BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2001, 16:42     #11
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
ein gewisses zittern hab ich bei meinem xenonlicht auf festgestellt.aber wie auch von den anderen beschrieben eben nur auf welliger fahrbahn.denk mal, dass das dann auch abhängig ist von der ggf. tieferlegung des autos.ich empfinde es aber nicht als störend, dass das xenon gelegentlich einwenig "zittert".

ciao
christoph
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.09.2001, 16:46     #12
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
Ich hab ein etwas anderes Phänomen:
Mich blinken Leute, die ich nachts überhole an, wenn ich an denen vorbei bin.

Vermutung: Xenon leuchtet zu hoch. Ist ein 330CiC mit MII.
Ich hab auch schon mal beobachtet, das ich beim Beschleunigen auf der Bahn mit dem rechten "Fußgängerkegel" locker die blauen Autobahnschilder über der Straße zur Hälfte beleuchte.

Werkstatt sagte mir, das sei alles richtig eingestellt.
Sind die unfähig, oder muß das so sein, das ich alle blende ?
Oder sind die alle nur empfindlich, weil sie bei unebener Fahrbahn glauben, sie würden angeblinkt werden ?

Durch das M-Paket liegt das Auto ja auch ein wenig tiefer, womit eine Nachstellung der dynamischen Regulierung ja nun ganz andere Leuchtweiten erzielt bei gleicher Gradneigung, oder ?


Gruß,
A.

------------------
Polizeivideos vom eigenen Auto sind der Lacher auf jeder Party.
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2001, 19:24     #13
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
das geht mir aber auch so, dass mir nachts teilweise andere autos aufblenden.das ist aber denk ich mal normal.xenon ist eben eine ziemlich helle lichtquelle.bei mir leuchtet der lichtkegel auf der rechten seite auch die schilder komplett an.ist aber auch bei autos ohne xenon so..ist so gewollt...da siehts halt nicht so extrem aus.
die tieferlegung in verbindung mit schlechteren strassen scheint eben von manchen autofahrern als aufblenden gedeutet zu werden.
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2001, 23:03     #14
xfreund78x   xfreund78x ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 217

Aktuelles Fahrzeug:
325 ci cabrio e 46
Hallo !!
bei mir war die rechte seite auch so , das ich alle schilder total ausgeleuschtet habe . scheinwefer mal richtig einstellen lassen , bei mir war er nicht Ordnung .
Aber jetzt ist ( fast ) alles in Ordnung !!!
Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2001, 22:46     #15
Carsten HH   Carsten HH ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-22XXX bei Hamburg
Beiträge: 2.713

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 SMG Bj7/97

OD-
Aha, bin ich also nicht der einzige,der dieses Problem hat.
Habe meinen E36 auf Xenon mit DE umgerüstet.
Ergebnis an sich Perfekt, nur dieses "rechte Hochleuchten" stört (mich zwar nicht), aber die anderen ab und zu.
Weiss auch nicht,ob orig. Xenon auch rechts einen etwas höheren Lichtkegel besitzt oder nicht????
Userpage von Carsten HH
Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2001, 22:06     #16
diehart   diehart ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 22

Aktuelles Fahrzeug:
330 Ci
Bei meinem 330Ci M2 wackelt das Xenon wie ein Rattenschwanz, aber nur das auf der Fahrerseite. Die Nachführung kann es sicher nicht sein, weil es richtig zittert. Irgenwie nervig aber ich will mich irgendwie nicht dran gewöhnen. Oder doch? Das Auto knackst eh an jeder Stelle wie ein alter Scirocco. Kriegt man den kein wackelfreies Auto für so viel Geld??
Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2001, 23:12     #17
XNeo   XNeo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 6.197
"Hochleuchten" rechts

Es ist doch normal, daß der Lichtkegel rechts weiter nach oben geht. Das ist schon beim E30 - ohne Xenon - so. Schließlich soll man Schilder lesen können und Fußgänger am Rand schon möglichst früh sehen.
Das ist ja auch der Grund, warum man bei fahrten nach Großbritannien diese komischen Abklebungen auf dem Scheinwerfer vornehmen muß, weil bei rechtsverkehr das tierisch blenden würde.
__________________

Henning.

__________________
FAQ: Ränge | Smilies | mobile.de Session ID Remover
Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2001, 23:41     #18
Carsten HH   Carsten HH ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-22XXX bei Hamburg
Beiträge: 2.713

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 SMG Bj7/97

OD-
Ja,bei normalen Schweinwerfern ist mir das klar!
Bei meinen DE-Xenon ist die Hell-Dunkelgrenze aber so stark, das diese Ecke rechts doch ziemlich hoch strahlt. Stell ich es so tief, das es rechts in Ordnung ist, ist mir das Licht vorne zu tief.
Ein Freund von mir hat Golf-Rallye Scheinwerfer auf Xenon umgerüstet und eine Gerade Abrisskante selber gebaut.
__________________
Gruß CarstenHH
Userpage von Carsten HH
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:40 Uhr.