BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.10.2007, 23:45     #891
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.771

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Klaus316iC
Ich persönlich finde es aber schade, dass die Vielfalt im oberen Leistungsbereich so groß ist, während die Auswahl im mittleren Leistungssegment bei den Benzinern sehr überschaubar ist. Zwischen 120i und 130i klafft eine Lücke von 100 PS und nicht alle ambitionierten BMW Enthusiasten haben die freie Wahl, sich konsequent für die stärkere Variante zu entscheiden. Da tat der Konzern vor 10 Jahren mit einem 323ti noch deutlich mehr für die Basis und servierte ein Sahnestückchen von Reihensechser in knapper Verpackung zum fairen Preis.
Beim 1er gab es sicherlich Unklarheiten bei der Marktpositionierung - meine Vermutung. Die eine Seite wollte das Motorenangebot auf Reihenvierer beschränken, um den Abstand zum 3er bewahren, die anderen sahen die Chance, eine Sportskanone aus dem 1er zu zaubern, in dem sie - sozusagen als Kompromiss - einen hoch angesiedelten Reihensechser implantieren. Die Mitte wurde dabei außer Acht gelassen, weil sich die stärkeren Motoren nur gegenseitig kanibalisieren würden (Prinzip: das Bessere ist des Guten Feind). Ein High-End-Motor reicht also. Zum Frühjahr folgt aber zumindest der 125i als leistungsreduzierte Variante des 130i. Hand auf's Herz: 150 bzw. 170PS sind schon nicht von schlechten Eltern, wenn man sich jetzt mal auf den Top-R4-Benziner bezieht. Der 120d brennt noch mehr Löcher in den Asphalt. Im Grunde hat BMW für die damaligen 323ti-Fans schon etwas im Portfolio, jedoch - und das ist der Lauf der Dinge - in Form von schnöden Reihenvierern. Wo bleibt nun also ein 190PS starker 123i mit 2,5-Litern Hubraum und Benzin-Direkteinspritzung?

Zitat:
Wie auch immer, das 1er Coupé ist optisch jedenfalls super gelungen und erinnert weit mehr an glorreiche 2002er Zeiten als jeder andere moderne BMW.
*zustimm*

Der tii soll die Hommage an den 02er weiter intensivieren. Und das ist BMW ja gut gelungen.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 29.10.2007, 00:11     #892
chris325   chris325 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von chris325
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.094

Aktuelles Fahrzeug:
Coupe
Hallo,

ich finde diese tii Studie einfach zu krawallig, insbesondere diese Haubenfinnen.
Die Motorhaube, Spiegel, und Spoiler sind aus CFK, was macht das aus, 12 kg und 3000 EUR?

In der aktuellen AMS ist eine Vorstellung des normalen 135i, im Text werden aber nur 1485 kg statt den bekannten 1560 kg Leergewicht genannt?

Hoffentlich kommt die 340 PS Ausbaustufe auch für den normalen 135i, notfalls auch als Sonderausstattung für einen angemessenen Preis und/oder dem M-Paket vorbehalten. Das wär doch was, oder?

Zur Ausstattung, warum ist die Sportautomatic nicht im 135i zu haben? Warum kosten bei einem 39 TEuro Auto selbst Xenon 820 EUR und Klimaautomatik 560 EUR Aufpreis? *motzsmiliesuch*

mfg
chris

Geändert von chris325 (29.10.2007 um 00:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2007, 01:32     #893
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.771

DD-
Zitat:
Original geschrieben von chris325
In der aktuellen AMS ist eine Vorstellung des normalen 135i, im Text werden aber nur 1485 kg statt den bekannten 1560 kg Leergewicht genannt?
Das verwundert mich auch etwas. Die Erklärung könnte sein, dass in der neuen Angabe der Normfahrer (75kg) fehlt. Aber: 1560kg erscheinen mir für den 135i arg viel zu sein.
Zitat:
Hoffentlich kommt die 340 PS Ausbaustufe auch für den normalen 135i, notfalls auch als Sonderausstattung für einen angemessenen Preis und/oder dem M-Paket vorbehalten. Das wär doch was, oder?
Sind wir schon so weit, dass 306PS nicht reichen, wobei zudem noch bewusst sein muss, dass der Twin Turbo nach oben streut?! Ein M-Paket hat der 135i auch schon, wenn auch nicht das volle Paket. Nach noch mehr schreit der Markt nicht ernsthaft.
Zitat:
Zur Ausstattung, warum ist die Sportautomatic nicht im 135i zu haben? Warum kosten bei einem 39 TEuro Auto selbst Xenon 820 EUR und Klimaautomatik 560 EUR Aufpreis? *motzsmiliesuch*
Sportautomatik kommt für den 135i zum März 2008. Xenon ist noch keine Selbstverständlichkeit und bei BMW erst ab dem E92 Serie. Selbst im 5er muss man für Xenon extra berappen. Der 135i mag zwar das Topmodell der Baureihe sein, dennoch besteht kein Grund, mit der Ausstattung großzügig umzugehen. Eine einfache Klima hat auch der 335i - und der ist bekanntlich noch ein wenig teurer...
"Mein" 135i würde rund 50.000€ kosten - und die scheint er mir nicht wert zu sein.

Wem das nicht passt, dem stehen ja andere Marken offen.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2007, 23:40     #894
housy-325ti   housy-325ti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von housy-325ti
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: CH / AG
Beiträge: 1.320

Aktuelles Fahrzeug:
335i E92

AG 315XX
Interessanter hat BMW USA auch ein tieferes Gewicht als 1560gk angegeben. Wenn ich mich recht erinne wars etwa 1520kg.
__________________
BMW-Treff Userpage: Klick mich!
Userpage von housy-325ti
Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2007, 23:50     #895
chris325   chris325 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von chris325
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.094

Aktuelles Fahrzeug:
Coupe
Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Sind wir schon so weit, dass 306PS nicht reichen, wobei zudem noch bewusst sein muss, dass der Twin Turbo nach oben streut?! Ein M-Paket hat der 135i auch schon, wenn auch nicht das volle Paket. Nach noch mehr schreit der Markt nicht ernsthaft.


Zitat:
Original geschrieben von freakE46
"Mein" 135i würde rund 50.000€ kosten - und die scheint er mir nicht wert zu sein.
Wem das nicht passt, dem stehen ja andere Marken offen.
Wenn der TT 3.0 TFSI (der neue FSI V6 + Turbo) nun kommen würde ... mit dem 135i dürfte das näher gerückt sein. Wobei Audi genauso selbstbewusst mit den Aufpreisen ist.

mfg
chris

Geändert von chris325 (30.10.2007 um 00:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2007, 00:16     #896
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.771

DD-
Jaja, die Schreie nach der tii-Studie vernehme ich schon . Aber entscheidend ist das, was man am Ende kaufen kann und welche Bedingungen dahinter stecken. 340PS in der BMW-Einstiegsbaureihe? Meine Güte, der letzte M5 E34 hatte kein Pferdchen mehr...

40.000€ würde ein absolut vernünftig konfigurierter TT 2.0 TFSI kosten - und die wäre er mir auch wert. Ein 1er allerdings? Naja, das ist schon viel Geld für einen Wagen, der systematisch - also künstlich - in höhere Sphären gebracht wird. Leider hat der 1er nackt recht wenig Ausstrahlung, so sich BMW an den Extras dumm und dämlich verdienen kann...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2007, 07:36     #897
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.634

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Zitat:
Original geschrieben von freakE46
40.000€ würde ein absolut vernünftig konfigurierter TT 2.0 TFSI kosten - und die wäre er mir auch wert. Ein 1er allerdings? ..
Das TT coupe von Audi sehe ich eher als Konkurrent vom z4coupe. Und für 40TEUR gibt es den auch mit hammermäßigen 3.0 Liter Reihensechser und deutlich mehr Pferdchen. Was beim TT halt toll ist, er hat einen superschönen Innenraum .

Aber BTT und zum Einser zurück...ob einer für einen kleinen BMW mit dickem Motor soviel Geld investieren möchte, muss schlussendlich jeder selbst entscheiden. Die Faszination großer Motor, kleines kompaktes Auto zog bisher immer ein paar Fans an. Rational spricht IMHO alles dagegen und deswegen glaube ich auch nicht an einen großen Verkaufserfolg eines 135i. Da wird sich ein BMW 125i coupe demnächst wesentlich mehr verkaufen lassen.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2007, 08:59     #898
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.771

DD-
Zitat:
Original geschrieben von CharlyBraun
Das TT coupe von Audi sehe ich eher als Konkurrent vom z4coupe.
Das möchte ich nicht anzweifeln. Aber mit dem richtigen Motor könnten 1er Coupé und TT durchaus konkurrieren, da es das Z4 Coupé nur mit 265PS aufwährts gibt.
Zitat:
Und für 40TEUR gibt es den auch mit hammermäßigen 3.0 Liter Reihensechser und deutlich mehr Pferdchen.
Den Z4 wird man dann allerdings nicht für 40.000€ bekommen, weil ja noch Extras hinzukommen, die ich beim TT schon berechnet habe.
Zitat:
Aber BTT und zum Einser zurück...ob einer für einen kleinen BMW mit dickem Motor soviel Geld investieren möchte, muss schlussendlich jeder selbst entscheiden. Die Faszination großer Motor, kleines kompaktes Auto zog bisher immer ein paar Fans an. Rational spricht IMHO alles dagegen und deswegen glaube ich auch nicht an einen großen Verkaufserfolg eines 135i. Da wird sich ein BMW 125i coupe demnächst wesentlich mehr verkaufen lassen.
Kleines Auto, dicker Motor. Das ist schon sehr faszinierend. Aber der Wertverlust dürfte immens werden.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2007, 09:13     #899
Grizzler   Grizzler ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Grizzler
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 8.837

Aktuelles Fahrzeug:
C-Klasse


Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Jaja, die Schreie nach der tii-Studie vernehme ich schon . Aber entscheidend ist das, was man am Ende kaufen kann und welche Bedingungen dahinter stecken. 340PS in der BMW-Einstiegsbaureihe? Meine Güte, der letzte M5 E34 hatte kein Pferdchen mehr...
Die Diskussion werde ich wohl nie verstehen, BMW zwingt doch niemanden die leistungsstarken Mdoelle zu kaufen!?

Zitat:
40.000€ würde ein absolut vernünftig konfigurierter TT 2.0 TFSI kosten - und die wäre er mir auch wert. Ein 1er allerdings? Naja, das ist schon viel Geld für einen Wagen, der systematisch - also künstlich - in höhere Sphären gebracht wird. Leider hat der 1er nackt recht wenig Ausstrahlung, so sich BMW an den Extras dumm und dämlich verdienen kann...
Sehe ich jetzt wiederum anders: Ein TT ist doch auch nix anderes als ein aufgeblasener Golf. Der Einser hat mächtig Teile aus dem Dreier, während der TT sich weitestgehend aus dem VW/ Golf Regal bedient.
Ich fidne da wurde eher der TT künstlich in höhere Sphären gebracht, manch einer im TT denkt ja er fährt einen reinrassigen Sportwagen Mit Vierzylinder und Frontantrieb.
Dann bietet der Einser auch noch mehr Nutzwert- also ich bin praktisch komplett gegenteiliger Meinung .
Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2007, 12:45     #900
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.634

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Zitat:
Original geschrieben von Grizzler
.... während der TT sich weitestgehend aus dem VW/ Golf Regal bedient.
Ich fidne da wurde eher der TT künstlich in höhere Sphären gebracht, manch einer im TT denkt ja er fährt einen reinrassigen Sportwagen Mit Vierzylinder und Frontantrieb....
...in sportauto haben Sie den Audi TT2.0TFSI schon mal ausgiebig getestet. Nicht nur, dass er (obwohl gleicher Motor wie im VW Golf GTI) hervorragend abgeschnitten hat, nein er lässt nicht nur den GTI auf dem kleine Kurs in Hockheim stehen sondern auch das z4coupe. Es liegt einfach daran, dass der TT 2.0TFSI einen anderen Schwerpunkt als der GTI hat und zudem auch die Abstimmung eine völlig andere ist. Weiterhin hat der TT viele Alubauteile im Fahrwerk udn an der Karrosserie. Das TT coupe zähle ichdeswegen, trotz Frontantrieb, durchaus zu den sehr fahraktiven sportlichen Autos. Auch persönlich war ich vom TT sehr beeindruckt, hat richtig viel Spaß gemacht. Einfach mal fahren....wenn der fehlende Platz nicht gewesen wäre, hätte ich wahrscheinlich jetzt einen. Im gleichen Sportautotest wurde der 130i übrigens niedergemacht, insbesondere wegen seiner sehr dürftigen vorderen Bereifung und am fehlenden Sperrdifernential.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:10 Uhr.