BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.01.2006, 16:37     #1
Tappi   Tappi ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Tappi

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-49201 Dissen
Beiträge: 2.385

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 sdrive 35i , Golf 7 GTD, VW CrossPolo 6R TSI DSG
Sonderrabatt bei Behinderung bei Neuwagenkauf

Hallo

da bei meinen Eltern in nächster Zeit der Kauf eines neuen Wagens ansteht würde mich mal interessieren ob BMW auch einen Rabatt von 15% bei einer Behinderung gibt.Bei Daimler /Chrysler gibt es ihn nicht
Bei VW/Audi und anderen Marken gibt es so einen Rabatt

Ich stelle es mal hier beim 1er ein da nur der in Frage kommt.

Gruß Volker
Userpage von Tappi
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.01.2006, 16:43     #2
c1helfer   c1helfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Guatemala City
Beiträge: 6.002

Aktuelles Fahrzeug:
E21
Re: Sonderrabatt bei Behinderung bei Neuwagenkauf

Zitat:
Original geschrieben von Tappi
Hallo

da bei meinen Eltern in nächster Zeit der Kauf eines neuen Wagens ansteht würde mich mal interessieren ob BMW auch einen Rabatt von 15% bei einer Behinderung gibt.Bei Daimler /Chrysler gibt es ihn nicht
Bei VW/Audi und anderen Marken gibt es so einen Rabatt
Frag deinen Händler ob der BMW Vertrieb Deutschland einen Rabatt für die REHA Fzg ab Werk gibt. Der Händler sicherlich nicht, "nur" weil jmd behindert ist.
http://www.bmw.de/de/services/bmw_fahrhilfen/index.html

Wenn es sich um eine Behinderung handelt die keine Veränderung des Fzg nachsichziehen müssen, finde ich deine Anfrage eine Unerschämtheit .)
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 16:49     #3
Tappi   Tappi ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Tappi

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-49201 Dissen
Beiträge: 2.385

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 sdrive 35i , Golf 7 GTD, VW CrossPolo 6R TSI DSG
Re: Re: Sonderrabatt bei Behinderung bei Neuwagenkauf

Zitat:
Original geschrieben von c1helfer
[/url]

Wenn es sich um eine Behinderung handelt die keine Veränderung des Fzg nachsichziehen müssen, finde ich deine Anfrage eine Unerschämtheit .)

Wieso das denn ?? Was hat das mit Unverschämt zu tun ??

Für eine Behinderung ,ich meine es ist ein B , bekommt er bei VW/Audi 15%.Das wird so angeboten.Genauso bekommt er im Schwimmbad etc.Rabatt.
Er muß nur Automatik fahren weil er nach einem Schlaganfall die rechte Hand nicht mehr richtig benutzen kann.

Das ist also für dich keine Behinderung?? Dann wünsche ich dir so etwas nicht!!

Ich würde erst mal richtig nachdenken bevor ich so etwas von mir geben würde

Gruß Volker
Userpage von Tappi
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 16:57     #4
c1helfer   c1helfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Guatemala City
Beiträge: 6.002

Aktuelles Fahrzeug:
E21
Re: Re: Re: Sonderrabatt bei Behinderung bei Neuwagenkauf

Zitat:
Original geschrieben von Tappi
Das ist also für dich keine Behinderung?? Dann wünsche ich dir so etwas nicht!!

Ich würde erst mal richtig nachdenken bevor ich so etwas von mir geben würde

Gruß Volker

(ich wusste es!!...:-)

ich denke sehr wohl nach.

Ich hab nicht gesagt dass eine Behinderung was gutes ist.

Jedoch wo ist die Grenze. Der eine kann auf Grund seiner Behinderung nur Automatik fahren (was sehr schlimm ist - keine Frage), "erwartet" aber einen Nachlass von 15 % dafür, der andere hat eine Sprachstörung oder ist 2.30 m groß und kommt nicht mal auf die Idee nach Nachlass zu fragen.

Nachlass ja, je nach Verhandlungsgeschick. Aber "nur" weil man Behindert ist: nein

Mag sein dass das Schwimbad jmd mit Behindertenausweis Nachlass gewähren. Lobenswertes Motiv, genauso wie die B-gerechten Parkplätze in der Stadt. Solltes es noch mehr geben. Muss das aber dann jeder Fzg Hersteller ? ich denke auch nein

Was anderes ist wenn behindertengerechte Fahrzeuge ab werk subventioniert werden. da steckt aber idR eine knallharte Strategie dahinter (wie zb bei Taxis) und kein Mitleidsbonus..sorry dass ich das so direkt sage
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 17:08     #5
Tappi   Tappi ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Tappi

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-49201 Dissen
Beiträge: 2.385

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 sdrive 35i , Golf 7 GTD, VW CrossPolo 6R TSI DSG
Du gehst also nicht zum Händler und erwartest einen Nachlass,sondern bezahlst den vollen Kaufpreis?

Der Rabatt ist meine ich auf "B"beschränkt.Da gibt es keine Verhandlung wie es ausgelegt werden kann.

Mein Vater ist auch in einer Selbsthilfegruppe.Dort gibt es noch mehr von diesen unverschämten Menschen


Jetzt genug davon.Ich möchte nur eine Antwort auf meine Frage.


Gruß Volker
Userpage von Tappi
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 17:21     #6
c1helfer   c1helfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Guatemala City
Beiträge: 6.002

Aktuelles Fahrzeug:
E21
Zitat:
Original geschrieben von Tappi
Jetzt genug davon.Ich möchte nur eine Antwort auf meine Frage.
Die Wahrheit hat nichts mit Unverschämtheit zu tun, aber lassen wir das du verstehst es nicht... :-)

Wie ich im ersten Posting weiter oben sagte:

Frage deinen Händler ob die BMW AG (Vertrieb Deutschland) diesen Kundenkreis offiziell subventioniert. Nur diese können die die ofizielle Auskunft geben.
Von VW und MB weisst du es ja bereits
Kannst ja mal bescheid sagen.
Viel Erfolg
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 23:27     #7
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.050

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
Re: Re: Sonderrabatt bei Behinderung bei Neuwagenkauf

Zitat:
Original geschrieben von c1helfer

Wenn es sich um eine Behinderung handelt die keine Veränderung des Fzg nachsichziehen müssen, finde ich deine Anfrage eine Unerschämtheit .)
wie man auf so einer EDIT: *entschuldige die Wortwahl* Aussage noch insistieren kann ist mir unbegreiflich. Ne wirkliche Begründung konnte ich auch nicht entdecken.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?

Geändert von max1420 (04.01.2006 um 23:34 Uhr)
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2006, 00:50     #8
Michael29   Michael29 ist gerade online
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.530

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Re: Re: Re: Sonderrabatt bei Behinderung bei Neuwagenkauf

Zitat:
Original geschrieben von max1420
wie man auf so einer EDIT: *entschuldige die Wortwahl* Aussage noch insistieren kann ist mir unbegreiflich. Ne wirkliche Begründung konnte ich auch nicht entdecken.
Ich haben den Thread gerade eben erst durchgelesen und sehe das nicht so. Die Aussage war zwar etwas hart formuliert aber IMHO sachlich. Und im Falle des Threaderstellers ist die bauliche Veränderung, die nötig ist ja die Automatik. Deshalb würde ich einen zusäzlichen Nachlass auf deren Aufpreis (von mir aus bis zu 100%) OK finden. Wenn man sich den Wagen dann nicht leisten kann muss man halt ein kleineres Auto nehmen, der vergleich mit dem 2m Mann der ja auch nicht den Aufpreis 1er auf 5er bezahlt bekommt war schon richtig. Zumal BMWs ja nicht gerade Autos sind die Mobilitätsgrundbedürfnisse erfüllen, ich habe im Zivildienst die Leute ja leider auch nicht im Bimmer rumfahren dürfen

Ich würde trotzdem empfehlen den Thread dichtzumachen, da ja an sich alles geklärt und das Thema zu heikel ist.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2006, 10:14     #9
Nitrous Driver   Nitrous Driver ist offline
Freak
  Benutzerbild von Nitrous Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-26123 Oldenburg
Beiträge: 516

Aktuelles Fahrzeug:
M135i

OL-XX 118
Moin,

ich glaube kaum, dass jemand, der in irgendeiner Form durch eine Behinderung beeinträchtigt ist, einen Nachlass "erwartet". Es war viel mehr einfach nur eine Frage, ob es sowas bei BMW auch gibt!?

Um aber auf die eigentliche Frage zu kommen: Ja, es gibt sowas auch bei BMW.
Die genauen Vorraussetzungen weiß ich jetzt nicht (Grad der Behinderung), aber das kann dir auch dein Händler verraten.
Es sind übrigens auch 15%.

Grüße
Mathias
__________________
Blinker is links und Gas rechts...
Userpage von Nitrous Driver
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2006, 11:04     #10
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.050

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
Re: Re: Re: Re: Sonderrabatt bei Behinderung bei Neuwagenkauf

Zitat:
Original geschrieben von Michael29
Ich haben den Thread gerade eben erst durchgelesen und sehe das nicht so. Die Aussage war zwar etwas hart formuliert aber IMHO sachlich.
dann sag doch wenigstens einer, warum die Rabattfrage eine Unverschämtheit darstellen soll!? Ist doch eine Sache zwischen BMW und dem jeweiligen Kunden, sehe da keinerlei Anlass für den OttoNormalbürger, sich darüber aufzuregen.
Überdies sind die 15% wie o.g. Beispiele zeigen absolut üblich.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:20 Uhr.