BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2006, 14:10     #51
selars   selars ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 557
Mal so in den Raum geworfen: Es gab doch früher schon Modelle wie den M 635 CSI. Wäre es nicht möglich, dass da so eine Art Mischform entsteht. Meinetwegen mit der Bezeichnung 135i, aber trotzdem mit einigen Zutaten, die man sonst nur in M-Modellen findet? Insbesondere was die Aufrüstung des Fahrwerks betrifft (z.B. mit einem Sperrdiff.).

Spekulationen über Spekulationen.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.09.2006, 16:55     #52
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Hmm wäre erwünschenswert aber irgendwie glaube ich das nicht, M will sich mehr oder minder deutlich von der Serie abheben. So misch masch, werden die nicht so richtig machen. Meines erachtens, muss ja net jedem so gehen.
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2006, 22:59     #53
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.530

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Das wurde aber mal in der AutoZeitung spekuliert, dass es einen M135i geben könnte. IMHO muss die M GmbH was in die Richtung 1er machen, da sonst Gefahr besteht, Kunden an Audi zu verlieren (S3). Dem ersten S3 hatte man zwar auch nichts entgegengesetzt, aber der E36 Compact war bei dessen Erscheinen schon zu alt und der E46 Compact nach nur gut 3 Jahren vom Markt.
Will man den 1er langsfristig als ernsthafte sportliche Baureihe aufstellen muss da was gehen. Das müsste meiner Meinung nach auch gar nicht so weit in Richtung M3 gehen (auch nicht M3 E46), ein gewichtsoptimierter 3Türer oder Coupe mit 250 bis 300PS, evtl sogar nur mit Vierzylinder plus dem angesprochenen Sperrdifferenzial könnte ich mir gut vorstellen.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2006, 14:11     #54
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.881

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Also ich persönlich kann mir nicht vorstellen,dass BMW beim 1er nen Topmotorisierung als 4-Zyl anbieten wird in welcher Form auch immer. Warum sollte man dann zum Top-Motor greifen,wenn es einen famosen und traumhaften R6 billiger bekommt?!?
Wenn BMW wirklich einen neuen Top-Motor bringt dann wird das in meinen Augen der 135i sein mit dem R6 Bi-Turbo! Schließlich ist dieser Motor bereits vorhanden und somit nicht all zu schwer an den 1er anzupassen. Und mit den Daten vom 335i würde sich da auf jeden Fall etwas interessantes ergeben. Jedoch wäre es wünschenswert,wenn BMW hier ein paar Details so veredelt,dass sich der 135i von der üblichen Maße schön dezent abhebt (Echte Alu-Leisten,bessere Materialien,vielleicht Carbon-Teile etc.)

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2006, 08:36     #55
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.530

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Hallo Uberto,

afaik widerspricht Dir da aber die Geschichte:

Der erste M3 hatte auch einen Vierzylinder, obwohl große Reihensechser vorhanden waren.

Umgedreht wurden aber nie Serienmotoren in einen M verbaut, auch bei den M 535i und M635i Modellen nicht.

Wenn der M1 kommt, dann am ehesten im Coupe, und dann muss BMW aufpassen, dass er dem M3 nicht das Wasser abgräbt. Das könnte mit dem Vierzylinder besser klappen als mit dem R6-Biturbo. Audi macht es ja vor, und es muss ja nicht jeder zum M1 greifen, wer den R6 über alles stellt, kann ja nach wie vor den 130i nehmen. ABer lass BMW mal einen direkteinspritzenden Turovierzylinder mit über 200PS rausbringen, da werden einige Ihe Meinung revidieren...

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2006, 09:08     #56
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Beide Versionen sind Denkbar, muss aber sagen der 6Zylinder klingt in meinen Augen Realisticher. Kann mich irgendwie nicht damit abfinden das der 135i nen 4Zylinder wird, auch wenn es sowas damals mal gab. Ich würde ihn aber nicht M1 nennen, du kennst die Legende(klick mich) ja...

Ich tendiere zu nem Aufgeladenen R6 auch wenns nicht nicht ganz der vom 335i werden sollte(vielleicht "nur" ~283PS).
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2006, 10:39     #57
selars   selars ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 557
Ich bezweifle auch sehr, dass es ein R4 wird. Wenn es einen 135i geben sollte, dann wird es der bekannte R6 Bi-Turbo. alles andere wäre einfach zu teuer und macht vom Marketing-Standpunkt aus überhaupt keinen Sinn.

Sollte es beim 1er je einen "echten" M geben, dann sollte er auch ins Konzept passen. Also Hochdrehzahl-Triebwerk als R6. So hätte man dann die Abstufung R6, V8, V10 bei den M-Modellen. Ob sich hier die Entwicklung eines neuen Triebwerks lohnt? Eher nicht. Wahrscheinlich wäre es dann wohl die endgültig letzte Ruhestätte der bekannten M3-Maschine. Ist zwar nicht sonderlich innovativ, aber der Motor ist immer noch voll auf der Höhe der Zeit und den meißten Konkurrenten überlegen. Trotz seines beachtlichen Alters.

Allerdings würde es kaum Sinn machen, beide Modelle anzubieten. Dafür ist der Bi-Turbo in Fahrleistungen zu nahe am M dran. Also entweder 135i oder 1er M. Oder halt ein unter dem Blech mit M-Komponenten aufgewerteter 135i – Sozusagen als Kompromiss.

Ehrlich gesagt kann ich mir nur schwer vorstellen, dass in der heutigen Zeit, in der Image und Marketing unglaublich wichtig sind, ein M-Modell mit einem schnöden R4-Motor auf den Markt kommt. Wenn überhaupt, dann vielleicht als Z2 M oder so.

Die Situation bei Audi ist auch nicht vergleichbar. Die S-Modelle sind nicht als Konkurrenz zu den M-Fahrzeugen gedacht. Dafür gibt es ja die RS-Schiene.
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2006, 15:40     #58
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.707

DD-
An einen R4 mag ich auch etwas zweifeln. An einer Serienversion über dem 130i aber auch. Die Frage ist nur, wie die M-Version heißen soll - und ob sie tatsächlich kommt.

Der aufgeladene 3-Liter-R6 widerspricht der aktuellen M-Philosophie. Hier würde ein Hochdrehzahl-Motor weitaus besser passen. Vom Aufbau her wird der Dreitürer / das Coupé die Grundlage bilden. Der Abstand zum M3 muss aber gewahrt bleiben, und sei es nur in der Zylinderzahl. Eine direkte Konkurrenz zwischen den S- bzw. RS-Modellen von Audi und den M-Modellen von BMW sehe ich nicht - dafür sind die Absatzzahlen zu gering. Aber da Audi mit den Standardmodellen dank der quattro GmbH viel vor hat, wird BMW vermutlich einen ~300PS-1er entgegen setzen.

Die einfachste Möglichkeit wäre (ich habe an dieser Stelle den 335i-Motor bereits annähernd ausgeschlossen) den betagten, aber guten S54 einzusetzen, der im 1er seine letzte Ruhestätte findet. Durchaus vorstellbar, aber meiner Meinung nach nicht die beste Lösung. Ebenfalls realistisch wäre ein 3-Liter-Hochdrehzahl-Motor auf Basis des M5-V10 bzw. M3-V8. Man weiß ja nicht genau, wie lange ein solches Aggregat schon geprobt wurde - angedacht war es jedenfalls schon sehr lange...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2006, 15:45     #59
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.633

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Ebenfalls realistisch wäre ein 3-Liter-Hochdrehzahl-Motor auf Basis des M5-V10 bzw. M3-V8.
das würde dann aber auf einen V6 rauslaufen und sowas wird es bei BMW so schnell nicht geben, der R6 ist und bleibt einfach BMW.

ich glaube auch nicht das der S54 noch in den verbaut wird, das ist in meinen Augen schon wieder zu viel Leistung für eine M Version des 1ers-
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2006, 17:08     #60
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Wenn ich mir einen M GmbH 1nser vorstellen könnte, wäre es wahrscheinlich nach dem Launch vom neuen M3. Der dann mit einem Hochdrehzahlkonzept den Audi RS3 bekämpfen soll. Der S54 ist für mich kein Motor der noch in den 1ser sollte, ohne zweifel ein sehr guter Motor aber sehen wir dem ganzen ins Gesicht, er ist einfach zu alt.

Mein Gedanke ist, nen 135i aufgesetzt auf dem R6 Bi-Turbo, vielleicht "nur" 2,5-2,8l Hubraum und um die 280-290PS. Etwas unter den Fahrleileistungen des 3er Coupés und somit hat er genug abstand vom neuen M3. Problem, sind die schon jetzt vorherrschenden Traktionsprobleme vom 130i also müsste da unbedingt was getan werden, sonst wird er schnell den Beinamen "Suicidebomber" erhalten...

Nen 1nser M wäre dann wohl nen V6 Hochdrehzahlkonzept was ich irgendwie auch nicht so richtig glauben kann. Nen V4 wäre irgendwie passend glaub ich aber auch nicht dran. H'ach die machen es uns aber schwer ...

Aber wie auch immer, wir sind verdammt zum Warten ...

PS: dran denken MEINE GEDANKEN, nicht das ich hier eine aufn latz kriege...
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:46 Uhr.