BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.03.2002, 22:25     #11
CG-79   CG-79 ist offline
Profi
  Benutzerbild von CG-79
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-81671 München
Beiträge: 1.975

Aktuelles Fahrzeug:
318is Coupe, Mustang Cabrio

M-US *****
@sureshot

mit dem feinen Unterschied das sie auf dem GSI 14 Zoll haben und dass dann ziemlich mickerig aussieht. Ein bisschen Tiefbett muss schon sein sonst kannst die Teile dirrekt in die Tonne kloppen wenn du mal eine Randsteinberührung hast.
__________________
jetzt wieder mit Heckantrieb
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 20.03.2002, 22:28     #12
SureShot   SureShot ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SureShot
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 2.309
So viel ich weis, haben gerade Tiefbettfelgen meistens ein weit überstehendes Horn das meistens auch noch poliert ist, d.h. viel einfacher zu zerkratzen als eine ohne Bett.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2002, 23:05     #13
con   con ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 412

Aktuelles Fahrzeug:
Auto
Zitat:
Original geschrieben von McNasty


was sin das für felgen auf dem Bild?


MfG
das sind dreiteilige DynaTech

-------------------------------------

Zitat:
Original geschrieben von SureShot
Will mich ja nich einmischen
warum tust du es dann?!

Zitat:
Original geschrieben von SureShot
aber sind so Mega-Tiefbett-Proll-Opel-Kadett-Look-Alike Felgen nicht schon seit den 80ern out?
wer legt denn fest was ein Proll oder was prollig ist?

ich bin diese sinnfreie Argumentation langsam leid...irgendwie ist es doch ziemlich arm,darüber urteilen zu wollen,wie ein anderer seinen Geschmack beim Tuning an seinem Auto umsetzt

vielleicht sind ja auch Angel Eyes an einem 316er Compact prollig...oder 17 Zoll Porsche Turbo Twist...evtl. hochglanzpoliert...

was ist denn in und was out? wer entscheidet das? Irgendwelche Marketingfuzzis?
wer sich daran hält,was angeblich in ist,zeigt doch nur,das er an mangelndem Selbstbewusstesein leidet und keine eigene Meinung hat...ein Mensch ist nunmal ein Individuum,und möchte vielleicht auch für sein Auto eine individuelle Optik
sicher wird das nicht jedem gefallen...aber deswegen solche sinnentleerten Aussagen zu bringen zeugt nicht gerade von dem Niveau dessen man sich hier selbst brüsten will...

im übrigen dürfter der Preis der o.g. Felgen das Budget der meissten LEPO-Fahrer deutlich überschreiten

Zitat:
Original geschrieben von SureShot
So viel ich weis, haben gerade Tiefbettfelgen meistens ein weit überstehendes Horn [...]
hiermit hast du dich grad selbst disqualifiziert...
informier dich mal,was eine Tiefbettfelge ist und wozu das Tiefbett dient...
dannach kann man sich vielleicht nochmal auf einer sachlichen Ebene unterhalten...
Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2002, 23:22     #14
SureShot   SureShot ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SureShot
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 2.309
Sorry aber immer wenn ich von Felgen über 9,5 Zoll breite in Kombination mit einem verhältnismäßig kleinen Wagen denke, schiesst mir sofort das Bild von einem extrem GFK-verbreiterten Kadett mit seitlichen Rippen a la Testarossa in den Kopf wie sie die Firma Mattig z.b. gemacht hat.
Natürlich ist es jedem selbst überlassen, was er aus einem Auto macht.
Bin mir allerdings sicher, dass die Mehrheit hier eher auf dezentes Tuning steht, im Gegensatz zu anderen Foren. Scheint wohl am höheren Durchschnittsalter zu liegen. Ich persönlich finde es lächerlich einen Compact auf solche Walzen zu stellen und einfach nur witzig anzuschauen von hinten.

Ach übrigens, wozu dient denn das Tiefbett?
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2002, 23:44     #15
con   con ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 412

Aktuelles Fahrzeug:
Auto
warum nun 9,5 Zoll breite gerade die Grenze ist erschliesst sich mir zwar nicht ganz...aber egal...
und diese in GFK verbreiterten Wagen...nun ja,das ist doch noch etwas anderes als ein wenig das Blech zu ziehen um breite Räder unterzubringen

irgendwelche optischen Spielereien von anderen Wagen oder auch nur einem grösseren Modell zu übernehmen,seien es Lufteinlässe oder sonstiges,ist auch nich mein Fall,sowas würde ich eher als Mogelpackung bezeichnen

der ganze Beitrag hier hätte sowieso eher ins Tuningforum gehört,dort ist sicher ein grösserer Teil der User nich nur an dezentem Tuning interessiert

im übrigen finde ich einen Compact insgesamt irgendwie...naja ******* ....aber das ist meine Meinung,das soll keinen davon abhalten,einen kastrierten BMW zu fahren

und das Tiefbett der Felge dient dazu,das man überhaupt den Reifen montieren kann,auch Stahlfelgen haben ein Tiefbett,siehe hier: http://www.reiff-gmbh.de/Auto_Stahl.htm
Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2002, 23:59     #16
SureShot   SureShot ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SureShot
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 2.309
Ab 9 oder 9,5 Zoll haben sie meistens eine demensprechende ET um das Tiefbett außen vor den Speichen übertrieben groß "zu zeigen" (kommt natürlich auch auf die Durchmessergröße an).
Ich verstehe immer noch nicht, was dann an meiner Aussage falsch ist...
Felgen mit einem breiteren Tiefbett haben "um schöner auzusehen" ein augeprägteres Horn als Felgen mit keinem außen sichtbaren Tiefbett (also das was eine so genannte "Tiefbettfelge" ausmacht). Und das ist Fakt.
Ein ausgeprägteres Horn kratzt man viel leichter an als ein weniger ausgeprägteres. Natürlich gibt es auch Felgen ohne ein solches Tiefbett mit einem hervorgehobenen Horn, aber deutlich seltener.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2002, 01:08     #17
con   con ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 412

Aktuelles Fahrzeug:
Auto
dann versuch doch mal,eine 9,5 Zoll breite Felge mit ET 40 oder nochmehr im Radkasten eines E36 Compact unterzbringen....das dürfte schwierig werden
es ist numal gerade bei älteren Fahrzeugen konstruktiv bedingt,das man bei solchen Dimensionen Felgen mit geringen Einpresstiefen verbauen muss

der Fehler bei der Bezeichnung Tiefbett ist einfach der,dass das Tiefbett der Bereich der Felge mit kleinerem Durchmesser ist,der sich letztlich unter dem Reifen befindet

von aussen ist davon meisst gar nichts zu sehen,da sich dieser Bereich bei den meissten Felgen hinter den Speichen befindet

ganz aussen ist nur das Felgenhorn,deswegen auch oft die Bezeichnung 'hornpoliert',den Teil dannach bezeichnet man gelegentlich noch als Aussenbett

aber das polierte Tiefbett einer Felge kann man erst nach Demontage des Reifens bewundern

wie oben schon erwähnt,sind pratisch alle heute verwendeten Felgen-egal ob Alu oder Stahl- Tiefbettfelgen,und das hat nichts mit optischen Aspekten oder geringer Einpresstiefe zu tun

ich fahre übrigens schon seit Jahren relativ breite Felgen,habe aber noch nie eine Notwendigkeit gesehen damit gegen Bordsteine oder ähnliches zu fahren...aber jeder hat andere Hobbys
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2002, 01:42     #18
miki   miki ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: NL Rotterdam
Beiträge: 148

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E36 bj.93
haloo Con

Dann musst 8,5J-215/40/17 ET13 und 10-245/35/17 ET15 (Fulda Reifen). Das muss doch auf meinem M3 E36 Coupe passen ohne zu lackieren oder? Ein Tuner hat mir gesagt das es schwer wird mit Fulda sollte Dunlop nehmen sind zwischen 0.5 und 1 cm schmaller. Stimmt das und geht es uach mit Fulda? Vielen Dank
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2002, 01:52     #19
SureShot   SureShot ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SureShot
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 2.309
@con
Ok ok, geb mich geschlagen. Dann hab ich eben das gemeint, was im Volksmund gern als Tiefbett bezeichnet wird und deren "Auslauf" weiter nach aussen steht und deshalb leichter zu zerkratzen ist.

@miki
Ich hatte Fulda auf meinem E30, fallen tatsächlich sehr breit aus. Würde auch eher Dunlop nehmen.
Die Kanten sind beim Dunlop deutlich flacher und runder und gehen deshalb wahrscheinlich besser drunter, die Fuldas sehen eher wie "Rally-Reifen" aus - ziemlich eckiger harter Rand.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2002, 03:12     #20
con   con ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 412

Aktuelles Fahrzeug:
Auto
@ SureShot

schlagen wollte ich wirklich nicht


@ miki

wie der Tuner schon richtig bemerkt und auch SureShot bestätigt hat,die Fuldas fallen relativ breit aus
evtl. wäre es zwar möglich,die Räderkombi auch mit Fulda (Carat Extremo) ohne Lackierarbeiten unterzubringen,dann aber wohl nur mit langen Federwegbegrenzern was dem Fahrverhalten nicht gut tut...

wenn du die Reifen nicht schon hast,würde ich dir auch dringend von Fulda abraten
die Reifen sind vom Grip im Trockenen als auch bei Nässe eher unterer Durchschnitt,haben aber extremen Verschleiss...auf dem M3 halten sie vielleicht 5-10tkm

ein Conti oder Dunlop kostet vielleicht 30% mehr,hält aber wesentlich länger und bietet deutlich besseren Grip
ausserdem sind sie in der Kombination besser im Radhaus unterzubringen
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:23 Uhr.