BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.02.2002, 16:02     #1
Bombi   Bombi ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 88

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330Ci SMG
Lenkung peift?

Hallo
Heute hab ich das erste mal bemerkt das irgendwie meine Lenkung pfeift.
Also irgendwas pfeift im Motorraum leise und sobald ich irgendwie das Lenkrad einschlage wird das Geräusch laut, bis zu beenden des Lenkvorganges (im Standgas)
Ist das die Servopumpe oder nur das Rädchen oder was anderes?
(E36 318i BJ92 Limo).

Mfg Bombi
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.02.2002, 16:29     #2
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.173

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
im vollanschlag wäre das normal, soll man bei servo auch nicht machen
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2002, 18:19     #3
Bombi   Bombi ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 88

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330Ci SMG
Nein. Es pfeift sobald ich die Räder z.B. aus der geradeaus Stellung in irgendeine Richtung bewege.
Und das ich oft voll einschlage bezweifle ich, da ich so gut wie nie eng einparken muss.
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2002, 19:32     #4
m3adi   m3adi ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-35756 Mittenaar
Beiträge: 143

Aktuelles Fahrzeug:
E36 M 3 3.0

LDK-U 600
HI BOMBI!

ich würde sagen das du zuwenig sevro öl im behälter hast das könnte zu 90% die ursache sein wenn dein auto längere zeit steht und du hast ein öl fleck unter deinem auto dan ist dein lenkgetriebe undicht das könnte schon die ursache für den öl verlust in dem behälter sein aber wenn du viel glück hast muss du nur den keilriemen von der servopumpe nachziehen und das wars

gruß
adi
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2002, 10:21     #5
AndyS   AndyS ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Darmstadt
Beiträge: 181

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 325i Coupe
Bei mir wars weg nachdem ich ein bisschen Servoöl nachgefüllt habe.

Gruß AndyS
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2002, 14:20     #6
Bombi   Bombi ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 88

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330Ci SMG
DANKE, ich versuch mal beides.
Ölverlust ist def. nicht da.
Was muss man da genau für Öl reintun?

Mfg Bombi
Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2002, 17:09     #7
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.895

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Für die Servolenkung: ATF-Öl wie "Castrol TQ Dexron II D-22 765" oder "Castrol Transmax S D-21 923", nicht jedes ATF-Öl ist geeignet.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:38 Uhr.