BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.03.2002, 18:08     #1
MrMartin   MrMartin ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Landshut
Beiträge: 24

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 Limo
Felgenproblem beim E36

Hallo,

Habe mir am Samstag neue Felgen für meine E36 Limo gekauft, vorne 8x17“ ET 35 mit Gutachten und Mittenloch für den E36 und für hinten 8,5x17“ ET13 mit Gutachten und Mittenloch für den E39.
Der Typ vom ATU hat gemeint das schlimmste was mir passieren kann sei eine Einzelabnahme, aber gehen tuts mit Sicherheit.
Jetzt war ich heute beim Reifenhändler um mir vorne 215/45 ZR17 und hinten 225/45 ZR17 Uniroyal Rainsport 1 aufziehen zu lassen. Jetzt hat mir der Reifenhändler aber ziemlich Angst gemacht. Er meinte hinten würde bördeln wahrscheinlich nicht reichen und ob ich diese Felgen eintragen lassen kann sei auch fraglich, wenn überhaupt ist das ganze wahrscheinlich mit hohen Kosten verbunden.

Jetzt würde ich gerne wissen, was ihr bei dieser Felgen-Reifenkombination alles machen habt müssen und wie tragisch das Eintragen war.

Ach ja, der ATU-Mensch meinte auch noch das ich keine Zentrierringe bräuchte, das wäre nur „Montagehilfe“, kommt mir irgendwie auch seltsam vor. Wo bekomm ich Zentrierringe her?
__________________
MfG MrMartin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 18.03.2002, 18:19     #2
Joni   Joni ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 407

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring (E36 von 3'98)
Hallo,

wenn die Felge nicht von sich aus auf der Radnarbe zentriert, dann brauchst Du auf jeden Fall Zentrierringe! Der Ingenieur sagt: “Eine Schraube zentriert nicht!“. Mit anderen Worten legt eine Verschraubung die Lage der verschraubten Teile zueinander nicht genau fest, das gilt auch bei vier oder fünf Schrauben. Eine genaue Zentrierung des Rades ist aber logischer weise unbedingt notwendig, das Rad kann sonst einen leichten Höhenschlag haben.

Grüße

Joni
Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2002, 08:59     #3
Stonecutter   Stonecutter ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Stonecutter
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-8
Beiträge: 2.918

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M5 E39

XXX-M 5XX
Re: Felgenproblem beim E36

Zitat:
Original geschrieben von MrMartin
Hallo,

Habe mir am Samstag neue Felgen für meine E36 Limo gekauft, vorne 8x17“ ET 35 mit Gutachten und Mittenloch für den E36 und für hinten 8,5x17“ ET13 mit Gutachten und Mittenloch für den E39.
Der Typ vom ATU hat gemeint das schlimmste was mir passieren kann sei eine Einzelabnahme, aber gehen tuts mit Sicherheit.
VA Gutachten E36 und HA Gutachten für den E39?????
Bei einer ET13 an der HA wirst du um ein bischen ziehen nicht herumkommen.
Ich kann jetzt leider nicht genau sagen was eine Einzelabnahme kostet, billig wirds aber sicher nicht.
__________________
BMW ///M Power, mehr sog i ned

Der "M"achtzylinder
Mein altes M3 Coupé Leistungsdiagramm M3
Userpage von Stonecutter
Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2002, 20:10     #4
MrMartin   MrMartin ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Landshut
Beiträge: 24

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 Limo
Hi,

Das mit den Zentrierringen hab ich mir schon gedacht, hab ich mir auch heute besorgt.
Könnt mich jetz noch über diesen ATU-Typen ärgern, und vor allem weil ich ihm das einfach so geglaubt hab, naja.
Hab mir dann gleich noch die Reifenfreigabe geholt und am Wochenende wird mal fleißig gezogen, und wehe der TÜVler sagt dann: "Des geht so ned, Birscherl..."
__________________
MfG MrMartin
Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2002, 16:25     #5
viktor   viktor ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-29525 uelzen
Beiträge: 17

Aktuelles Fahrzeug:
e46 Limo 320i
Hallo Martin!
Ein ähnliches Prob hatte ich auch.
Ich hatte mir mal 9x16 ET15 von zweiter Hand gekauft,aber ohne Gutachten.Der Verkäufer hatte mir versichert,dass die für einen E36 gedacht wären und so blauäugig ich auch bin,habe ich ihm das natürlich geglaubt.Aber Pustekuchen!
Die Dinger waren für einen e34 bestimmt und für nichts Anderes!!!!!!!!!!
Dann habe ich mir einen Gutachen für e34 besorgt, bin dann nach Winsen-Luhe
gefahren und habe es mir dort eintragen lassen. Die sind dort echt flexiebel.
Hier ist die Adresse wenn man nicht
mehr weter weiss.(Die tragen fast alles ein)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:08 Uhr.