BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.03.2002, 18:43     #1
Rene320i   Rene320i ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Rene320i

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Enzkreis
Beiträge: 2.348

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320iA 05/12; E84 X1 18dA 05/15

PF
Was soll ich machen? Reparieren oder Verkaufen?

Hi,

erstmal zu meinem Wagen. Es ist eine E36 320i Limo, 132.000km Bj 7/97 mit spärlicher Austattung. Schiebedach, Elektropaket, M- Sportfahrwerk, ATA, CD-Radio Blaupunkt, Fußmatten Velours. Das war es dann auch :-(

Nun zum Problem. Es muss folgendes gemacht werden.

Radführungsgelenk vorne links 31.98€
Federbein vorne links 326€
Federbein vorne rechts 326€
Stützlager vorne beide a. 80.60€
Stossdämpfer hinten beide a. 145.01€
Stützlager hinten beide a. 21.40€
+ kleinteile

Montage und Vermessen nochmal ca. 320€

Dann sind bald Bremsscheiben und die Auspuffhalterungen fällig.

Das Fahrzeug ist Finanziert und in 2 Jahren hat das Auto eine Schlussrate von 6000€ ist 6 Jahre alt und hat 190.000km auf der Uhr.

Ich hatte eigentlich vor das Auto in einem Jahr abzustoßen...... aber so kann ich auch schlecht fahren im jetzigen Zustand..... Soll ich mir gleich ein anderen holen?


Ach... alles Scheiße
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 01.03.2002, 19:16     #2
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.050

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
Servus!
Dann mach Dir bei der Gelegenheit doch gleich ein Fahrwerk rein, dann verbindest Du Notwendiges mit "Tuning". Zusützlich noch den Kleinkram und es ist wieder ne runde Sache!
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2002, 19:19     #3
Rene320i   Rene320i ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Rene320i

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Enzkreis
Beiträge: 2.348

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320iA 05/12; E84 X1 18dA 05/15

PF
Jou.... dann zahl ich für ein Auto über 3000DM das ich eh in nem Jahr abstoßen wollte.....

Wenn ich es aus der Finanzierung rausnehme müsste ich ziemlich null auf null rauskommen....

Mal zum Händler des Grauens gehen und alles durchchecken.


Gruß Rene
der nicht weiß was er machen soll oder lassen soll
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2002, 20:06     #4
Tom Hardy   Tom Hardy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 459
Hallo,

Sag mal, wo läßt Du das denn machen, in der Apotheke ??
Alleine die Dämpfer/Federbeine kommen Dich auf fast 1600,-DM ohne Einbau , da bekommst Du fast ein Komplettes Koni Fahrwerk dafür. Irgend was stimmt da nicht. Ich würde mal die Werkstatt wechseln.
Wenn Du das Auto eh in einem Jahr weg geben willst, würde ich mir "billiges" Zeug von ATU reinmachen lassen, oder besser noch, selber einkaufen, und alles in einer freien Werkstatt machen lassen.

Gruß.

Geändert von Tom Hardy (01.03.2002 um 20:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2002, 20:13     #5
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi again,

ohne das jetzt rational begründen zu können - verkauf die karre. dein vorbesitzer hat scheinbar die kiste so geschrubbt das u.u. noch viel mehr probleme auftreten. - also kein gutes geld dem schlechten hinterherwerfen.

ciao claus
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2002, 20:49     #6
Defender   Defender ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Defender
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-71229 Leonberg
Beiträge: 2.177

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328iA Coupe (E36)

BB-xx xxxx
@Rene320i
Ich würde es an Deiner Stelle machen lassen, da ich bezweifle, daß Du NULL auf NULL aus der Finanzierung rauskommst. Über ein Fahrwerk würde ich dann aber trotzdem nachdenken.

PS:Sowas ist immer eine blöde Entscheidung, hatte ich mir bei meinem vor kurzem auch schon überlegt.


@Tom Hardy
Die BMW-Preise sind AFAIK so hoch! Von A.T.U. würde ich in meinen BMW nichts einbauen, denn wer BMW fahren will, der soll das doch auch bitte voll und ganz zahlen können!

@Blue Rabbit
Ist zwar ein Argument, aber so wie ich den Wagen kenne ist er IMHO recht gepflegt.
__________________
Gruß Marcus

Stuttgarter BMW-Treff 2001 - das waren noch Zeiten...
Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2002, 22:19     #7
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.790

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Also Rene, das ist nicht leicht. In Anbetracht, daß du den Wagen in einem Jahr abgeben willst, würde ich schon versuchen, die Kosten niedrig zu halten. Dabei solltest du jedoch versuchen, das bestmögliche Material (abweichend vom BMW-Händler) zu bekommen und die beste freie Werkstatt zu bemühen.

Ich kenne das mit den Preisen. Vor einem ähnlichen Problem stand ich ca. auch ein Jahr vor Kauf meines 540ers. Mein 525er brauchte rundum neue Dämpfer, die selbst schon recht teuer sind. Dazu kam dann noch der sehr teure Einbau bei BMW.
Ich habe das dann bei einer kleinen freien - aber wirklich guten und mit BMW-Technik sehr vertrauten - Werkstatt erledigen lassen.
Sicher war das auch noch eine ganze Menge, was ich da hinlegen mußte und es hat mich ob der kurzen Zeit des Nutzens schon geärgert. Aber es half eben nichts. Dafür war dann alles auch wirklich vernünftig instandgesetzt worden. Es war halt der beste Kompromiß zwischen der teuren Variante beim BMW-Händler und Billigpfusch z. B. bei ATU. Dort würde ich meinen Wagen nie hin geben.

Auch heute ärgert mich, wenn ich daran zurückdenke, immer noch, daß der Käufer meines Wagens diesen mit einem Top Fahrwerk zu einem vergleichsweise - auch im Bezug auf den Gesamtzustand - supergünstigen Preis bekommen hat.
Die einige Möglichkeit, die erforderliche Investition noch selbst ein wenig "auszukosten", ist einfach, den Wagen noch wenigstens ein Jahr weiter zu fahren.
Das solltest du in Erwägung ziehen, wenn das Auto ansonsten gut in Schuß ist.
Ich weiß, daß "Neulust" immer ein drängernder Faktor ist. Warten lohnt aber auf jeden Fall und sorgt dafür, bei frühzeitigerem Wechsel nicht irgendwelche Zugeständnisse machen zu müssen.
Bei meinem letzten Autokauf habe ich mich mal daran gehalten. Selbst wenn diese blöde Stoßdämpfersache beim 525er vorher war. Aber in den Jahren zuvor hätte ich vielleicht das eine oder andere Mal schon lieber noch ein Jährchen warten sollen.
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2002, 15:59     #8
Defender   Defender ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Defender
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-71229 Leonberg
Beiträge: 2.177

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328iA Coupe (E36)

BB-xx xxxx
@Rene
...tret doch die Karre in den Müll!

PS:Bevor Du zu viel Kohle in die Karre steckst, würde ich ihn dann doch weggeben. Nachdem Du gestern Abend gesagt hast, daß das Auto nicht sehr gepflegt war, habe ich mir meine Antwort nochmal durch den Kopf gehen lassen.
__________________
Gruß Marcus

Stuttgarter BMW-Treff 2001 - das waren noch Zeiten...
Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2002, 16:17     #9
Rene320i   Rene320i ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Rene320i

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Enzkreis
Beiträge: 2.348

Aktuelles Fahrzeug:
E91 320iA 05/12; E84 X1 18dA 05/15

PF
Musst ja nur mal anschauen wie der Front und Seitenschaden lackiert wurde..... Gerichtet worden ist es ja super aber der Lack?????? Auf der Haube haben sich Ränder an den Spritzdüsen gebildet, an den Fenstergummies Farbnebel, Farbe falsch getrocknet weil bei Steinschlägen gleich ganze Lamellen rausplatzen....

Dann der unterboden und die Felgen voller Salz....

Jetzt wird er erstmal gerichtet und kommt dann in einem Jahr weg. Mit den Mängeln und den Kilometern komme ich wirklich nicht null auf null raus.


Gruß Rene
Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2002, 16:34     #10
Defender   Defender ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Defender
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-71229 Leonberg
Beiträge: 2.177

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328iA Coupe (E36)

BB-xx xxxx
Egal wie Du Dich entscheidest, viel Glück!!!!!
__________________
Gruß Marcus

Stuttgarter BMW-Treff 2001 - das waren noch Zeiten...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:45 Uhr.