BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.07.2006, 17:51     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Chris Dickson führt das BMW ORACLE Racing Team in Deutschland an

Der deutsche Segler Tony Kolb als Crewmitglied an Bord beim German Sailing Grand Prix vom 3. bis 6. August in Kiel

Valencia, Spanien.Chris Dickson, CEO und Skipper von BMW ORACLE Racing, hat heute die 17 Segler für die Premiere des German Sailing Grand Prix, der vom 3. bis 6. August 2006 in Kiel stattfindet, nominiert. Unter anderem mit an Bord der Yacht USA 71: der deutsche Vorschiffsmann und Boat Captain Tony Kolb. Des weiteren: Mark Bradford (AUS, Traveller), Ian Burns (AUS, Navigator), Stu Clarke (NZL, Grinder), Sean Clarkson (NZL, Trimmer), Scott Crawford (NZL, Grinder), Rodney Daniel (AUS, Grinder/Pitmann Ass.), Rodney Dawson (NZL, Stratege), Jamie Gale (NZL, Pitmann), Brian MacInnes (CAN, Grinder), Sten Mohr (DEN, Taktiker),Robbie Naismith (NZL, Trimmer), Jann Neergaard (DEN, Mastman),Nick Partridge (AUS, Vorschiff), Joe Spooner (NZL, Grinder) und Jon Ziskind (USA, Trimmer). Die internationale Crew kommt unmittelbar aus Valencia, wo die Vorbereitungen für den 32. America’s Cup 2007 in vollem Gange sind, in den hohen Norden Deutschlands.

Chris Dickson: „Wir freuen uns sehr, unser internationales Team erstmals auch den Segelbegeisterten hier in Deutschland präsentieren zu können, von denen wir großartig unterstützt werden. Wie wir wissen, ist das Interesse am professionellen Segelsport in Deutschland stark gestiegen und wir freuen uns hierzu beizutragen zu können.“ Und Dickson weiter: „Es ist für uns eine guteGelegenheit, uns mit zwei weiteren Herausforderern an einem anderen Veranstaltungsort als Valencia zu messen und damit die Faszination des America´s Cup erstmals in Deutschland vorzustellen. Wir möchten jede Chance für eine optimale Vorbereitung auf 2007 nutzen. Da die meisten von uns noch nie mit einer America´s Cup Yacht in Kiel gesegelt sind, ist es eine neue .Herausforderung für jeden Einzelnen. Eines meiner letzten Rennen in Kiel war während der Kieler Woche 2000 in der Tornado Klasse während meiner Olympiavorbereitung – ich freue mich schon sehr darauf hier wieder zu segeln.“

Die USA 71, die eine America´s Cup Yacht aus der 2003-Generation von BMW ORACLE Racing ist und bei den Louis Vuitton Acts 2 und 3 letztmals in Valencia eingesetzt wurde, wird diese Woche für die Veranstaltung nach Deutschland verfrachtet.

Für den Vorschiffsmann Tony Kolb aus München, ist es ein besonderer Moment, America´s Cup Rennen in einem Revierzu segeln, mit dem der 30-Jährige aus München vertraut ist. Kolb war Mitglied des Teams, das beim Ocean Race rund um die Welt siegte und mit einem überragenden Endspurt von rund 250.000 Segelfans im Juni 2002 in Kiel gefeiert wurde. „Ich bin sehr stolz bei einem Hightech-Rennen wie dem America´s Cup, der Formel 1 des Segelns, in Kiel segeln zu dürfen“, sagt Kolb.

Neben BMW ORACLE Racing treten beim German Sailing Grand Prix in der schleswig- holsteinischen Landeshauptstadt Team Shosholoza (Südafrika) und United Internet Team Germany gegeneinander an. Erstmals in der 155-jährigen Historie des America’s Cup treffen drei aktuelle Herausforderer-Teams auf deutschen Gewässern bei einer Regatta und im Match Racing aufeinander.

Weitere Presse-Informationen zum German Sailing Grand Prix finden Sie auf www.bmworacleracing.com in der Rubrik „Regatten“.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:41 Uhr.