BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2002, 09:23     #1
Matzi   Matzi ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-22959 Linau
Beiträge: 4

Aktuelles Fahrzeug:
330i, E46
Großen Ärger mit 330i

Hallo Leute,
ich habe große Probleme mit meinem 330i (E46), Lim., Aut., EZ 08/01, 21 Tkm, alle Extras:
1. V-Max nur 230 km/h mit Alus 8,5x18" und 255er Bereifung. Mit Originalbereifung geht er
deutlich besser und auch bis 250 km/h
2. Verbrauch im Durchschnitt 13l und bei Feuer auf der Bahn sogar 19-20l
3. Bei nasser Fahrbahn keine Bremswirkung beim ersten Anbremsen

War schon 10x in der Werkstatt (Bremsscheiben-Leitbleche getauscht, Thermostat getauscht, Luftmengenmesser getauscht). Ein Servicetechniker vom Werk hat das Auto begutachtet. Spritverbrauch wäre normal, Bremsprobleme haben auch andere Hersteller, bei der Höchstgeschwindigkeit verweist er auf den Serienzustand. Alles Quatsch, ich nehme mir nen Anwalt und wenn die sich weiter so anstellen, muß ich wohl mal die Marke wechseln. Ist mein zwölfter BMW, hatte nie diese Probleme. Auf meinem alten 328i hatte ich sogar 10x18" drauf und er ging 240 km/h, wie angegeben. Der Durchschnittverbaruch lag auch nur bei 10-11 l, bei Volllgas auf der Bahn hat er nur 13l genommen. Bin jetzt echt sauer.
Kann mir jemand helfen, hatte jemand ähnliche Probleme, hat jemand einen Tip für mich?
Vielen Dank für Eure Antworten.
Gruss
Michael

Geändert von Matzi (02.04.2002 um 12:09 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.04.2002, 09:28     #2
Stonecutter   Stonecutter ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Stonecutter
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-8
Beiträge: 2.918

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M5 E39

XXX-M 5XX
Re: Großen Ärger mit 330i

Zitat:
Original geschrieben von Matzi

2. Verbrauch im Durchschnitt 13l und bei Feuer auf der Bahn sogar 19-20l
13 Liter im Durchschnitt?? Da verbraucht mein M ja knapp 2 Liter weniger.

Das mit der V-max Unterschied von 20 Km/H kann ja nicht an den 18Zoll liegen. Bei soviel Sturheit würde ich mir auch einen Anwalt hohlen.
Das Problem mit den Bremsen ist bei BMW ja bekannt.
__________________
BMW ///M Power, mehr sog i ned

Der "M"achtzylinder
Mein altes M3 Coupé Leistungsdiagramm M3
Userpage von Stonecutter
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 09:31     #3
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.893

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Oder mal einer anderen Werkstatt eine Chance geben - wenn man nämlich bei der Wahl seines "Technikpartners" in´s Klo gegriffen hat, dann kommt nie Freude auf.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 09:33     #4
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.637

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Ich kann die zwar bei deinem Problem nicht helfen, aber normal ist ein solcher Verbrauch und Höchstgeschwindigkeit sicher nicht.
Das man nach längerer Zeit auf nasser Fahrbahn kaum Bremswirkung hat, ist eigentlich nicht normal... Audi hatte doch mal dieses Problem, aber von BMW ist es mir neu...
Auf jedenfall soll sich BMW mal um die ganzen Sachen kümmern, sonst würde ich ihnen auch den Ar*** wegklagen.

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 09:55     #5
switek   switek ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
Moin,

Auf nasser Bahn hab ich beim ersten Bremsen auch sehr wenig Wirkung (18"+225). Denke das liegt einfach an dem höheren Gewicht der Räder und eben dem Wasser auf dem Bremsscheiben. Bei längeren Druck >0,5 (?) secs sollte sich das aber umgehend ändern (was es bei mir auch tut).

Mit dem Verbrauch könnte ich mich jedoch weniger anfreunden. Welche Felgen sind es denn und wieviel (weniger) braucht er mit den orig Rädern ?

Gruss,
switek
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 09:58     #6
Loki   Loki ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 804

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Autogas (PRINS VSI)
Re: Großen Ärger mit 330i

Zitat:
Original geschrieben von Matzi
Auf meinem alten 328i hatte ich sogar 10x18" drauf und er ging 240 km/h, wie angegeben. Der Durchschnittverbaruch lag auch nur bei 10-11 l, bei Volllgas auf der Bahn hat er nur 13l genommen.
Vollgas mit nur 13 Liter???
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 10:03     #7
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
Re: Großen Ärger mit 330i

Hi @Matzi,

ich fahr auch eine Limousine, Schalter 07/01 mit 35.000 km bislang.

Zitat:
1. V-Max nur 230 km/h mit Alus 8,5x18" und 255er Bereifung. Mit Originalbereifung geht er deutlich besser und auch bis 250 km/h
Geht er überhaupt nicht weiter als bis 230 km/h mit 18", oder nur langsam ? Ich hab Originalbereifung und kann nicht klagen...


Zitat:
2. Verbrauch im Durchschnitt 13l und bei Feuer auf der Bahn sogar 19-20l
Hm, Du schreibst nicht ob es Limo, Cab, oder Coupe ist, Schalter oder Automatik. Aber je nach Fahrstil und Umgebung (Stadt/Land/Autobahn) kann das schon so stimmen. Zur Zeit brauch ich mit meinen WR's auch ca. 11 l/100 bei zügiger BAB im Schnitt.

Zitat:
3. Bei nasser Fahrbahn keine Bremswirkung beim ersten Anbremsen
Diesen Effekt kenne ich auch, allerdings nur manchmal. Nicht grundsätzlich bei Regen oder Nässe. Daher kann ich auch nicht beanstanden und die Bremswirkung bleibt nach "Einmalbremsung" auch vorhanden. Ich hatte seinerzeit einen der besch. Audi's im Winter gehabt. Da kannst Du dann wirklich von fehlender Bremslesitung reden.

Gerd
__________________

Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 10:06     #8
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.893

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ich glaube mit "Vollgas" ist hier gemeint "so schnell wie es geht" - wenn ich die 500km von HOM nach OS mit dem festen Vorsatz angehe diesesmal weniger als dreieinhalb Stunden zu benötigen kommen auch immer so 12-13 Liter dabei heraus....Immer Vollgas geht halt nicht

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 10:42     #9
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi,

1) wirkungsloses bremsen bei nässe liegt daran, dass die scheiben nass sind - dafür kühlen sie gut. einzige lösung sind gelochte scheiben.
2) dass er mit 18"ern etwas langsamer geht ist normal - macht bei mir ca. 5 km/h aus. wobei das cab. eh schwerer ist und eine viel schlechtere aerodynamic hat. 20 km/h scheint mir dann doch wesentlich zuviel. stelle den wagen doch mal auf einen leistungsprüfstand. vielleicht streut er ja sehr nach unten, und / oder der tacho zeigt falsch an.

sollte wirklich das problem am wagen liegen, würde ich bmw die hölle heiss machen - schliesslich kauft man sich kein 330er um dann vom diesel abgesägt zu werden.

ciao claus
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 10:58     #10
3erFahrer   3erFahrer ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 118

Aktuelles Fahrzeug:
316ti MII, 316i unlifted
Hallo Matzi,

Dass Du die VMax nicht erreichst liegt m.E. an den großen Reifen (=größerer Umfang=weniger Umdrehungen=weniger Vmax auf dem Tacho).
Falls Dein alter 328i ein E36 war, waren 240 km/h auch nicht übermäßig viel, da der E36 gegenüber dem E46 deutlich mehr Tacho-Vorlauf hatte. Der 316i Compact meiner Freundin schafft fast 210, obwohl nur mit 188 eingetragen, mein 316i (E46) schafft Tacho knapp 205 und ist mit 200 eingetragen.
Die E46-Tachos sind also sehr genau. Wenn Dein Wagen mit Serienbereifung die 250 schafft ist alles O.K.

Grüße,

3erFahrer
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:44 Uhr.