BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2005, 16:33     #1
FrankW   FrankW ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 366
Fragen zu 1er Benziner mit Automatik

Hallo an alle 1er Benziner Fahrer mit Automatik,

Ich interessiere mich für ein 116i, 118i oder 120i mit Automatikgetriebe und habe dazu folgende Fragen.
wie steht es mit Eurem Vebrauch, insbesondere in der Stadt? Schluckt die Automatik wesentlich mehr als ein Schaltgetriebe? Tankt ihr herkömmliches Super oder Super Plus?

Wie sieht es mit der Spritzigkeit des Motors aus? Leiden die Fahrleistungen deutlich unter der Automatik?

Danke für den Erfahrungsaustausch!
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.11.2005, 17:52     #2
Francesco T.   Francesco T. ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Francesco T.
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: D-München
Beiträge: 2.814

M-XX
Hi,

zum Thema 120i kann ich dir meine Erfahrungen kurz wiedergeben. Hatte ein Fahrertraining sowie eine Probefahrt damit als Handschalter und fahre ihn regelmäßig als Automatik.

In puncto Verbrauch nehmen sich die beiden nicht viel, die Automatikversion ließ sich stets leicht unter 9l fahren. Einmal hatte ich sogar nen Durchschnittsverbrauch von unter 7,5l. Getankt wurde jeweils Super Plus. Allerdings wirkt der 120iA relativ träge im Vergleich zum Handschalter. Die Gedenksekunde ist relativ lang und subjektiv kann man mehr Zeit rausholen, wenn man selbst ordentlich im Getriebe rührt. Allerdings ist die Automatik wie in anderen Modellen auch in der Stadt super und die Gänge schalten relativ sanft.

Wenn Du die sportliche Gangart bevorzugst, empfehle ich Dir eher den Handschalter. Legst Du v.a. Wert auf Gemütlichkeit, so ist auch die Automatik keine schlechte Wahl. Wobei rein subjektiv weder das eine noch das andere Modell mich vom Hocker gehauen hat. Schaut man allerdings auf den Tacho, merkt man doch, dass da was voran geht.

Gruß Francesco
__________________
Fortes fortuna adiuvat - Den Tüchtigen hilft das Glück (hofftl.)!

Meine Userpage
Userpage von Francesco T.
Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2005, 19:16     #3
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Hallo!

Der 116i ist nicht mit Automatikgetriebe erhältlich. Da ich einen fahre, weiß ich auch warum.

Grüße,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2005, 21:24     #4
cando   cando ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: Langgöns
Beiträge: 47

Aktuelles Fahrzeug:
320d E90

verschiede
Schönen guten Abend.
Ich bin bereits bei der Vorstellung des 1 er einen 120 i A gefahren. Ich kann dazu nur sagen das es eine einzige Katastrophe ist. Null Fahrspaß. Wenn 1 er dann als Schalter oder als 120d A. Der macht richtig spaß.
Gruß Cando.
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2005, 00:22     #5
Fred001   Fred001 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 36

Aktuelles Fahrzeug:
320D F30 / X3 2.0D F25
Den 116i bekommst Du nicht mit Automatik, erst ab 118i. Ich selbst fahre den 118i A und bin eigentlich ganz zufrieden. Aber es kommt immer darauf an was man erwartet. Willst Du wirklich sportliches fahren dann nimm den 120D A. Für Normalfahrer reicht nach meiner Meinung der 118i A völlig aus. Aber am besten selbst probefahren.
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2005, 05:36     #6
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Hi.
Also, das mit lahm und Automatik will ich eigentlich nicht mehr hören bzw. lesen. Wenn es mal etwas schneller gehen soll beim Beschleunigen schiebt man den Wählhebel nach links in das Sportprogramm und gibt Stoff, da gibt es auch so gut wie keine Gedenksekunde mehr.
Keiner meiner zwei BMWs mit Automatik war in der Beschleunigung beim direkten Vergleich spürbar oder sichtbar langsamer als die nebendranstartenden Vergleichsbenzinrührer. Den größten Unterschied macht immer noch der Gasgeber, wenn der pennt hilft auch das schnellste Getriebe nix.
Der Spritverbrauch ist allerdings schon ca. 1 bis 2 Liter höher, aber das ist mir das faule Fahren wert .
Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2005, 12:13     #7
Newbie0815   Newbie0815 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 252
Das Problem ist einfach subjektiv kommt einem Schalten schneller vor, jedoch siehts in wirklichkeit ganz anders aus.
Guckt euch mal die Werksangaben an die Differenzen betragen ein paar zehntel!!
Ja und ich kenne genug Leute die sagen uhhh Automatik Opa Auto und dann wenn du mitfährst denkst du omg.
Warum?
1. Bekommen dies mitm Schalten voll nicht gebacken und es ruckt immer wie bekloppt.
2. Es kann nicht sehr sicher sein wenn man zehn Jahre auffe Kulisse gucken muss um den Gang zu finden : Hallo Baum!
3. Die meisten können die Werksangaben mit Schaltung im Traum nicht erreichen, die wissen nicht wann man zu schalten hat und dann kommen sie damit auch nicht inne Gänge.

Ich finde das Auto ist keine Rakete aber es ist mehr als ausreichend motorisiert.
Userpage von Newbie0815
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:07 Uhr.