BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2002, 08:48     #1
ThiloL   ThiloL ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 210

Aktuelles Fahrzeug:
E92 330i (11/2006)
winterreifen 330ci ???

hallo,

die frage mag frühzeitig gestellt erscheinen, aber...

habe auf meinem 330ci als sommerreifen die normalen 225/45/17/W drauf.

wollte mir für die wintereifen n paar günstige 16" alus zulegen.

welche reifen (herst, breite, geschw.index) würdet ihr dafür empfehlen bzw. habt ihr?

danke für die tips.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.04.2002, 09:14     #2
neophoto   neophoto ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-63739 Aschaffenburg
Beiträge: 668

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320CI (E46)

AB-X
Ich bin mir ziemlich sicher das auf dem 330 wegen den großen Bremsscheiben nur 17" Felgen oder größer aufgezogen werden können und dürfen. Ich würde mir Alufelgen in 7x17 holen und 205er Winterreifen draufmachen.

Gruß, Mario
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2002, 09:25     #3
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
Hi!

Das wird wohl leider nichts mit 16" auf dem 330Ci, da bei diesem Fahrzeug mindestens 17"
gefahren werden müssen wegen der vergrößerten Bremsanlage.
Da ich bei BMW arbeite, kenne ich diese Frage gut.... Auf allen 330i, 330Ci, 330d usw. müssen 17" Reifen/Felgen montiert sein.

Ich würde an deiner Stelle auf die Serienfelgen WR kaufen und dann schöne Alufelgen vielleicht 18" kaufen.


Daniel

Geändert von 328i-E46-Racer (04.04.2002 um 09:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2002, 09:42     #4
Dreidreissiger   Dreidreissiger ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.154

Aktuelles Fahrzeug:
vorhanden
Hi Thilo,
auf dem 330er ist leider 17" Pflicht.
Ich hatte diesen Winter den Pirelli Wintersport bis 210 km/h im Format 205/xxx und war damit sehr zufrieden, sowohl bei der Lenkpräzision als auch im Nässeverhalten.
Bei meinem Reifenhändler gab´s ne günstige 17"-Alufelge von dem Hersteller CMS; das ist offensichtlich die türkische (!) Tochterfirma von BBS, weil die deutsche Anschrift mit der von BBS identisch ist. Der Preis war voll in Ordnung und die Felge hat den Winter auch ohne große Pflege bestens überstanden.
Übrigens: beim Reifen brauchst Du zumindest beim 205er die Ausführung EL = extra load.
Ciao
Klaus
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2002, 11:54     #5
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
Hi,

ich habe mir für den Winter nette 7x17 Alus zugelegt. Stahl sieht scheiße aus und warum soll ich mein Auto ein halbes Jahr lang verschandeln. Ich habe 250 DM pro Felge gezahlt, also ca. 100 DM mehr als 17" schwarzes Stahl. 7,5x17" sind auch gut für 205er, kostet aber dann noch +25€ für die TÜV Eintragung.

Leider waren vor zwei Jahren alle 205/50R17 93H plötzlich ausverkauft und fahre momentan noch 225 auf den 7x17. Ist ein bißchen problematisch beim Geradeauslauf. Aber keine TÜV Probleme gehabt, obwohl dann die 8x17 sicher besser wären. Ist aber eine lange Geschichte.....

Und wie ich immer sage, zu Preisen informiere Dich hier

Ralf
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2002, 12:01     #6
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
Hi,

ich vergaß noch die anderen Fragen zu beantworten.

Ich fahre 225/45R17 91H Snowprox von Toyo, leider nicht optimal auf Nässe, aber problemlos im Schnee.
Bei 225 hast Du bedeutend mehr Auswahl, bei 205 gabs meines Wissens nur Dunlop, Pirelli und Conti, und die waren alle damals vergriffen.

Ansonsten, bei 225 bekommst Du auch V Reifen (240), habe ich aber nicht da der 320d sowieso bei 207 abregelt.

Und wie oben schon gesagt: Warum im Winter häßlich fahren, wenn Du nicht in einem Schneeloch wohnst?

Ralf

P.S. Noch was, nimm doch Deine Sommerfelgen und kauf Dir fürs nächste Jahr schöne 18" für den Sommer.
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2002, 14:09     #7
Pinky   Pinky ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Neuss
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
320d touring `2002
Andere Frage dazu: hat jemand Erfahrung mit 18" Winterreifen? Wollte eventuell im nächsten Winter die V-Speiche als Winterräder benutzen und dann nächstes Frühjahr neue Felgen kaufen. Soweit ich geschaut habe, gibt es auch 18" Winterräder, die man auch mit Mischbereifung fahren kann. Ist halt die Frage, ob es Sinn macht bzw. Probleme gibt. Ein M3 wird ja im Winter auch nicht mit 17" fahren denke ich. Ein Freund von mir hat jedenfalls auch im Winter 18" auf seinem E46 M3 drauf.
Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2002, 14:30     #8
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
@Pinki

Ich kenne nur einen Jaguar XK8 mit 18" Winterbereifung. Ich denke, breite Winterreifen haben nur einen zusätzlichen Nachteil (neben dem, dass Breitreifen Schwimmflügel sind ) bei Tiefschnee und Schneematsch. Wenn Du 18" fährst, ist den Auto wahrscheinlich vorne sowieso so tief, das sich Tiefschnee verbietet (ausser Du will der Stadt beim Räumen helfen ) und Matsch, man muß halt langsamer tun. Aber wenn Du nicht mittem im Gebirge wohnst, wieviel Tage sind das schon (Ich spreche hier als Oberbayer, na ja jetzt fast Halbschwabe)

Ralf

EDIT P.S.: Schneeketten gehn auf gar keinen Fall mehr, aber das ist mit 17" schon schwierig. (Platz)
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2002, 14:46     #9
ThiloL   ThiloL ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 210

Aktuelles Fahrzeug:
E92 330i (11/2006)
ich bein ein reifen/felgen anfänger! :-)

was ist der unterschied zwischen 7x17, 7.5x17 und 8x17 alu-felgen? (einpresstiefe...)?
welche reifen kann ich da drauf machen? alle R17 reifen ?

was sieht besser aus bzw. ist teurer/billiger ??

welche felgenhersteller (links) würdet ihr empfehlen?

Geändert von ThiloL (05.04.2002 um 15:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2002, 15:32     #10
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
z.b. 7 = breite in zoll, 17 = durchmesser in zoll
wenn du org bmw felgen nimmst brauchst du dir wegen der et (einpresstiefe = ein mass für die spur, wird von der felgenmitte in mm gerechnet, d.h. je grösser die et desto schmaler die spur) keine gedanken machen.

ich fahre 17"er (sternspeiche 44) mit 225/45 v und h pirelli snowsport zr (gehen bis 240).
wenn du interesse hast verkaufe ich sie dir (ca. 15000km gefahren).

ciao claus
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:31 Uhr.