BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.04.2002, 10:10     #11
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
An der Unterseite der Klappe zur Ersatzradmulde ist mein Original BMW Werkzeug befestigt (da ja im Kofferraumdeckel die Endstufen hängen) und die Mulde ist komplett mit Bezugsstoff ausgekleidet. So klappert nix und der Lack bleibt auch geschont. Poste bei Gelegenheit mal ein Bild...
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.04.2002, 10:35     #12
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Das ist ja interessant.
Zitat:
Original geschrieben von DannyG
...da ja im Kofferraumdeckel die Endstufen hängen...
Ich hatte auf der Suche nach nem Platz für die Wechsler die Kofferraumdecke
in Betracht gezogen (dort wo die Lautsprecher festgemacht sind).
Dann hätte ich aber keine Kiste mehr reinbekommen und das Brett mit den Wechslern war auch schwer.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2002, 10:49     #13
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
Ich habe ja einen Cabrio. Unter dem Vedeckkasten steht die Basskiste, und die Endstufen hängen wie gesagt im Kofferraumdeckel. Bild findest du auf meiner Userpage.
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2002, 11:01     #14
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.233

Aktuelles Fahrzeug:
Bald F34 335ix (Jg.13) + E46 M3 Coupé (Jg. 01) + E88 125i (Jg.09) + E91 325xi (Jg.06)

BL XXX XXX
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
- senkrecht im Kofferraum an der Seitenwand gibts Aussetzer bei schlechten Straßen (wechslerbedingt, weil der Laser dann senkrecht läuft und dadurch empfindlich auf vertikale Stöße reagiert)
Der Schleicher
Hmm, also ich hatte (hab jetzt keinen mehr) meinen Alpine 6-fach Wechsler hinten links senkrecht mit Klettverschluss befestigt, das ging absolut problemlos und Aussetzer gabs auch keine! Und das war ein Wechsler der ersteren Generation und schon 9 Jahre alt! Den hatte ich schon damals im 318er hinten senkrecht montiert (da allerdings noch geschraubt) und da gabs nur am Anfang dauernd Aussetzer, weil ich die Einstellung am Wechsler selbst auf "Waagerechten Einbau" eingestellt hatte...
__________________
E46 M3 Coupé (an Liebhaber zu verkaufen!) ! E88 125i Cabrio !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2002, 11:29     #15
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Stimmt, das ist schon korrekt. Mit der Kalibrierfunktion kann man die jeweilige Einbau-Lage anpassen (Senkrecht <-> waagerecht).
Dies ist jedoch nur in einem begrenzten Rahmen möglich.
Wenn die Mechanik auf waagerecht optimiert ist (also wenn man das Magazin nach vorne rauszieht) und die Einbaulage senkrecht ist (Magazin kommt dann oben raus)
dann leuchtet jedem ein, daß das ein Kompromiß sein muß, da trotz Korrektur die gesamte Mechank im Gehäuse nicht um 90Grad gedreht werden kann (das Magazin muß ja trotzdem noch rauskommmen).

Der zweite Punkt ist der Schlitten auf dem der Laser sitzt.
In waagerechter Lage kann der Laser vertikale Stöße sehr gut selber abfedern und kalibiert sich elektronisch neu (der Schlitten selber bewegt sich bei dem Stoß nicht).
Steht der Wechsler auf dem Rücken oder noch schlimmer hochkant auf der Schmalseite, dann bewegt sich bei derben Stößen der komplette Schlitten samt Laser aus der Spur und muß sich mechanisch neu nachkalibrieren und die Spur wiederfinden (ich sag nur Trägheit).
Hat man jetzt keine Anti-Shock-Protection (x Sekunden) gibts Aussetzer ohne Ende.

Es ist letzendlich vom Wechsler (teuer oder billig), der Art des Einbaus (fest mit der Karosserie verschraubt oder eben elastischeres Klettband) und dem Fahrwerk (weiches Sofa oder knallhart) abhängig, ab wann man Aussetzer bekommt.

Beipiel:
- waagerecht auf Brett geschraubt mit Decke als Dämpfung drunter, nie und nimmernich Aussetzer
- waagerecht auf Brett geschraubt in der Ersatzradmulde direkt auf der Karosserie, Aussetzer bei fast jedem Gully-Deckel, Schlagloch, Kopfsteinplaster

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2002, 11:42     #16
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.233

Aktuelles Fahrzeug:
Bald F34 335ix (Jg.13) + E46 M3 Coupé (Jg. 01) + E88 125i (Jg.09) + E91 325xi (Jg.06)

BL XXX XXX
Da hast Du absolut recht, und anscheinend kommts wirklich stark auf das Gerät an. Mein Alpine Wechsler war da einfach absolute Spitze! Wenn ich mir je mal wieder einen Wechsler zulegen würde, dann kommt nur Alpine in Frage! Er war sicher nicht Aussetzerfrei, aber bis man den zum springen brachte brauchte es verdammt viel! Ein Kumpel hatte damals in seinem G**lf II GTI einen von Pioneer! Wenn der nur einen Kieselstein auf der Strasse gesehen hat gabs schon Aussetzer...
__________________
E46 M3 Coupé (an Liebhaber zu verkaufen!) ! E88 125i Cabrio !
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2002, 12:02     #17
Leonado_di_Cabr   Leonado_di_Cabr ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D- Wiesbaden
Beiträge: 39

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323 E46 Cabrio / mein Erstes und Einziges

WI-BMW-1
Zitat:
Original geschrieben von Schleicher
Ja genau.

Die Radmulde ist zwar total bescheuert, weil erstens rund (!), aber das ist ja logisch, und zweitens in der Mitte die Aufnahme des Rades mit der Stützkappe für den Gepäckboden steht.
Wenn man letztere nicht kaputtmachen will, muß man kleinere Sachen (wie z.B Werkzeug (in einem BMW ??? ), Reifen-Pilot, CD-Wechsler, Wagenheber etc.) drumherum legen.
Worauf man achten sollte ist, daß nichts klappert und rumfliegen kann und dann den Lack beschädigt. Bei Schwitzwasser fängts dann mit rosten an.

MfG
Der Schleicher
Ich habe in meinem E46 Cabrio noch ein Ersatzrad drinnen, aber ich finde die Radmulde klasse weil ich da meine ganzen Putzsachen die man ja so braucht für Leder,Verdeckshampoo,Politur,Reifenschwarz,Siliconspray usw. reinlegen kann ohne das der Schrott im Kofferaum rumfliegt. Dazu hab ich mir dann noch einen kleinen Kühlschrank hinten reingebaut.(Also nicht in die Radmulde)

MFG Jascha
Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2002, 12:31     #18
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
@Gonzo
Ich mußte in der Radmulde sogar teilweise noch Schaumstoff unterlegen weil das Brett mit Decke (!) bei heftigen Stößen (z.B. Kopfsteinpflaster) zu hart an der Karosserie anschlug bzw. die Decke zu wenig dämpfte.
Soooo viel Platz ist da ja nu auch wieder nich, da ich die 2 übereinander geschraubt habe.

@Leonado_di_Cabr
Ja, so sieht´s bei mir auch aus. Kleinteile ohne Ende in der Mulde, aber der Kofferraum schön aufgeräumt.

Ich meinte nur, daß für größere Sachen, wie es von manchen angesprochen wurde, die Form (rund) nicht optimal ist und der Aufnahme-Dorn in der Mitte stört.

Ansonsten ist die zweckentfremdete Ersatzradmulde einfach Klasse...

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2002, 01:21     #19
Henne   Henne ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Henne
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-20109 Hamburg
Beiträge: 289

Aktuelles Fahrzeug:
F 25 2.0D
Reifen Pilot?

@Schleicher & DannyG

Tach zusammen,

da bin ich ja durch Zufall drauf gestossen, daß hier doch einige mit Reifenpilot
durch die Gegend fahren....

Hatte vor einiger Zeit auch mal überlegt, mir das Zeugs zuzulegen. Mir
wurde aber hier im Forum von einigen abgeraten, da das nicht funktionieren würde
(zumindest bei Reifenbreite >195).

Habt Ihr da andere Erfahrungen?

Gruß, Henning.
Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2002, 07:52     #20
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
Hallo

Also ich habe den Reifenpilot mal für mein letztes Auto gekauft, da war vor lauter Musik auch kein Platz mehr für ein Ersatzrad. Ich habe ihn noch nie benötigt, daher keine Ahnung, ob es funktionieren würde. Jetzt habe ich ihn halt in den BMW gelegt...

Aber zum einen hat ein Freund bei Anruf bei der BMW Service Line sogar mal ein Rad mitgebracht bekommen !!! und zum anderen fahre ich jetzt seid ca. 400 tkm ohne Platten, also ist das ja keine so häufige Sache.
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:59 Uhr.