BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.03.2006, 21:33     #11
AT Pfälzer   AT Pfälzer ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 51
Zitat:
Original geschrieben von Michael29
Wobei die Kombination Schnee, Reifen im Notlauf und Frau am Steuer auch nicht gerade was beruhigendes hat

Viele Grüße
Michael
Oder die Kombination: Meine Frau, Regen, Nacht, abglegene Landstraße, einen Plattfuß ohne Runflat und dann meine Frau alleine beim Reifenwechsel.


Da würde ich sogar viel mehr dafür bezahlen, um das zuverhindern.
Denk mal darüber nach

Josef
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.03.2006, 19:21     #12
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.530

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Zitat:
Original geschrieben von AT Pfälzer
Oder die Kombination: Meine Frau, Regen, Nacht, abglegene Landstraße, einen Plattfuß ohne Runflat und dann meine Frau alleine beim Reifenwechsel.


Da würde ich sogar viel mehr dafür bezahlen, um das zuverhindern.
Denk mal darüber nach

Josef
Wenn Du richtig gelesen hättest, wäre Dir aufgefallen, dass ich die Situation des Radwechsels nicht runtergespielt habe. Aber es gibt eben nicht nur das Risiko einer Vergewaltigung. Wenn Du das höher einschätzt, als das Risiko eines tödlichen Unfalls widerspreche ich Dir nicht, aber Du solltest einsehen, dass Runflats nicht nur Vorteile haben und zumindest mit Noträdern gab/gibt es mehr als genug tödliche Unfälle. Wird vielleicht durch das DSC abgeschwächt, wobei ich befürchte, dass das dann in den Failture Modus geht. Vielleicht weiss jemand darüber mehr, falls überhaupt noch Interesse daran besteht die Diskussion wieder zu versachlichen...

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2006, 23:14     #13
heddi   heddi ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: D-58769 Nachrodt
Beiträge: 56

Aktuelles Fahrzeug:
525i Touring / 118d

MK-LH
Das DSC III und das ABS sind noch voll wirksam !
Da die Reifenpanne über die ABS Sensoren erkannt wird !
Mir wurde versichert das selbst Vollbremsungen sowie Ausweichmanöver kein Problem sind ( immer daran denken das sie dann nur bis 80km/h zugelassen sind )
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 16:55     #14
AT Pfälzer   AT Pfälzer ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 51
Zitat:
Original geschrieben von Michael29
Wenn Du richtig gelesen hättest, wäre Dir aufgefallen, dass ich die Situation des Radwechsels nicht runtergespielt habe. Aber es gibt eben nicht nur das Risiko einer Vergewaltigung. Wenn Du das höher einschätzt, als das Risiko eines tödlichen Unfalls widerspreche ich Dir nicht, aber Du solltest einsehen, dass Runflats nicht nur Vorteile haben und zumindest mit Noträdern gab/gibt es mehr als genug tödliche Unfälle. Wird vielleicht durch das DSC abgeschwächt, wobei ich befürchte, dass das dann in den Failture Modus geht. Vielleicht weiss jemand darüber mehr, falls überhaupt noch Interesse daran besteht die Diskussion wieder zu versachlichen...

Viele Grüße
Michael
Also mir sind mehr tödliche Unfälle mit Reifenwechslern auf der Autobahn, als tödliche Unfälle mit Noträdern bekannt.
Außerdem, wenn Ich mit platten Runflat unterwegs bin, entscheide ICH wie schnell ich fahre, und habe somit Einfluß auf die Situation.
Fährt mich aber ein anderes Auto oder LKW beim Reifenwechseln platt, kann ich noch nicht mal mehr Danke sagen.

Josef
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 18:35     #15
Chaot   Chaot ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Chaot
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 54

Aktuelles Fahrzeug:
-

MA-SH
Habe auch RunFlat und will nicht drauf verzichten. Ausserdem lassen die Fahreigenschaften bei niedrigen Geschwindigkeiten und "normaler" Fahrweise nicht gross nach!! Dafür ist dieser Reifen ja konzipiert!!!! Gibt sogar schon Testmodele von irgend einem Hersteller, die nicht mehr kaputt gehen können! Hab ich letzten im Radio gehört, kann mich aber nicht mehr genau dran erinnern
Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2006, 19:07     #16
Sch.Roland   Sch.Roland ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Sch.Roland
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: D-94554
Beiträge: 342

Aktuelles Fahrzeug:
118d (E87) / Mini Cooper S Roadster (R59)
Also ich habe noch nie von tödlichen Unfällen R F Reifen gehört! Ausser die die zwar mit den selbigne Reifen, aber nicht durch einen Reifenplatzer enstanden sind. Ich habe auch noch NIE jemanden gehört der überhaupt schlecht über R F geredet hätte. Also was soll das ? Irgendwelche Beweise ?

BMW ist der 1. Hersteller der seine mittlerweile kompletten Fahrzeuge mit R.F. Reifen Serienmäßig verkauft! ! !
Ich kenne niemanden der dagegen was auszusetzten hat.
Schau dir mal die Berichte der AMS TV, KABEL 1, ADAC etc. an! Dort haben Sie das von BMW und den R.F. ALLE gelobt!
Und durch das DSC und ABS gibt es Leute die Ihren Platzer nicht mal gemerkt haben. Wobei, normalerweise man es auf jeden Fall merkt. Aber nicht wie Wild am Lenkrad reißen muss. Und dann können auch zarte Frauenhände, einen BMW aus Tempo 150 und mehr, sicher wieder in die Spur bringen.
Soviel zum Thema Runflat!
Thema Winterreifen kauf:
Es kommt denke ich darauf an wieviel du fährst und wie lange du den 1er hast. Den nach max. 5 Jahren sollte man Winterreifen tauschen. D.h. wenn du deinen 1er eh nur 3 Jahre fährst, würde es evtl. reichen, wenn du jetzt Gerbauchte von BMW selbst kaufen könntest, die sind meist unter Preis, und sind TOP in Schuß. Die sind dann 1 Saison gelaufen, und du kannst deine 3 Saisonen auch noch fahren!

Gruß

Roland
Userpage von Sch.Roland
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2006, 08:18     #17
Chaot   Chaot ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Chaot
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 54

Aktuelles Fahrzeug:
-

MA-SH
Also hab mir auch neue "Stahlfelgen" monieren lassen udn habe mit Einlagerung bisschen mehr wie 900,- € bezahlt... war schon viel! Und irgend wie hab ich das Gefühl das bei meiner recht straffen und sportlichen Fahrweise , meine Reifen nur 1-2 Winter überleben Aber die Kurven hatz macht mit dme 120d einfach zu viel Spaß
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2006, 23:26     #18
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.530

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Zitat:
Original geschrieben von AT Pfälzer
Also mir sind mehr tödliche Unfälle mit Reifenwechslern auf der Autobahn, als tödliche Unfälle mit Noträdern bekannt.
Außerdem, wenn Ich mit platten Runflat unterwegs bin, entscheide ICH wie schnell ich fahre, und habe somit Einfluß auf die Situation.
Fährt mich aber ein anderes Auto oder LKW beim Reifenwechseln platt, kann ich noch nicht mal mehr Danke sagen.

Josef
Sagen wir mal so: mehr tödliche Unfälle bei Autobahnpannen allgemein, als mit Noträdern. Im übrigen sind Reifenpannen relativ selten, besonders wenn man regelmäßig den Luftdruck checkt, was zugegebenermaßen die wenigsten tun.
Ich will Euch nicht den Spass an den Runflats nehmen, wenn das stimmt was hier gepostet wird scheinen sie ja auch wirklich sicherer zu sein als die klassischen Noträder. Finde es aber langsam witzig, wie ihr Euch an den Teilen aufg... und meint Ihr wärt deshalb besonders pannenfrei unterwegs, während andererseits massenhaft Zeug verbaut ist, bei dem (überspitzt ausgedrückt) sich schon die Zulieferer freuen wenn es nicht gleich haufenweise Feldausfälle gibt. Wenn Ihr so Schiss um Euch oder Eure Partner hättet, müsstet Ihr eigentlich in einem Corolla unterwegs sein

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2006, 07:13     #19
AT Pfälzer   AT Pfälzer ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 51
Zitat:
Original geschrieben von Michael29
Sagen wir mal so: mehr tödliche Unfälle bei Autobahnpannen allgemein, als mit Noträdern. Im übrigen sind Reifenpannen relativ selten, besonders wenn man regelmäßig den Luftdruck checkt, was zugegebenermaßen die wenigsten tun.
Ich will Euch nicht den Spass an den Runflats nehmen, wenn das stimmt was hier gepostet wird scheinen sie ja auch wirklich sicherer zu sein als die klassischen Noträder. Finde es aber langsam witzig, wie ihr Euch an den Teilen aufg... und meint Ihr wärt deshalb besonders pannenfrei unterwegs, während andererseits massenhaft Zeug verbaut ist, bei dem (überspitzt ausgedrückt) sich schon die Zulieferer freuen wenn es nicht gleich haufenweise Feldausfälle gibt. Wenn Ihr so Schiss um Euch oder Eure Partner hättet, müsstet Ihr eigentlich in einem Corolla unterwegs sein

Viele Grüße
Michael
Für mich war die "nicht Runflatbereifung" (Stand9/05) einer der Gründe mich gegen den A3SB zu entscheiden.

Josef
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2006, 07:36     #20
beamter   beamter ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von beamter
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: Allgäu
Beiträge: 2.053

Aktuelles Fahrzeug:
TiguanTrack & Field, Stihl MS 260 C, Husq. 135, Dolmar 6800i, 7900, Lanz 1954
Grüß Euch,

um dieses Thema nochmals weiterzuführen:

Run-Flat-Reifen sind eine feine Sache, die Mobilität bleibt auch bei einem kompletten Druckverlust voll erhalten, ergo: bequem und vor allem sicher, da man einem evtl. notwendigen Reifenwechsel an ungünstiger Stelle/Zeit entgegenwirken kann.

ABER:

Es ist kein spezieller Run-Flat-Reifen notwendig, um Obige Mobilität zu erreichen. Es gibt seit über 2 Jahren sogenannte "Compoundringe", die auf der Felge montiert werden (ca. 4-5 cm hoch ), die ein Eintauchen, bzw. ein Minderdruckwalken auch bei normalen Reifen verhindern, die Weiterfahrt wird bis zu 200 Kilometer mit angepaßter Geschwindigkeit ermöglicht. Bedingung ist hier allerdings auch die in der Felge montierte Reifendruckkontrolle. Es ist allerdings fraglich, ob dieses System finanziell günstiger ist, als reine Run-Flat-Reifen .
__________________
Wissen Sie, was Sie mich können.......nicht leiden können Sie mich!

Meine Beiträge sind von eigener Feigheit und fehlendem verbalem Rückgrat geprägt - und der Angst, der Staatsmacht zum Opfer zu fallen, wenn man unangenehme Wahrheiten veröffentlicht!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:57 Uhr.