BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.03.2002, 07:36     #1
Pinky   Pinky ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Neuss
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
320d touring `2002
Standheizung Nachrüstung

Moin zusammen.

In 3 Wochen bekomme ich nun endlich mein 330 Cabrio Da die Sandheizung nicht als Austattung ab Werk lieferbar ist, möchte ich diese nachrüsten lassen. In der Suche habe ich schon geschaut, aber dort waren die Preise irgendwie sehr verworren, da die Angebote doch reichlich unterschiedlich waren.

Ich habe ein Angebot für den Nachrüstsatz incl. T80 Fernbedienung und der Uhr von einem Düsseldorfer Autohaus für knapp € 2000. Darin enthalten sind ca. 750 € Arbeitslohn. Ist das zu hoch? Denn ich meine mal irgendwo gelsen zu haben, das es doch günstiger geht, da ich auch kein MII Paket habe, also keine zusätzlichen Arbeiten notwendig sind.

Vielen Dank für Eure Hilfe und Eure Tips!

Grüße

Pinky
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 01.04.2002, 00:23     #2
Pinky   Pinky ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Neuss
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
320d touring `2002
Hat denn keiner eine Ahnung, was so eine Standheizung normalerweise kostet?
Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2002, 00:54     #3
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.791

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Hallo Pinky,

bei den Preisen kommt es immer darauf an, was für eine Heizung du haben willst. Besonders bzgl. Bedienung (Art der Schaltuhr, Fernbedienung) und woher du sie beziehst, bzw. wo du sie einbauen lässt.

Bei einem Neuwagen ist man vielleicht versucht, so ein Teil bei BMW zu kaufen und einbauen zu lassen. Allerdings dürften dort die Preis erheblich höher liegen, als beispielsweise bei einem Bosch-Dienst.

Die Eberspächer Standheizung, die ich damlas in meinen 525i (E34) eingebaut habe, lag incl. sämtlichen noch zusätzlich erforderlichen Teilen, bei einfacher 3-Zeiten-Schaltuhr bei ehedem ca. 1350,-- DM.
Die jetzt in unserem Zweitwagen eingebaute Standheizung von Eberspächer B 4 W SC, lag preislich etwas höher, soweit ich mich jetzt richtig erinnere.

Recht teuer wird es, wenn man eine Fernbedienung dazu haben will. Damals hätte das ca. 500,-- DM Aufpreis gekostet, was es mir nicht Wert war, da der Zweitwagen in der Einfahrt neben dem Haus steht.

Demnach sollte es von den reinen Materialkosten incl. einer Fernbedienung mit etwa 1000,-- € gut sein.
Der Arbeitslohn liegt dann je nach Aufwand bei meist mind. 350,-- € (so damals die Auskunft von Bosch) bis weit darüber, wenn der Einbau besonders kompliziert ist.
Ich habe beide Einbauten selbst gemacht, rate jedoch jemandem, der sich mit solchen Dingen nicht besonders auskennt, davon ab. Es ist schon einiges an Arbeit und die Höhe der Einbaupreise haben schon ihre Berechtigung.

Ich denke also, daß du mit 1500,-- € bei einer Eberspächer Standheizung und Einbau bei Bosch schon rechnen müßtest - Fernbedienung vorausgesetzt.
Der andere größere Hersteller von Standheizungen wäre dann noch Webasto, wobei ich mit dem Hersteller keine Erfahrungen habe. Die Teile von Eberspächer liefen - und laufen - bei unseren Fahrzeugen recht gut und bisher ohne Störung.

Wenn das Angebot, das dir vorliegt, allerdings für einen Originaleinbau ist, muß man bei 2000,-- € schon überlegen. Denn zusätzliche Einbauten (z. B. Schaltuhr), die würden mich gerade bei einem Neuwagen besonders stören und ich würde wahrscheinlich den Mehrpreis in Kauf nehmen, wenn es nicht eine andere "Original"-Lösung gibt.

Ich hoffe, damit ein wenig geholfen zu haben.
Im Übrigen: Laß dir ruhig noch etwas Zeit. Jetzt kommt ja erst einmal der Sommer und die Standheizung wirst du vor dem Spätherbst sicher nicht brauchen. Also viiiel Zeit für Preisvergleiche.
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 07:37     #4
Pinky   Pinky ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Neuss
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
320d touring `2002
Dank Dir für Deine ausführliche Antwort!

Da ich noch Zeit habe, werde ich erst einmal versuchen, mir noch mehrere Anbieter anzuschauen. Die Uhr der Webasto soll man gut in der Ablage der Fahrerseite unterbekommen, werde mir das einmal näher anzuschauen, sobald der Wagen da ist.

Aber erst einmal kommt das Dach runter
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 12:39     #5
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
HI Pinki,

nur als Preishinweis. Ich habe meiner Frau im Nov (2001) in Ihrem Skoda TDI eine Standheizung gegönnt. Webasto mit Funkfernbedienung 600m (ohne Rückmeldung) und OHNE Uhr (sieht dämlich aus und meine Frau fährt nie regelmäßig, das sparte 200,- DM): ca. DM 2300,- incl. Einbau hinter der vorderen Stoßstange. Einbau allerdings bei 1a und nicht bei Skoda.

Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:48 Uhr.