BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2001, 14:57     #1
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
grmpfl... mistbremsenfuehler, wer kann helfen?

hallo

hab mit meinem e46 ein kleines problem:
vor ca 3 wochen ist die bremsbelagwarnlechte angegangen...... also bin ich zu meiner freien werkstatt gefahren, wir haben uns das ding angeschaut... hinteren bremsen waren ziemlich runter, also hinten gewechselt, neuen fuehler verbaut.... warnlampe blieb an.... vorne nachgesehen, bremsbelaege ok, fuehler hatte sich da aber geloest (wie kann sowas eigentlich passieren??ß) egal, neuen fuehler besorgt, vorn eingebaut... und das scheisswarnlicht ist immernoch an...... zig mal die verbindungen bzw. die richtige positionierung der fuehler ueberprueft.... was kann das noch sein? muss ich evtl. den fehlerspeicher zuruecksetzen lassen oder merkt er von alleine, wenn der fuehler wieder ok ist??

gruss

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.09.2001, 17:37     #2
SimonE46   SimonE46 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SimonE46
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Lampukistan
Beiträge: 2.501

Aktuelles Fahrzeug:
635d (E63-LCI)
Hi,

ich verweise auf meine Antwort von Gestern :

http://www.bmw-treff.net/cgi-bin/pos...2&topic=001798

------------------
Viele Grüsse
Simon
*Mach Platz oder ich schiebe Dir den Kofferraum ins Handschuhfach!!*
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2001, 17:44     #3
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
dank dir, hatte ich wohl glatt ueberlesen :-)... wie lange kanns denn dauern, nen tag, ne woche, nen monat?

gruss

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2001, 21:46     #4
SimonE46   SimonE46 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SimonE46
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Lampukistan
Beiträge: 2.501

Aktuelles Fahrzeug:
635d (E63-LCI)
Hi,

i.d.R. sollte es nach einigen Minuten fahren veschwinden....

------------------
Viele Grüsse
Simon
*Mach Platz oder ich schiebe Dir den Kofferraum ins Handschuhfach!!*
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2001, 01:19     #5
bluelight   bluelight ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: NRW
Beiträge: 284

Aktuelles Fahrzeug:
M5 4Ltr./Sommer /E28 2,7 eta Winter
Warum muß an einem nicht gerade langsamen Auto eine FREIE WERKSTATT die Bremsen machen???
1. BILLIGER, richtig billig....
2. keine Erstausrüstequalität, aber billig.....
3.dann kommen die Kleinen, oder auch großen Probs...

Dazu gibts leider nur negative Tests und Berichte.
MfG bluelight
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2001, 03:24     #6
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
warum freie werkstatt?

1. sehr kompetente leute
2. statt den scheiss textar belaegen (original bmw) vernueftige ate teile, die bei mir zumindest laenger halten
3. kann man samstags dort auftauchen (fuer mich sehr wichtig, da ch unter der woche staendig auf das auto angewiesen bin, und nicht einsehe, fuer einen bremsbelagwechsel mir fuer einen tag einen leihwagen zu nehmen)
4. kann ich den wechsel wenn ich mag selbst machen, man schaut mir aber ueber die schulter, ob alles richtig ist.....
5. man kann beim auto bleiben (nachdem mir in ner original bmw nl schon mysterioeserweise 2 dellen reingemacht wurden, und man dort aus "versicherungsrechtlichen" gruenden nicht in die werkstatt darf)


abgesehen davon ist es ja wohl beim e46 kein problem, die belaege zu tauschen:
rad ab
klammer loesen
2 7er inbus schrauben von hinten loesen
bremsbacke loesen
alte belaege raus
mit ner rohrzange bremse aufdruecken
reinigen
neue belaege rein
zusammenbauen
fertig....

gruss

toby

p.s. kompliziertere sachen, z.b. am motor lass ich natuerlich original bei bmw machen, ebenso etwaige inspektionen
Userpage von toby
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2001, 23:33     #7
Driver   Driver ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-66*** Saarbrücken
Beiträge: 345

Aktuelles Fahrzeug:
PKW geschlossen, schadstoff- und leistungsarm

SB-* ****
@Tobi:
Das mit der Rohrzange zum "Kolben zurückdrücken" ist aber auf keinen Fall die Arbeit eines Fachmanns. Das fällt unter Schlamperei!!!!
Sonst kann man das was da so steht als einigermaßen korrekt ansehen, wenn man das "Fetten" der Gleitflächen noch hinzufügt

------------------
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:07 Uhr.