BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.11.2006, 15:25     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Linde versorgt offizielle Vorstellung des neuen BMW mit klimaneutralem Wasserstoff

Der Technologiekonzern The Linde Group wird die offizielle Vorstellung des neuen BMW Hydrogen 7 in Berlin mit klimaneutralem Wasserstoff versorgen. Damit dokumentiert Linde sowohl seine Wasserstoff-Logistikkompetenz, als auch seine Ambitionen in Hinblick auf eine nachhaltige Wasserstofferzeugung. Auf der Internationalen Presseveranstaltung (IPV) von BMW in der Bundeshauptstadt werden rund 300 Journalisten den neuen Wasserstoff-BMW testen.

„Klimaneutraler Wasserstoff ist ein erster Schritt auf dem Weg zu einer von fossilen Kraftstoffen unabhängigen, emissionsfreien Mobilität“, erklärte Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Reitzle, Vorsitzender des Vorstands der Linde AG. Die Klimaneutralität des Flüssigwasserstoffs wird durch den Zukauf von CO² Zertifikaten gewährleistet. Die Emissionskompensation durch Zertifikate aus einem Klimaschutzprojekt wurde durch TÜV SÜD überprüft und durch die Vergabe eines entsprechenden Prüfsiegels (TÜV SÜD Oktogon) bestätigt. Das strategische Ziel von Linde ist es, den Anteil des nachhaltig erzeugten Wasserstoffs langfristig deutlich zu erhöhen. Insbesondere dank der bisher erzielten Ergebnisse auf dem Gebiet BTH (Biomass to Hydrogen) wird das Unternehmen bereits in naher Zukunft in der Lage sein, den kompletten Bedarf der in Europa im Umlauf befindlichen PKW-Testflotten durch nachhaltige Produktionsmethoden zu decken.

Ein Teil der Versorgung während der IPV wird durch die mobile Betankungseinheit traiLtm² gewährleistet. Dank eines 1.000 Liter fassenden Wasserstoffspeichers und einer eigenen Stromversorgung mittels Brennstoffzelle ist der traiLHTM² für eine flexible Kraftstoffversorgung ideal geeignet. Der restliche Teil der Versorgung der IPV erfolgt über die TOTAL-Tankstelle in der Berliner Heerstraße. Hier sowie bei drei weiteren eingesetzten mobilen Zapfanlagen kommen die von Linde entwickelte Betankungstechnik sowie Linde-Wasserstoff zum Einsatz. Während der dreiwöchigen Veranstaltung werden etwa 30.000 Liter des tiefkalt verflüssigten, emissionsfreien Treibstoffs benötigt. Sie stammen aus der zurzeit einzigen deutschen Wasserstoff-Verflüssigungsanlage in Ingolstadt, die von Linde betrieben wird.

Die Vorteile von flüssigem Wasserstoff (LH²) ergeben sich aus der wesentlich höheren Energiedichte im Vergleich zu komprimiertem gasförmigen Wasserstoff (CGH²). Durch die höhere Energiedichte lässt sich beim Transport des Wasserstoffs vom Produktionsstandort zur Tankstelle mehr Energie einsparen, als für dessen Verflüssigung aufgewendet werden muss. An den Tankstellen ist das dort benötigte Speichervolumen wesentlich geringer. Damit profitieren LH²-betriebene Fahrzeuge wie der BMW Hydrogen 7 von einer größeren Reichweite.

Auf Basis einer langfristigen Partnerschaft wird Linde auch die fahraktiven BMW Veranstaltungen, die gesamthaft unter dem Motto ‚Drive for the Future’ stattfinden werden, weltweit exklusiv mit Wasserstoff versorgen. Gemeinsam mit weiteren Partnern, meist aus der Automobil- und Mineralölindustrie, treiben die beiden Unternehmen darüber hinaus den Aufbau einer flächendeckenden Wasserstoff-Infrastruktur weiter voran. Mit der Ausrüstung von weltweit über 40 Tankstellen ist Linde der führende Anbieter von Wasserstoff-Betankungstechnologie.

The Linde Group ist ein weltweit führendes Industriegase- und Engineeringunternehmen, das mit mehr als 53.000 Mitarbeitern in weltweit über 70 Ländern vertreten ist. Nach der Akquisition der BOC Group plc erzielt das Unternehmen im Bereich Gase und Engineering einen Jahresumsatz von rund 12 Mrd. Euro. Die Strategie der Linde Group ist auf ertragsorientiertes Wachstum ausgerichtet. Dabei steht vor allem der gezielte Ausbau des internationalen Geschäfts mit zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen im Blickpunkt.

Weitere Informationen über The Linde Group finden Sie online unter http://www.linde.com
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:46 Uhr.