BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.12.2006, 08:17     #11
reihensechser   reihensechser ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.967

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Bei mir waren/sind da die Intervalle auch nicht regelmäßig....so wie z.B. alle 500km arbeitet der RPF für 10 Minuten.

Vielleicht weiß ein user hier mehr.

Der Geruch errinnert an verbrannten Kunststoff und riecht nicht das Diesel, etc.

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.12.2006, 12:13     #12
cartman7771   cartman7771 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 105

Aktuelles Fahrzeug:
BMW C1 125 Executive, 118d M-Sportpaket in Le-Mans blau
Hallo,
vielleicht liegt es auch daran das noch irgendwelche Wachsreste von der Hohlraumkonservirung oder Unterbodenschutz am Auspuff etc drauf sind. Also das mit dem Stinken sollte eigentlich sehr schnell verschwinden. War bei mir bis jetzt bei jedem Neuwagen.

Gruß

Cartman
Userpage von cartman7771
Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2006, 16:07     #13
Fingindeling   Fingindeling ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 7

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 1er
Hi!

Ich habe mir vor ca. 5 Monaten einen 1er Jahreswagen ( 09/2005 ) gekauft und hatte bisher keine Probleme.

Nur am anfang gingen auch bei mir die Türgriffe nicht wieder zurück dann bin ich zu BMW die haben mir gleich alle 4 Griffe ein wenig eingefettet und ruhe war.

Also an all diejenigen die bisjetzt probleme hatten oder haben wünsche ich denen trotzdem viel spaß mit dem Auto denn aus meiner sicht ist mir der 1er bisjetzt der beste Fahrbare untersatz.
Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2006, 09:31     #14
Jürgen325   Jürgen325 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Jürgen325
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 3.415

Aktuelles Fahrzeug:
3er F30

?? - JW 16
Hi,

meine Freundin hat ihren 1er jetzt seit nem guten halben Jahr und bisher waren es Kleinigkeiten.

Die hintere Türrahmenverkleidung im Innenraum war lose und wurde ausgetauscht.

Und die A-Säulenverkleidung knackst beim Überfahren von Unebenheiten.

Ansonsten hatten wir bisher keine Probleme mit dem 1er.

Hoffe, es bleibt so.

Servus

Jürgen
__________________
Userpage:

mein neuer 3er F30 - mit M-Paket

It´s very nice to be a Price; but it´s higher to be a Bayer!
Userpage von Jürgen325
Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 16:00     #15
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.530

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Re: Freude am fahren? Diverse Mängel

Zitat:
Original geschrieben von tom_muelheim
3. Beim anfahren "ruckelt" der Wagen - vorwiegend im 1. und 2. Gang.

Kupplung getauscht - für ca. 4000 km Ruhe und wieder der gleiche Mist!

Diesmal Kupplung und Schwungscheibe getauscht...
Jetzt habe ich seit rund 10.000 km Ruhe - hoffe mal, dass es dabei bleibt.
Ich bin mal einen 118d als Leihwagen gefahren und habe es fast nicht geschafft normal anzufahren. Habe immer viel Gas und Kupplungschleifen gebraucht, teilweise habe ich den Wagen auch abgewürgt und kam mir vor wie ein Fahranfänger

Dabei fahre ich seit über 14 Jahren regelmäßig Handschalter und auch durchaus nicht nur alte Wagen mit verschlissener Kupplung...

Erst habe ich das Verhalten mit der Anfahrschäche des 118d in Verbindung gebracht, aber vielleicht haben die da echt die Kupplung nicht im Griff- wär aber auch sehr traurig

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2006, 20:08     #16
z8man   z8man ist gerade online
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.635

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
das Kupplungsrupfen ist ein bekanntes Problem, hab auch schon ne neue bekommen aber die hat auch schon mal wieder zicken gemacht
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2006, 07:54     #17
reihensechser   reihensechser ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.967

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Der 118d hat keine Anfahrschwäche!
Als Diesel-Neuling würgt man einen solchen gerne mal ab, weil man sich erst dran gewöhnen muss, etwas mehr Gas zu geben.
Kupplungsrupfen ist bei meinem auch kein Thema. Kenne ich allerdings aus anderen BMWs zu Genüge....

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2006, 08:50     #18
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.530

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Zitat:
Original geschrieben von reihensechser
Der 118d hat keine Anfahrschwäche!
Als Diesel-Neuling würgt man einen solchen gerne mal ab, weil man sich erst dran gewöhnen muss, etwas mehr Gas zu geben.
Das ist doch IMHO genau die Definition von Anfahrschwäche

Ich hätte ja gar nix gesagt, wenn ich mich mit der Zeit dran gewöhnt hätte. Aber ich bin den Wagen zwei Tage gefahren und ich kam zwar besser aber ned wirklich gut mit der Kiste klar. Sonst habe ich mit Handschaltern, auch Neuwagen, keine Probleme. Aber wie gesagt, vielleicht ist es ein Mix aus leicher Anfahrschwäche (ist halt immer noch ein Turbo!) und der Kupplung.

Neben dem Gerappel wäre das für mich ein Grund gegen den Wagen, auch wenn der Motor ansonsten (Durchzug, Verbrauch) wirklich Spaß gemacht hat.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2006, 08:59     #19
reihensechser   reihensechser ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.967

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Eine Frage der Definition, würde ich sagen.....
Nach Diesel-Massstäben hat der 118d keine Anfahrschwäche....
Mein 316ti hatte eine leichte Anfahrschwäche, bei mir zählt das erst wenn eingekuppelt ist und Kraftschluss besteht. Und da ist der 118d besser als der 316-er. Trotz Diesel und Turbo.
Aber Diesel bleibt Diesel und da mußte ich mich auch erst umgewöhnen.

Vielleicht hast Du ein komisches Exemplar erwischt. Mich hat die Probefahrt gleich überzeugt und ich wollte eigentlich einen 118i.

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2006, 09:42     #20
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.530

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Mag sein, ich bin wirklich kein Dieselhasser, arbeite selbst seit einigen Jahren in der Dieseleinspritzsystementwicklung. Aber bis jetzt habe ich noch keinen Diesel besessen.
Ich hätte mich damals vielleicht echt spontan für einem 118d entscheiden können, da mein 318er zu diesem Zeitpunkt einen Motorschaden hatte, der mich fast 5k gekostet hat. Aber neben der Tatsache, dass ich den 1er zwar sehr interessant finde, mich aber mit vielem noch ned so anfreunden kann (Aussenoptik, Anmutung innen insbesondere Türverkleidung) wären beim Diesel das besagte Anfahrverhalten sowie der Leerlauf (selbst im warmen Zustand klingt der wie ein Sack Nüsse) momentan (Jahresfahrleistung ca. 10.000km) absolute no go Kriterien.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:37 Uhr.