BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.03.2002, 23:47     #11
Stefan320i   Stefan320i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Stefan320i
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 867

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 3.0i
Hi,

wir haben uns letztes Jahr im Mai den 330d bestellt!
Zur Auswahl standen der 325i und der 330d als Limo und Schaltgetriebe.
Zuerst hatten wir den Diesel für ein Wochenende. Der war schon der Hammer! Geht wie Sau! Der Verbrauch liegt bei 7,6-8,2 l bei zügiger Fahrt und die Beschleunigung... einfach super. Über das Geräuschniveu können wir auch nicht klagen. Lediglich im Stand ist ein leichtes nageln zu hören. Aber kein Vergleich mit nem Audi. Beim Fahren hört man vom Diesel nix. Die Höchstgeschwindigkeit war für uns nicht entscheidend. Auf der Autobahn ist 180-200 ne angenehme Geschwindigkeit...vor allem mit den ganzen Schleichern auf der linken Spur und den LKWs.
Beim Verbrauch muß man ja auch bedenken, daß zwischen Diesel und Super plus ca. 0,25-0,30 € liegen. Je nach persönlicher Schadensfreiheitsklasse und Jahreskilometerleistung rechnet sich das bei jedem anders. Der Diesel hat dafür einen höheren Wiederverkaufswert.
Wir fahren ca. 25 tkm im Jahr und da hat sich der Diesel schon lange gelohnt...von dem Fahrspaß mal ganz abgesehen.

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.03.2002, 08:12     #12
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Ich hatte den 330dA mit Chip, der hatte eine unglaubliche Durchzugskraft, in der Vmax ca 245 Km/h ( mit 19 Zöllern ). Der 325ti hat einen sehr kultivierten und drehfreudigen Motor und die Fahrleistungen stehen denen des 330d (mit Chip) kaum nach. Was den Spritverbrauch angeht geben sich beide nichts, ausser das Diesel eben 20 Cent günstiger ist. Alles in allem ist es eine Sache was Du lieber fährst , viel Kraft oder Drehzahl. Anstatt des Beckernavis solltes Du Dir ein Alpine DVD Navi gönnen, das lässt sich auch über das MFL steuern. Was das Hifisystem angeht finde ich das es zu teuer für die Leistung ist, im Zubehör gibt es fürs gleiche Geld bessere Sachen. Falls Dich das interresiert schau doch mal auf www.auditorium.de nach.

Gruss
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2002, 17:15     #13
ernesto   ernesto ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-33106 Paderborn
Beiträge: 14

Aktuelles Fahrzeug:
330D touring Bj. 12/01
Ich habe seit Dezember einen 330d. Die Entscheidung viel mir Anfangs zwar auch schwer, habe sie aber bis jetzt noch nicht bereut.
Im ganzen ist der 330d ein sauschnelles Auto, welches ohne DSC III gar keine Strassenzulassung bekommen dürfte!
Auf der Autobahn bist du ruck zuck auf 200, danach wird es etwas träger.... aber egal, die Benziner, welche kurz vorher noch hintermir waren, sind nun zu einem Punkt am Horizont (im Rückspiegel) mutiert!!

Der Motor ist eine Meisterleistung... leise, kräftig im Geräusch, sparsam.

Habe ihn inkl. Extras auf rund 80tdm gebracht. Das Soundsystem sollte man auch nicht missen brauchen. Es ist einfach klasse, sehr bassbetont (vgl. 5er touring) und laut... wer´s braucht.

Was du beachten solltest: 330 i/d brauchen mindestens 17" Felgen. Auch im Winter.
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2002, 21:09     #14
TomTom   TomTom ist offline
Profi
  Benutzerbild von TomTom
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.554
@ernesto
Keine Ahnung was für Benziner du so triffst auf der Bahn. Genau das gleiche erlebe ich ständig mit Dieseln. Erst drängeln, aber > 200 kannst du die Spiegel (elektrisch) anklappen.
An alle Leistungshungrigen: Der 325i läuft 240, das sollte nowadays ausreichen.
Durchzug: Wer nicht schalten will, der sollte sich nen Benz kaufen (die Automatik ist eh besser).

TomTom
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2002, 21:17     #15
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
@ernesto:

schon mal ueberlegt, dass heutzutage nicht mehr jeder in raslaune ist?

wir haben hier nen vergleich gemacht: 323ci gegen 330d serie.... beschleunigung ab 100 hoch mit gangausdrehen (beide klima an und identische reifen).... haben sich bis 230 nichts gegeben, danach lag der i leicht vorne...

zweiter vergleich war der 328ci von meiner freundin gegen einen optimierten 330d von coyote (zemotek box???) exakt gleiches ergebnis, ausser dass der diesel erst bei 235/240 aufgegeben hat....

wenn ich mir nun einen 330i gegen den diesel vorstelle :-)

gruss

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2002, 21:36     #16
Marc   Marc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.998
Hallo,

Zitat:
wenn ich mir nun einen 330i gegen den diesel vorstelle :-)
Tu´s lieber nicht. Setz Dich einfach rein und fahr weg. Irgendwann an einer Ampel steht er dann wieder hinter Dir, der 330d

Grüße
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2002, 15:33     #17
Walle   Walle ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Walle
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 77

Aktuelles Fahrzeug:
Bald 120i

HN-
Hey,

fahre doch mal alle Beide (325i / 330d) probe.
Also vom Sound her, finde ich den 325i besser.
Von der Beschleunigung und VMAX hat der Benziner laut Prospekt die
Nase vorne. In der Elastizität spielt dann der Diesel seine Stärke aus.
Es kommt halt auch darauf an, wieviel Kilometer Du im Jahr fährst.
Wenn Du mind. TKM 20, und viel Autobahn fährst, dann ist der 330d
besser.
Ich selber habe mir eine 325i Limo bestellt, weil ich im Jahr nur
ca. TKM 12 Kilometer fahre. Dann rechnet sich ein Diesel nicht.
Höhere Steuern, Anschaffungspreis höher, Motor braucht länger bis
er warm wird.

Vom Sound her, finde ich die Sechszylinder geil.



P.S. Ich muß noch eine Weile warten, bis ich Ihn bekomme (11/2002)
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2002, 16:14     #18
Marc   Marc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.998
Hallo,

eines kann ich nicht verstehen:
Zitat:
Was du beachten solltest: 330 i/d brauchen mindestens 17" Felgen. Auch im Winter.
Wenn ich mir ein Auto für 70/80 Tsd DM oder 35/40 Euro kaufe ist das doch wohl gleichgültig... Es sei denn ich lease das Fahrzeug oder es ist ein Firmenwagen.

Grüße
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2002, 17:59     #19
GeorgI   GeorgI ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-61440 Oberursel
Beiträge: 196

Aktuelles Fahrzeug:
e39 528iA Touring & e30 cabrio
330i

Hi,

kann die vielen begeisterten 330i Fahrer verstehen. Der Motor ist bestimmt ein Traum (Leistung, Sound) aber ich habe (hatte) einen Benziner der alle 500 km zur Tankstelle musste. Das nervt schon. Aus eigenen Erfahrung habe ich es schon erlebt zwischen den italienischen Alpen und Frankfurt drei mal die gleichen td's zu überholen, das stimmt den größten Benzinfan nachdenklich. Ich will hier nicht Öl in die Diskussion schütten - jeder sollte nach seiner Facon glücklich werden.

Bitte schön weiterposten - hätte ich vor zwei Jahren bei meinem letzten Autokauf so viele unterschiedliche Meinungen und Tipps bekommen. Meine Entscheidung wäre besser fundiert gewesen.

Was mir in diesem, meiner Meinung nach sehr guten Forum, aufgefallen ist - in Punkto Ausstattung kenne viel hier keine Schmerzen. Und das obwohl die Preise bei BMW ja nicht gerade gümstig sind.

Weitere Fragen:

Sind die 330d Fahrer hier trotz des hohen Fahrzeuggewicht mit den Bremsen zufrieden?

Wenn Ihr chippt - werden dann auch Getriebe und Diff. auf die höhere Leistung angepasst. Hier scheint ja laut BMW der Engpass zu höherer Leistung zu liegen?

Danke und Gruß

Georg
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2002, 20:15     #20
Jiggle   Jiggle ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 71

Aktuelles Fahrzeug:
530d touring (e61)
Re: 330i

Zitat:
Original geschrieben von GeorgI


Wenn Ihr chippt - werden dann auch Getriebe und Diff. auf die höhere Leistung angepasst. Hier scheint ja laut BMW der Engpass zu höherer Leistung zu liegen?

Georg
Beim Chippen sollten man das Aufblasen des max Drehmoment nicht übertreiben. So um 460 bis 480 nm kann eigentlich nix passieren. Meiner hat 480 nm und das Getriebe (Automatik) macht überhaupt keine Probs.
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:53 Uhr.