BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.03.2002, 17:45     #11
Spaceghost   Spaceghost ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-604xx Frankfurt
Beiträge: 1.678

Aktuelles Fahrzeug:
Passat Variant 1.9 TDI DPF (2007)
Hmm, irgendwie komisch - ich habe bisher mit meinem 320d (136 PS) noch nie mehr als 6,5 l/100 km gebraucht. Auf diesen Wert komme ich bei viel Stadtverkehr - wenn ich zu auf der Landstraße lang eier - brauch er so um 5,5 bis max. 6,0 (bei vielen Überholvorgängen) - auf der Autobahn i. d. R. unter 5,0 l. Reichweite habe ich meistens so bei 1100 km. Auf der BAB über 1200 km.

Also ich würde den BMW immer einem Audi vorziehen.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.03.2002, 10:10     #12
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.206

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
Re: 320 d oder Audi TDI

Zitat:
Original geschrieben von Renata
Hallo an alle zusammen ,
ich bin neu hier und arbeite mich noch so durch die Themen durch. Zur Thema 320d kann ich nur sagen : viel besser als Audi.
Bavarian - dein BMW ist endwider falsch eingefahren oder zu drehst ihm zu hoch. Ich brauch mit meinem 3-er zwischen 6,5 Liter auf der Autobahn und 7-7,5 im Stadt.
Audi braucht glaube ich noch mehr.
Grüss an alle
Hi,

ich denke nicht, dass der Wagen falsch eingefahren ist. Die ersten paar 1000km habe ich nahezu auf sämtliche Empfehlungen von Werkstätten, Foren usw. beachtet, die mir 'aufgedrängt' worden sind.
Es ist ja schon mein zweiter 320d. Den ersten habe ich ja auch 6,5l erreicht, ohne extra sparsam zu fahren! ... Ich denke wirklich, dass es einen grossen Verbrauchsunterschied zwischen dem alten und neuen 320d gibt. Allerdings muss ich auch gestehen, dass ich an meinem neuen wesentlich breitere Reifen fahre. Das dürfte auch einiges ausmachen ...

Gruss
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2002, 17:25     #13
Dieselfan   Dieselfan ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 45
Hallo Zusammen,

ich fahre momentan noch einen A4 Avant TDI mit 110PS. Bin auch am überlegen was man sich denn zulegen könnte. Bin den BMW 330d gefahren und muß sagen, daß er bis auf das nicht sehr spontane Ansprechverhalten einen tollen Motor hat. Was mich an diesem Auto schreckt sind die sehr hohen Unterhaltskosten (VK:31!!).

Der 320d mit 150PS geht ordentlich aber er passt vom Geräusch her nicht zu meinen BMW Vorstellungen (BMW=Reihensechzylinder).

Der neue A4 Avant 2.5TDI mit dem überarbeiteten 155PS Motor ist bzgl. Laufkultur sehr nahe am 330d und vom Ansprechverhalten besser (wirkt irgendwie bissiger).

Da ich aber wieder gerne einen Heckantrieb haben möchte, bin ich momentan sehr unentschlossen, welches Fahrzeug ich mir als nächstes zulegen soll.

320d und den Vierzylinder akzeptieren oder A4 2.5TDI mit Sechzylinderkomfort aber etwas weniger Fahrspass (vor allem im Winter )

Gruß

Dieselfan
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:27 Uhr.