BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2001, 00:56     #11
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.894

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Aerisch:
Sag dem Deckert einen schönen Gruß von mir (wir telefonieren öfters mal ) und ich kann Dir nur raten die Kupplung komplett austauschen zu lassen, sonst wirst Du das Problem nie los.
</font>[/quote]

Hallo

-Grüßen werd ich gern, weiß aber nicht ob der mit dem Nickname was anfangen kann

-Komplett austauschen? Nun ja, wohl die absolut sicherste Lösung, aber nach nur 106000km und einwandfreier Funktion als Kupplung (trennt sauber, rutscht nicht), wenn auch mit enormen Bedienkräften, bis jetzt noch nicht meine erste Wahl. Ist ja wirklich dumm das man den Mechanismus nicht irgendwie schmieren kann. Wenn Chancen bestehen die Gebrauchtwagengarantie irgedwie an den Kosten zu beteiligen wäre ich schon aufgeschlossener, aber ich rechne nicht damit.

Munter bleiben: Jan Henning
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.05.2001, 14:30     #12
Matze   Matze ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-79541 Lörrach
Beiträge: 1.603

Aktuelles Fahrzeug:
328iA Cabrio (E36), 318iA Limo (E46)

Lö-B
ich würde trotzdem erst mal die Fussraumverkleidung abmontieren, bei mir waren dort mal von der Dämmung Teile in die Pedalmechanik und den Geberzylinder gekommen dann hatte ich auch den Effekt, als würde ein Zug rupfen.Schau mal ob der Zylinder einen Balg hat und ob der in Ordnung ist. Mit der Beshcreibung ist es eben immer schwierig , ich weiss, man mus es einfach selbst probiert haben.

Gruss, Matthias
Userpage von Matze
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2001, 16:27     #13
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.894

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Die Fußraumverkleidung hatte ich schon mal ab um das Kupplungspedal zu fetten, da es quitschte. Hatte aber keinen Erfolg (Quitschen blieb, wohl falsches Fett oder falsche Stelle) und so hats mein Händler bei der letzten Inspektion gerichtet. Gute Arbeit, Quitschen war weg und ist auch nicht wiedergekommen, hat nur zwei Wochen seltsam gerochen. Leichtgängiger ist die Kupplung dadurch aber nicht geworden. Jetzt geh ich davon aus, das es dort unten nicht mehr zu schmieren gibt und die Ursache irgendwo an der Kupplung selbst oder dem Betätigungsmechanismus zu finden ist.

Wieviel kostet solch ein Kupplungswechsel eigentlich? Und was ist der Kupplungsautomat? Eventuell der Nehmerzylinder der hydraulischen Kupplungsbetätigung? Wechselt man den mit? Warum liegts nicht am Geberzylinder oder an der Kupplungsgabel oder, oder, oder....

Munter bleiben: Jan Henning
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2001, 19:20     #14
JD   JD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 230
Hallo Jan,

als ich Dein Beitrag gelesen habe ist mir sofort wieder mein E36 325tds Limo aus 1998 eingefallen.

Also ich bin ja nicht kleinlich, aber dieser Wagen hat beim Kuppeln fast beide Füße erfordert.

Ich hatte bis auf einen weiteren 325tds Touring nie wieder so eine Kupplung erlebt.

Da war nichts mehr mit Freude am Fahren.

Ich war damals in der Werkstatt und man hat mir gesagt

a) beim Diesel ist die Kupplung generell schwergängig
b) für den Werkstattmeister war die Kupplung normal
c) groß zu schmieren fetten o.ä. hilft nichts,

und das einsigste was hilft

wäre Austausch Kupplungsgeber- und nehmerzylinder sowie glaube ich noch der Kupplungsautomat.

Da wäre irgendwann mal was in der Serie geändert worden und was ein leichteres Kuppeln ermöglicht.

Aber eine "Garantie" das es leichter werden würde wollte man mir auch nicht geben. Ich glaube das sollte damals DM 1.200 kosten.

Egal was für ein Auto ich heute fahre oder kaufe, ich prüfe erst die Kupplung und zwar oft, als ich den 325tds die ersten Meter bewegt habe ist es mir auch nicht aufgefallen, aber nach einer Woche.......tat mir der linke Fuß wahnsinnig weh.

Ja ich gebe es zu, diesen BMW habe ich gehasst!
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2001, 09:21     #15
Matze   Matze ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-79541 Lörrach
Beiträge: 1.603

Aktuelles Fahrzeug:
328iA Cabrio (E36), 318iA Limo (E46)

Lö-B
Hallo Jan

schau mal bei www.ottomobil.de rein. Die habe die Preise und Markenteile. Kupplungsgarnitur mit Ausrücklager und die 370.- und dann kämen womöglich nich die Zylinder hinzu. Ob du's selbst machst hast du ja nicht gesagt...


Gruss, Matthias
Userpage von Matze
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2001, 23:46     #16
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.894

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Interessante Seite, obwohl es ja keine Orginalersatzteile sind die da angeboten werden. Interessant fand ich den Artikel:

Kupplungsaggregat, SACHS RACE Sport,Anpresskraft erhöht. 469,72DM

Was kann so eine Sportkupplung? Ist allgemein besser, schneller, schöner? Oder etwas was nicht wirklich Spaß macht und im Alltagsverkehr nur nervt? Der Zusatz "Anpresskraft erhöht" läßt ja nicht erwarten das die Kupplung leichter geht

Etwas an meinem Auto selber zu machen ist mir bei solchen Sachen nicht so lieb. Werkstätten müssen schließlich auch leben

Munter bleiben: Jan Henning
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2001, 11:48     #17
Matze   Matze ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-79541 Lörrach
Beiträge: 1.603

Aktuelles Fahrzeug:
328iA Cabrio (E36), 318iA Limo (E46)

Lö-B
Witzknochen, meinst du BMW baut seine Kupplungen und Bremsen selbst? So lange du nicht bei AT* kaufts und da irgendwelche Zweitware kassierst. Luk Kupplung ist original, so weit ich weiss. Ich habe dort schon Venildeckeldichtungen und Zündkerzendichtungen gekauft, da war das BMW Logo drauf...

Gruss, Matthias
Userpage von Matze
Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2001, 08:30     #18
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.894

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ich bin schon davon ausgegangen das BMW die Kupplungen von einem Zulieferer bezieht, aber warum ausgerechnet von diesem? Sachs stellt auch gute Kupplungen her.

Vielleich kann hier jemand weiterhelfen der an einem 328i schon mal eine Kupplung gewechselt hat. Von welchem Hersteller sind die Dinger?
Und wie sind die andereren LUK / Sachs? Waren das 1995 noch andere Beläge (mein Händler sagte so was) oder bekäm ich exakt das gleiche Ding wieder rein?

Munter bleiben: Jan Henning
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2001, 15:04     #19
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.894

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Nachrtrag:

Gestern bin ich mit meinem Dreier in der Waschstraße gewesen (mit Unterbodenwäsche). Die Kupplung war nach der Wäsche viel leichgängiger. Überhaupt kein Vergleich. Allerdings hakte das Kupplungspedal auf halber Strecke spürbar, als wäre ein Wiederstand in der Mechanik/Hydraulik. Nach 10km Autobahn war allerdings alles wieder wie zuvor, das Pedal trainiert mein Bein und das Haken ist auch wieder verschwunden. Alles nicht so schlimm? Oder langsam doch ein Grund mir sorgen zu machen?

Munter bleiben: Jan Henning
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:47 Uhr.