ESD schwerer ist wie der normale schlägt er anscheinend etwas gegen die Hinterachse.
Aber trotzdem ne Frage. Wieso machst Du Dir nicht nen normalen Sport ESD drauf (z.B. einen Kelleners wie ich ) ? Oder bekommst Du den M3 ESD umsonst? Dann wärs natürlich was anderes. Jedenfalls wirst Du IMHO mit nem Sport ESD weniger Montageprobleme haben wie mit einem vom M3.
Hoffe wenigstens etwas geholfen zu haben!
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2002, 12:54     #4
Metatron   Metatron ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
316i Coupe
Danke für die Antwort, mir ging es zwar hauptsächlich drum ob mein Motor sich mit dem ESD verträgt, aber wenn der dann bei mir zusätzlich noch rumklappern würde, wäre das ja noch schlechter. Auf die Idee einen Original-M3-ESD dranzumachen würde ich natürlich nie kommen wenn ich den nicht geschenkt bekommen würde (der liegt meinem Freund in seiner Garage nur im Weg rum).

CU Meta
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:26 Uhr.