BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.03.2006, 08:18     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
BMW stellt Fahrerbesetzung für die Tourenwagen-WM 2006 vor

Ein Weltmeister, vier Herausforderer: BMW stellt Fahrerbesetzung für die Tourenwagen-WM 2006 vor.

München/Genf, 27. Februar 2006. Die FIA World Touring Car Championship (WTCC) startet am 2. April in Monza in ihre neue Saison. Nach dem Triumph im vergangenen Jahr, als Andy Priaulx (GBR) vom BMW Team UK den ersten Tourenwagen-Weltmeistertitel seit 1987 errang, wollen die BMW Länderteams auch 2006 der Serie ihren Stempel aufdrücken. Fünf Piloten treten bei den zehn Veranstaltungen auf der ganzen Welt an, um für BMW neben dem Fahrer- auch den Markentitel zu verteidigen.

"Im vergangenen Jahr haben wir in der WTCC gewonnen, was es zu gewinnen gibt", sagt BMW Motorsport Direktor Mario Theissen. "Natürlich ist es unser Ziel, an diese Leistungen anzuknüpfen. Im BMW 320si steht unseren Fahrern ein komplett neues Fahrzeug zur Verfügung. Wir sollten mit unserer Fahrerkombination und dem neuen Auto also gut aufgestellt sein. Ich bin überzeugt, dass die Serie 2006 ihre Stellung als wichtigste Meisterschaft im Tourenwagensport festigen wird."

2006 treten die drei BMW Länderteams mit dem BMW 320si in der WTCC an. Der Wagen basiert auf dem gleichnamigen Sondermodell aus der BMW 3er Reihe, das in einer limitierten Anzahl von 2 600 Autos erhältlich ist. Das Serienfahrzeug bot den Ingenieuren von BMW Motorsport eine exzellente Grundlage für die Entwicklung der imposanten Rennversion. Der BMW 320si WTCC wird von einem Vierzylinder-Motor angetrieben, der rund 275 PS leistet. Sein Vorgänger, der BMW 320i, bescherte BMW in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche internationale Meistertitel.

Weltmeister Priaulx geht als Gejagter in die neue Saison. Nach seinem Sieg in der Europameisterschaft 2004 beendete der 31-Jährige auch die WTCC-Saison 2005 auf der Spitzenposition. Die Konkurrenz aus den eigenen Reihen möchte es Priaulx und seinem RBM-Team 2006 schwer machen, den dritten Titel in Folge einzufahren. Das BMW Team Germany - Schnitzer Motorsport vertraut erneut auf die beiden BMW Werksfahrer Dirk Müller (Burbach) und Jörg Müller (Hückelhoven). Im nunmehr fünften Jahr bilden die beiden Piloten ein erfahrenes Gespann. Dirk Müller lieferte sich 2005 ein packendes Duell mit Priaulx, Jörg Müller errang drei Laufsiege. Das Duo will nun einen weiteren Anlauf auf den WM-Titel nehmen.

Alessandro Zanardi (ITA), der in Oschersleben 2005 seinen ersten WM-Lauf gewann, bekommt einen neuen Teamkollegen im BMW Team Italy-Spain: Marcel Costa (ESP) wird den zweiten BMW 320si von ROAL Motorsport unter der Führung von Teamchef Roberto Ravaglia pilotieren. Der 27-Jährige siegte unter anderem 2002 in der spanischen Formel-3-Meisterschaft. "Ich freue mich sehr darauf, BMW bei der Verteidigung des Herstellertitels zu unterstützen", sagt Costa. "Ich habe die WTCC 2005 intensiv verfolgt. Das Feld ist fantastisch besetzt und die Rennen hart umkämpft. Für mich wird wichtig sein, so schnell wie möglich zu lernen. Daher kann ich den Saisonauftakt kaum erwarten."

"Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Marcel", meint Zanardi. "Der neue BMW 320si sollte es uns ermöglichen, in diesem Jahr vorne mit dabei zu sein. Die schönen Momente des Vorjahres sind abgehakt, nun gilt unsere volle Konzentration dem Erfolg in der neuen Saison." Vor den Olympischen Winterspielen in Turin wurde Zanardi eine besondere Ehre zuteil: Er trug die Olympische Fackel in seine italienische Heimat Padua.


Der Rennkalender der FIA WTCC 2006 im Überblick:

02. April Monza, Italien

30. April Magny-Cours, Frankreich

21. Mai Brands Hatch, Großbritannien

04. Juni Oschersleben, Deutschland

02. Juli Curitiba, Brasilien

30. Juli Puebla, Mexiko

03. September Brünn, Tschechische Republik

24. September Istanbul, Türkei

08. Oktober Valencia, Spanien

19. November Macau, China
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:25 Uhr.