BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.10.2006, 09:37     #591
Micha2002   Micha2002 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha2002
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 48653 Coesfeld
Beiträge: 9.481

Aktuelles Fahrzeug:
E39

BOR
Zitat:
Original geschrieben von mueckenburg
Das ist aber eben der Punkt. Schumi hat den Ferrari "gemacht". Deswegen hätte kein anderer Fahrer diese Titel geholt (mit so einem windigen italienischen Team? - ich bitte Dich). Schumi ist nicht der schnellste Fahrer aller Zeiten. Schumi ist der beste aller Zeiten, weil er alle Vorgänge seines Berufes optimiert hat.

Okay, das kann man, mit Abstrichen, gelten lassen

Wenn ich höre, ein Raikkönen säuft sich regelmäßig die Birne zu und erscheint verspätet zum Rennen (wie gerade wieder in Brasilien), dann weiß man schon, dass er niemals diese Erfolge haben wird, ungeachtet der Tatsache, dass er verdammt schnell fahren kann. Mangelnde Professionalität wie vor 20-30 Jahren kann man sich (ebenfalls dank Schumi) heute nicht mehr leisten.

Ja mei, lasst die Kids tanzen!
http://www.f1total.com/splitter/2006/10/06102401.shtml
Aber gerade das fehlt heute in dieser sterilen F1-Welt. Früher war es noch schlimmer/besser...


Überlegener McLaren ist wirklich gut. Ist Mercedes ausgestiegen? Keine Bange, Alonso wird noch lange fahren. Bei den Silbergurken wird das so schnell nichts.

Weiss man noch nicht. Für die Wettbüros ist FA heute mit 2,5 WM-TRip No.1, vor Kimi (3,3) und Massa (5,5)
McLaren hatte letztes Jahr das schnellste Rennauto, sind dieses Jahr abgekackt. Ferrari hatte letztes Jahr eine Krücke und sie haben aufgeholt.
Warum sollten McLaren nicht auch wieder den richtigen Weg finden?
Der Motor soll ja, nach dem Fiasko in der letzten Winterpause, nun der stärkste sein. Alles fliesst...


Da stimme ich 100% zu.

Hätte mich auch gewundert.

Zitat:
Original geschrieben von Gonzo
Und die letztjährige WM kann man mal getrost weglassen, die wurde ja ziemlich eindeutig durch das tolle Reifenreglement entschieden...
Achso, klar. Sowas zählt bei den MS-Fans dann nicht.
Aber dazu hatte ich vor einiger Zeit schon was geschrieben.

Geändert von Micha2002 (24.10.2006 um 10:22 Uhr)
Userpage von Micha2002
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.10.2006, 10:36     #592
CityCobra   CityCobra ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-46xxx
Beiträge: 23.673

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si Coupe Individual / Performance

RE-ZZ
Zitat:
Original geschrieben von mueckenburg
Keine Bange, Alonso wird noch lange fahren.
Bei den Silbergurken wird das so schnell nichts.
Das wird evtl. nichts, denn Alonso denkt wohl schon ans aufhören :
Zitat:
Gegenüber dem spanischen Fernsehsender Telecinco präzisierte der 25-Jährige seine Pläne: „Mich mit drei WM-Titeln zurückzuziehen, das wäre das Ziel meiner Karriere.“ Es könnte demnach nur noch ein Jahr entfernt sein.
Quelle : http://www.welt.de/data/2006/10/23/1083707.html
Userpage von CityCobra
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2006, 10:39     #593
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.538

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Zitat:
Original geschrieben von Micha2002
Weiss man noch nicht. Für die Wettbüros ist FA heute mit 2,5 WM-TRip No.1, vor Kimi (3,3) und Massa (5,5)
McLaren hatte letztes Jahr das schnellste Rennauto, sind dieses Jahr abgekackt. Ferrari hatte letztes Jahr eine Krücke und sie haben aufgeholt.
Warum sollten McLaren nicht auch wieder den richtigen Weg finden?
Der Motor soll ja, nach dem Fiasko in der letzten Winterpause, nun der stärkste sein. Alles fliesst...
Die Frotzeleien mal beiseite , glaube ich das auch. McLaren hat halt extrem darunter gelitten, dass die Fahrer den Wagen kein bisschen vorangebracht haben.

Wie zur Bestätigung wurde im Saisonverlauf noch mal Schumis eigentliche Stärke und überhaupt der Einfluss der Fahrer als Entwickler deutlich: Anfangs Renault super, Ferrari mies, McLaren mies. Entwicklung in der Saison: Renault auf gleichbleibend hohem Niveau, Ferrari immer besser, McLaren immer noch schlechter werdend. Das ist heute entscheidend.

Nun hat Mercedes endlich das richtige getan, indem sie den besten verfügbaren Fahrer engagiert haben. Damit müssen sie einfach zum Favoriten werden.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2006, 10:49     #594
Micha2002   Micha2002 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha2002
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 48653 Coesfeld
Beiträge: 9.481

Aktuelles Fahrzeug:
E39

BOR
Zitat:
Original geschrieben von mueckenburg
Nun hat Mercedes endlich das richtige getan, indem sie den besten verfügbaren Fahrer engagiert haben. Damit müssen sie einfach zum Favoriten werden.
Ich denke auch, dass Wurz einen massgeblichen Anteil an der Performance 2005 hatte. Newey ist weg, nun müssen es die jungen Ingenieure im Paragon zeigen. Die besten Arbeitsvoraussetzungen haben sie ja.

Bei Ferrari sehe ich es nicht ganz so rosig, auch wenn sie IMHO im ersten Drittel, vielleicht nur Viertel, der Saison wegen des Speeds ´06 noch die Nase vorn haben werden.
Brawn geht/macht ne Pause, MS ist weg, und KR wird nicht gerade "Vorantreiber" oder "Entwickler" gerufen.

Ich sehe Honda weiter vorne, Renault ist für mich die absolut verschlossene Akte. Da möchte ich gar keinen Tip abgeben wollen.
Userpage von Micha2002
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2006, 10:55     #595
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.538

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Micha, wir sind einer Meinung über Formel 1?

Dazu musste Schumi wohl erst zurücktreten.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2006, 11:05     #596
Georg   Georg ist gerade online
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.361

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Zitat:
Original geschrieben von Micha2002
Bei Ferrari sehe ich es nicht ganz so rosig, auch wenn sie IMHO im ersten Drittel, vielleicht nur Viertel, der Saison wegen des Speeds ´06 noch die Nase vorn haben werden.
Brawn geht/macht ne Pause, MS ist weg, und KR wird nicht gerade "Vorantreiber" oder "Entwickler" gerufen.
Da sehe ich auch das Problem.
Kann mir durchaus vorstellen dass Ferrari deswegen in der nächsten Saison den bach runter geht weil Raikkonen sich nur ins (fertige) Auto setzen will oder kann.

Vielleicht hat MS dann ja inzwischen Langeweile und kriegt nen Anruf von Luca dM ob er nicht doch noch ein Jährchen fahren will weil sie KR rauswerfen wollen.

So unglaublich das jetzt klingt, aber man hat in dem letzten Rennen IMHO doch noch einmal die Extraklasse von MS gesehen.
Sich vom 20. Platz noch mal nach vorne fahren und diverse andere Top-Fahrer auf der letzten Rille überholen - wer hätte das im letzten Rennen noch gemacht?
Der Mensch MS ist das eine - da kann keiner aus seiner Haut - aber der Fahrer MS hätte IMHO noch nicht aufhören müssen.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2006, 11:18     #597
Micha2002   Micha2002 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha2002
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 48653 Coesfeld
Beiträge: 9.481

Aktuelles Fahrzeug:
E39

BOR
Zitat:
Original geschrieben von Georg
So unglaublich das jetzt klingt, aber man hat in dem letzten Rennen IMHO doch noch einmal die Extraklasse von MS gesehen.
Sich vom 20. Platz noch mal nach vorne fahren und diverse andere Top-Fahrer auf der letzten Rille überholen - wer hätte das im letzten Rennen noch gemacht?


Georg
Oder ist er fahrlässig mit der kleinen Chance von Ferrari umgegangen, vielleicht doch noch KM zu werden, hmm?

Nee, diese "Idee" ist jetzt einer Diskussion nicht wert.
Userpage von Micha2002
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2006, 11:58     #598
Monaco   Monaco ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: 09127 Chemnitz
Beiträge: 6.984

Aktuelles Fahrzeug:
estorilblaues 330 Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von Georg
So unglaublich das jetzt klingt, aber man hat in dem letzten Rennen IMHO doch noch einmal die Extraklasse von MS gesehen.
Sich vom 20. Platz noch mal nach vorne fahren und diverse andere Top-Fahrer auf der letzten Rille überholen - wer hätte das im letzten Rennen noch gemacht?
Der Mensch MS ist das eine - da kann keiner aus seiner Haut - aber der Fahrer MS hätte IMHO noch nicht aufhören müssen.

Georg
Immer die Kirchen im Dorf lassen ...

MS ist ein guter Fahrer und nicht zuletzt so "attraktiv", weil er immer kaempft, bis ans Limit und oft darueber hinaus Deswegen werde ich ihn vermissen, wegen seinem "Boeser Bub"-Image.

Chapeau auch vor seinem letzten Rennen und Ueberholmanoever, aber MS hat selber gesagt, dass sein Auto weit ueberlegen war, selbst Massa hat es geschafft, einen Vorsprung rauszufahren und locker ins Ziel zu bringen.

Nicht das der Eindruck entsteht, Wunder-Schumi haette mit einem unterlegenen Auto das ganze Feld aufgerollt
__________________
Renne nach dem Glück, aber renne nicht zu sehr - denn das Glück läuft Dir hinterher !
Mein Haus, mein Pferd, mein Auto
Userpage von Monaco
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2006, 12:27     #599
CityCobra   CityCobra ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-46xxx
Beiträge: 23.673

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si Coupe Individual / Performance

RE-ZZ
Zitat:
Original geschrieben von Monaco
Immer die Kirchen im Dorf lassen ...
Nicht das der Eindruck entsteht, Wunder-Schumi haette mit einem unterlegenen Auto das ganze Feld aufgerollt
Man sollte dabei nicht vergessen, das gerade Er es war der maßgeblich an der Entwicklung der Ferraris beteilligt war, und ein Talent hat die Boliden so zu optimieren das diese überhaupt zu solchen Leistungen fähig sind.
Ich glaube kaum das Ferrari allein ohne Schumis Einfluss es geschafft hätten die Fahrzeuge so zu perfektionieren.
Gerade Michael scheint einer der Fahrer zu sein, der es schafft aus einer lahmen u. anfälligen Gurke ein Gewinner-Auto zu machen, und wo wäre Ferrari heute wenn die Schumi nicht gehabt hätten ?
Userpage von CityCobra
Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2006, 12:36     #600
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 14.105

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Mal so in den Raum geworfen:

Gerhard Berger hat 95 das WM-Auto von Schumi übernommen. Was hat er draus gemacht???

Als Schumi bei Ferrari anfing, zeichnete sich das Auto vor allem dadurch aus, dass es in den Rennen mit mehr Ersatzteilen um sich warf, als Prinz Karneval mit Kamellen am Rosenmontag. Einige Jahre später waren die Roten nahezu unschlagbar.

Ok, ok, datt hat der Mischael nitt alleine geschafft. Sowas erreicht man nur im Team. Man muß ein Team aber auch motivieren können. Und vor allem kann letztlich nur der Fahrer mit seinem "Popometer" die entscheidenden Tipps für die Optimierung eines Rennautos geben.

Von daher bin ich mal gespannt, wo der Weg von Ferrari hingeht. Der Reiskönig scheint in dieser Hinsicht m.E. nicht gerade der optimale Ersatz zu sein. Oder hat er die Zermedes in den letzten Jahren weitergebracht????

Aber wie pflegt der Kaiser immer zu sagen: Schaunmerma

Gruß
Volker
__________________
Das Pony steht im Stall.

Bin mal eben auf dem Marktplatz, um die Namen derer zu verlesen, die mich künftig am A***h lecken können. Wird wohl ziemlich spät werden.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:00 Uhr.