BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2006, 08:19     #41
ddanny   ddanny ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 127
also irgendwie lässt mir das keine Ruhe. Ich habe jetzt nochmal das Video eines anderen 130i mir genau angeschaut (Beschleunigung mit 2 Personen) und da habe ich 14,2 Sek. von 100-200km/h gemessen. Auch ein sehr guter Wert wie ich finde.
Gibt es denn hier im Forum welche, die mit ihrem eigenen 130i mal diese Messung machen können. Muss ja kein Video sein, Stoppuhr reicht ja auch.
Nur bitte dann objektive Messungen, weil alles andere (bergab usw.) würde das wieder verfälschen.
Villeicht können wir ja dann mal festhalten, wie die Spanne ist.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.01.2006, 10:06     #42
wakatikee   wakatikee ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2005
Beiträge: 38

Aktuelles Fahrzeug:
130i (10/05)
vielleicht sollte ich schreiben ein M3 cab. kommt an meinem 130i nicht vorbei

irgendwie auch fast sinnlos diese Diskussion, ich gönne jedem sein Auto mit den dazugehörigen Fahrleistungen. Man schreibt nur immer "es müste, es sollte", ich wollte nur die Diskussion mit den gemachten Erfahrungen bereichern, nämlich das ein M3 cab. nicht vorbei fährt. Das coupe sehr wohl! Die Durchzugswerte vom coupe und cabrio sind ja fast welten (in dieser klasse, absolut gesehen natürlich nicht) auseinander, 0,6 sec.!

Daher, hast n schlechtes M3 cab. und n guten 130i vor dir, vorsichtig!

Ob ich wirklich mal die Zeit bei mir stoppe beim heizen mit n stoppuhr in der hand, ich weiss noch nicht...
__________________
cu waka
Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2006, 14:10     #43
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
So, ich hab noch mal nachgesehen.
Also, den Zahn von wegen "M3 (Cab) kommt nicht am 130i vorbei", werd
ich Dir jetzt ziehen :

Der 130i braucht im Test bei AutoBILD (45/2005) satte 24,3 Sekunden von
0 auf 200 km/h. Eure Rechnerei und Mischung aus Werksangaben auf 100 (6,1 - die verfehlt er in dem Test um immerhin 0,6 Sekunden!) samt folgender 100 bis 200 km/h-Eigenmessungs-Addition ist also Murks: 19,1 Sekunden? Nie!

Das M3-Coupe wurde zwischen 17,6 und 18,6 Sekunden von 0 auf 200 km/h getestet. Wie ich schon schrieb: Das sind Welten!
Und wenn das M3 Cabrio 20,9 auf 200 braucht (wie oben irgendwo stand), ist es immer noch mehr als deutlich gegenüber 24,3.

Die Werte des 130i sind sehr gut, keine Frage. Und 24 Sek. auf 200, das reicht immer, um eine dicke S-Klasse stehenzulassen. Reicht auch, aus, um einen 530d oder mehr so richtig zu ärgern.
Aber die Zahlen des M3 sind eben die eines echten Sportwagens.

Geändert von Peterle (14.01.2006 um 14:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2006, 01:20     #44
manuelf   manuelf ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von manuelf
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 295

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0d; Z4 Coupe 3.0si
Hi Peterle,

also 24,3 ist aber auch ein ziemlich schlechter Wert - keine Ahnung, was die für einen Wagen hatten (Kilometerstand?, eingefahren?, Reifen?). Dass er ganze 0,6 Sekunden schlechter als Werksangabe auf 100 war, zeigt m.E. schon, dass der Wagen eher zu den schlecht gehenden 130i gehört.
Klar 19,x ist Quark - hat hier auch keiner wirklich behauptet, aber 22,x ist für gut gehende schon drin - das ist dann schon näher am M3 Cab - trotzdem bin ich natürlich auch der Meinung, dass das M3 Cab nen Tick schneller ist.

Kannst Du mal den 0-180 Wert aus der AutoBlöd nennen? Den gibt es nämlich in mehreren anderen Zeitschriften auch - dann kann man leicht sehen, ob dieser Testwagen "schlecht" war....

Ciao,

Manuel
Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2006, 22:58     #45
CarettaRulez   CarettaRulez ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von CarettaRulez
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 130

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 M Coupé
Wenn von 0-100 0,6 Sekunden fehlen würd ich eher meinen das hat nix mit Leistungsmangel zu tun, da müssten ja dann 50 PS fehlen oder so.
Die können einfach nicht gscheit fahren.
Oder sagen wir mal lieber es war aufgrund verschiedener Gründe nicht genug Traktion vorhanden um die Pferde brauchbar auf den Boden zu bekommen.

CU
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2006, 13:33     #46
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
So.

Hab jetzt im AMS-Testjahrbuch nachgeschlagen.
Damit auch keiner wieder die Schuld bei Autobild suchen kann...

Also: Auch da schafft der 130i die Werksangaben von 0-100 nicht.
Er braucht 6,3 Sekunden statt versprochener 6,1. Und das obwohl er
nur die Serienbereifung drauf hat. Wie das dann mit den größeren und breiteren M-Sportpaketrädern aussieht, dürfte klar sein. Jedenfalls nicht besser.

Und: Er benötigt - und jetzt merkt auf - 19,2 Sekunden auf 180 km/h.
Ist also definitiv nix mit "in 19 Sekunden auf 200".
Er braucht nämlich "schon" 15 Sekunden auf 160, so dass er mit Sicherheit
von 180 auf 200 nochmal 4 bis 5 Sekunden mehr benötigen wird.

Es ergibt sich also durchaus der - auch von Autobild ermittelte - Wert
von um die/über 24 Sekunden für den 0-200 km/h Sprint.

Zum Vergleich: ein Porsche Cayman S macht es in 18,6 bis 19,1 Sekunden (je nach Testmedium) von 0 auf 200 km/h. Lässt also den 130i locker stehen.

Ein Benz S350 braucht um die 24 Sekunden, dessen Fahrer macht dann
bei der Begegnung mit dem "kleinen großen" BMW ein dummes Gesicht...

Festzuhalten ist aber, und darum ging es ja hier: Ein M3 Cabrio ist mit
seinen 20,9 Sekunden auf 200 IMMER schneller als ein 130i.
Das M3 Coupe mit seinen 17,6 Sekunden sowieso.

Allein das Leistungsgewicht sagt nämlich noch nix über die
Performance des Gesamtpakets aus. Und da wird sich die M-Truppe
sicher nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.

Alles andere wäre ja auch verkehrte (BMW-)Welt.

Geändert von Peterle (18.01.2006 um 13:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2006, 14:07     #47
Division   Division ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Division
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: München
Beiträge: 873

Aktuelles Fahrzeug:
Porsche 991 S Cabrio

STA
Zitat:
Und: Er benötigt - und jetzt merkt auf - 19,2 Sekunden auf 180 km/h.
Ist also definitiv nix mit "in 19 Sekunden auf 200".
Er braucht nämlich "schon" 15 Sekunden auf 160, so dass er mit Sicherheit
von 180 auf 200 nochmal 4 bis 5 Sekunden mehr benötigen wird.
Der Z4 wurde z.B. von 0-180 in 19,6s gemessen und auf 200 waren es dann 27,5. Passt also wahrscheinlich nicht mit den 4-5s.
Userpage von Division
Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2006, 14:26     #48
theflow   theflow ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 81669 München
Beiträge: 310

Aktuelles Fahrzeug:
M3 Cabrio individual / 330d touring / Z4C 3.0si / Monster S4R
ausserdem sollten hier doch schön langsam alle wissen, dass speziell die nicht M-Modelle 0-100 Zeiten von BMW zum grossen Teil aus einer Fabelwelt oder aus Comics stammen und nie und nimmer erreicht werden. Noch dazu, was ist bei einem Hecktriebler bitte eine halbe Sekunde...!? Schaut mal auf den Sekundenzeiger eurer Analog Uhren, dann wisst ihr was Sache ist!
Lasst doch endlich mal die Kirchen im Dorf stehen!!! Sicher ist der 130er ein geiles Paket, aber 80PS sind nunmal 80PS, so oder so, hin oder her! Ganz nebenbei noch 300ccm und 50NM mehr!

Flo
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2006, 07:27     #49
ddanny   ddanny ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 127
Ich weiss gar nicht, warum sich hier einige so aufregen...
Ich kann nirgends finden, dass einer behauptet hat, der 130i würde nur 19 Sek. von 0-200km/h benötigen.
Mit einem Tachovideo ist ledichlich gezeigt worden, dass der 130i sehr gut geht bzw. gehen kann.
Natürlich ist der M3 Cab schneller, aber nicht wesentlich schneller.
Nur zum Vergleich, ein anderes aktuelles Testergebnis vom 130i:

Test in sport auto 11/2005

Gewicht 1456 kg
0 - 80 km/h 4,3 s
0 - 100 km/h 6,2 s
0 - 120 km/h 8,1 s
0 - 130 km/h - s
0 - 140 km/h 10,7 s
0 - 160 km/h 14,0 s
0 - 180 km/h 17,6 s

Hier wird doch deutlich, dass zumindest bis 180km/h der Unterschied zwischen M3 Cab und 130i nicht exorbitant ist. Aber belassen wir es dabei. Der 130i ist sehr schnell für seine PS-Zahl, der M3 Cab ist trotzdem aber noch schneller ;-)
Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2006, 08:14     #50
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
man das ist ja wie beim auto-quartett-kartenspielen

meiner ist schneller wie deiner....und was hat deiner ps? dafür hat meiner mehr hubraum...


jeder motor ist anders. der eine streut nach oben der andere nach unten. jeder fahrer fährt anders. dann gibt es messfehler usw...und hier wird nach zehntelsekunden geklaubt...jessas...
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:01 Uhr.