BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2002, 02:41     #1
Xtreme   Xtreme ist offline
Guru
  Benutzerbild von Xtreme

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.045

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M´s
Thermostat defekt?

hi,

bei mir schwankt neuerdings meine kühltemp anzeige, im stadtverkehr immer schön mittig, (aber auch nicht immer, früher schon) aber wenn ich autobahn fahre und länger vom gas gehe z.b. vor der ausfahrt fällt die kühltemp in den blauen bereich. bleibt da auch und geht langsam dann wieder hoch, manchmal macht sie auch ganz schnell runter und wieder rauf.

was meint ihr?

gruß

elvis
__________________
BMW M3 CSL

Geändert von Xtreme (17.03.2002 um 02:46 Uhr)
Userpage von Xtreme
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 17.03.2002, 08:17     #2
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.896

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Hört sich irgendwie nicht so typisch für einen Thermostatfehler an.... Mein erster Verdacht wäre der Temperaturgeber bzw sein Anschluß bis zum Instrument. Genug Kühlmittel ist ja drin oder? - Neben dem Temperaturgebersystem und dem Thermostat würde ich auch die Wasserpumpe überprüfen. Und zwar in dieser Reihenfolge.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2002, 11:18     #3
Xtreme   Xtreme ist offline
Guru
  Benutzerbild von Xtreme

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.045

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M´s
hi jan,

hmm, der temp-geber wurde vorletztes jahr getauscht. genug kühlmittel ist auch drinnen. aber unerklärlich bewegt die anzeige sich nicht, wie gesagt wenn ich von ca 250 Km/h vom gas gehe und bis 80 ausrollen lasse geht die kühlwasser anzeige runter (im schub) beim stand an der ampel wieder rauf. oder wenn ich die heizung einschalte bewegt sich die nadel auch wieder richtung blau, dann wieder nach mitte... wie kann man das kombiinstr. überprüfen?

gruß

elvis
__________________
BMW M3 CSL
Userpage von Xtreme
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2002, 12:03     #4
markus_328e46   markus_328e46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von markus_328e46
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Köln/Bonn
Beiträge: 601

Aktuelles Fahrzeug:
M4 Coupé

SU - .....
Das Kombiinstrument kannst Du prüfen indem Du bei ausgeschalteter Zündung den Tageskilometerknopf drückst und währendessen (gedrückt halten!) die Zündung anmachst.
Das Instrument macht dann einen Selbsttest.

Aber was Du da schreibst hört sich schwer nach Thermostat an weil ich die Probleme diese Woche auch hatte.
Neues Thermostat, Problem weg.
__________________
Gruß
Markus
Userpage von markus_328e46
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2002, 13:47     #5
Nitrous Driver   Nitrous Driver ist offline
Freak
  Benutzerbild von Nitrous Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-26123 Oldenburg
Beiträge: 516

Aktuelles Fahrzeug:
M135i

OL-XX 118
Moin, allerseits


dem kann ich mich nur anschließen. Hatte vor kurzem genau die gleichen Sysmptome.
Thermostat gewechselt, und alles in Butter.

MfG

Nitro
__________________
Blinker is links und Gas rechts...
Userpage von Nitrous Driver
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2002, 14:59     #6
Xtreme   Xtreme ist offline
Guru
  Benutzerbild von Xtreme

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.045

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M´s
dacht ich´s mir doch... nur beim M3 kostet das thermostat wieder mal das doppelte, nur das wäre ja nicht so schlimm aber der ausbau... da muss man wieder alles zerlegen man kommt ganz schwer hin...

vielen dank

gruß

elvis
__________________
BMW M3 CSL
Userpage von Xtreme
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2002, 20:08     #7
Xtreme   Xtreme ist offline
Guru
  Benutzerbild von Xtreme

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.045

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M´s
tja, jetzt scheint wieder alles i.o. zu sein, warum tritt das nur sporadisch auf? was geht überhaupt kaputt an so nem thermostat?

gruß

elvis
__________________
BMW M3 CSL
Userpage von Xtreme
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2002, 20:18     #8
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.794

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Tja, was geht kaputt?
Im Normalfall kann da eigentlich nur das Dehnelement den Geist aufgeben. Dann arbeitet er in Zusammenhang mit der Feder im falschen Temperaturbereich.
Weiterhin kann er sich allerdings auch mechanisch in dem Sinne verabschieden, daß er irgendwie klemmt. Er öffnet dann nicht mehr richtig oder bleibt schon mal hängen.

Viel mehr fällt mir dazu jetzt im Moment nicht ein.
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2002, 09:42     #9
andi_at1   andi_at1 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von andi_at1
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-16303 Schwedt
Beiträge: 2.243

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320dAT

UM-IA xxx
Hallo, bei meinem Thermostat war mal der Bügel gebrochen , da wurde der allerdings gar nicht

mehr warm. Ansonsten war er neu wie am ersten Tag.



Gruß ANDI
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben , wie mein Opa
und nicht schreiend und kreischend, wie sein Beifahrer.
meinkleiner
Spritmonitor von andi_at1
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2002, 10:58     #10
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.109

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
Bist du sicher, daß es nicht am Zeiger liegt und die Zusammenhänge mit der Heizung etc. eher zufällig waren?

Bei mir geht der Zeiger nämlich auch sehr oft leicht in Richtung Hitzewallung, wenn ich dann gegen die Anzeige klopfe, geht der Zeiger aber wieder zurück.

Schonmal kräftig gegen geprügelt?
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:19 Uhr.