BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.02.2002, 18:02     #1
McNasty   McNasty ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 576

Aktuelles Fahrzeug:
318is Coupe E36 (Mdj. 97)
Welches Öl für meien 318is

Ich hab mich mal durch das Archiv geklickt aber nichts wirklich hilfreiches gefunden!

Ich hab heute mal meinen Ölstand kontrolliert und dabei festgestellt, das ich dringenst mal öl nachfüllen sollte!!!!!

Was soll ich den da am besten nachfüllen???? Mit den Angaben TWS 0w60 (oder soo???) kann ich aber erlichgesagt nix anfangen.

Wo steht eigentlich welches öl ich drin hab???

Welches Öl (am besten den Namen) wäre denn am besten???


MfG
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.02.2002, 18:53     #2
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.895

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Findest du keinen Zettel im Motorraum, auf dem die Marke und der genaue Typ deiner Ölfüllung vermerkt ist? Schau mal in der Nähe der Diagnosebuchse auf der Beifahrerseite.

Genau den Typ würde ich auch nachfüllen. Mischen bringt nix. Wird kaum besser die Füllung egal was du reinkippst, aber falls du ein gutes Öl drin hast kannst du es dir ziemlich verderben.

Typ nicht mehr festzustellen? Frag bei deinem Händler was er immer einfüllt. Auch keine Rechnung mehr aufzutreiben? Dann nimm eines von den unten angegebenen:

Für den nächsten Wechsel folgende Tips:

Billig und bei BMW: BMW High Power Special 10W-40
Billig und zum Selbermachen: LiquiMoly Super Leichtlauf 10W-40 (gibt´s in jedem Baumarkt)

Das Beste: Castrol TWS Motorsport 10W-60 - teuer und fast nur bei BMW

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2002, 20:09     #3
stormy   stormy ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Westhofen
Beiträge: 1.599

Aktuelles Fahrzeug:
Astra OPC Turbo

AZ-VX-??
hallo,

kipp am besten ein 10W-40 mit freigabe erst mal nach, denn das ist besser wie so fahren wie's jetz iss. Dann wie lang isses Oel drinne? Falls schon ueber 10tkm dann raus damit und Motul 10W-40 rien (oder irgendein anderes 10W-40 wo die freigabe draufsteht), ich find Motul besser weil ich a) auf der Homepage daten ueber Druckaufnahmevermoegen finden kann UND es ist ca 6dm billiger pro liter als das Liqui-Moly UND du hast trotzdem eine Freigabe dafuer. Mit einem 10W-40 machste 100% nix verkehrt!

mfg stormy

Das beste bzw die besten bleiben Castrol TWS od Veedol Synthetik Z 10W-60 oder Motul 300V LeMans 15W-60. Diese Oele sind aber ohne beziehungen unbezahlbar ausser das Motul 15W-60, nur hat das hier schonmal jemand im normalen geschaeft gesehen?
__________________
mfg stormy

und der Pilot dreht um und fliegt zurück

Geändert von stormy (15.02.2002 um 20:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2002, 21:48     #4
Crankshaft   Crankshaft ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Crankshaft
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D
Beiträge: 426

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 525i, Audi A4 2.0 TFSI
@stormy


Hallo!

Zu welchem Preis bekommst Du das Motul 10W-40?
Das Liqui-Moly kostet bei uns ca. 15 Mark.


Gruß Micha
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2002, 21:58     #5
Nobbse   Nobbse ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Nobbse
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 220

Aktuelles Fahrzeug:
A4
Wenn wir schon einmal beim Thema Öl sind:

was ist denn im E46 316ti für nen Öl ab Werk drin und welches könnt ihr mir für die nächste Inspektin empfehlen?

Danke und Gruss

NOBBSE
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 01:45     #6
Torben H.   Torben H. ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 144

Aktuelles Fahrzeug:
320i E36 Bj. 95
Zitat:
Original geschrieben von Nobbse
Wenn wir schon einmal beim Thema Öl sind:

was ist denn im E46 316ti für nen Öl ab Werk drin und welches könnt ihr mir für die nächste Inspektin empfehlen?

Danke und Gruss

NOBBSE
Hi,

ich würde Dir ein 5W-40 oder 10W-40 empfehlen!

Bei Mercedes-Benz ist es ja anscheinend so, dass die nur eine Öl-Sorte ab Werk in ihre Motoren füllen, ohne Rücksicht darauf zu nehmen, ob das jeweilige Auto jetzt nach Nordeuropa oder in wärmere Gefilde geliefert wird Ob das bei den AMGs auch so ist weiss ich nicht!
Ein Mercedes Ingenieur (letztere Autobild) meint auch, man könne die Mercedes Motoren sofort nach dem Kaltstart normal fahren ohne besondere Rücksicht auf schonende Fahrweise zu legen!
Aber was ist schon Mercedes.......
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 02:26     #7
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.895

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Auf die Gefahr mich zu wiederholen:
Du benötigst Longlife-Öl. Höhere Viskositäten als 5W-40 sind von BMW nicht freigegeben - Und genau diese würde ich wählen, wenn ich mich noch in der Garantiezeit befände - dürfte noch der Fall sein, oder?

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 08:49     #8
McNasty   McNasty ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 576

Aktuelles Fahrzeug:
318is Coupe E36 (Mdj. 97)
@Jan Henning

Das mit dem "hohere Viskosität als 5w40 ist nicht freigegeben gilt aber nur für den E46 ????"

Was gibt den jetzt die viskosität an? die zahl vor oder nach dem W
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 08:52     #9
McNasty   McNasty ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 576

Aktuelles Fahrzeug:
318is Coupe E36 (Mdj. 97)
Noch was allgemeines:

Wenn irgendwo 10W40 steht und auf ner anderen Packung auch (Anderer Hersteller) ist das im prinzip trotzdem das gleich ÖL????

MfG
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 08:59     #10
McNasty   McNasty ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 576

Aktuelles Fahrzeug:
318is Coupe E36 (Mdj. 97)
Was isen jetzt der Unterschied zwischen Castrol TWS 10W60 und Castrol RS 10W60 ???


MfG
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.