BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.02.2002, 12:02     #1
adi   adi ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Oberhausen
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Cabrio estorillblau
Cabriodichtungen

Hallo,
da ich das Cabrio seit kurzem habe machen sich so jetzt ein paar Sachen bemerkbar.

1. Das Fenster auf der Fahrerseite quitscht beim runter- und hochfahren bzw. geht etwas
schwerfälliger.
Ich weiss das liegt an der Gummidichtung die am hinteren Fenster befestigt ist, was
kann man machen?
Reicht es wenn es vielleicht mit Silikonspray eingesprüht wird.Oder sollte man sie
austauschen?Wenn ja was sollte man beachten

2. Trotz Hardtop kommt oben in beiden Ecken zw. Fensterrahem und Hardtop Regenwasser
durch was sollte da ausgetauscht werden.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.02.2002, 15:16     #2
328i   328i ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 328i
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 1.084

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio

M-xx3
Da gibs von BMW so ne Gummipflege (Schaut aus wie ne Tube Schuhcreme)
Hat bei mir mehr geholfen, als das Silikonspray.

Gegen reintropfen kannste genauso mit der Paste vorgehen, sollte aber nicht sein!

Allerdings hat es BMW bei mir bisher (trotz 3 maligem Werkstattbesuch) nicht fertiggebracht, das zu beseitigen!
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2002, 07:40     #3
Michael May   Michael May ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 1.494
Hi,

ich hatte das gleiche Problem, sowohl mit Hardtop als auch mit Stoffverdeck. Bei mir haben sie die Türdichtungen getauscht (400 Mark) und seitdem ist das Auto dicht (jede Woche Waschstrasse).

Cu
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2002, 10:29     #4
pinklec   pinklec ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von pinklec
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-81241München
Beiträge: 351

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i
tja die üblichen Geschichten mit den Cabrios....

mein Cabrio war absolut dicht....und dann hat irgendwann das Verdeck angefangen zu knacksen...so während der Fahrt...
Das Verdeck hab ich dann einstellen lassen (nicht bei BMW)...seitdem tröpfelt es sproradisch auf der Beifahrerseite (nur wenn es stark regnet) und die Windgeräusche auf der Autobahn sind lauter geworden...ärglerlich!

Ich möchte auch die Frage stellen, ob jemand, schon dirket bei BMW, sein Verdeck hat einstellen lassen....ob das was bringt und wie teuer das ist....BITTE UM INFO!!!

Was das Quietschen der Fenster angeht....ist das bei jedem Cabrio so....also ich habs mit Silikonspray vorrübergehend beseitigt.

gruss an alle Cabrios....
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2002, 11:07     #5
adi   adi ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Oberhausen
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Cabrio estorillblau
Cabrio

@pinklec

was heisst bei dir knacksen ?Beim Auf- und zumachen des Verdecks?
Und was kannst du denn da einstellen?
Vielleicht ´ne dumme Frage aber das ist jetzt mein erstes Cabrio.
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2002, 11:28     #6
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.262

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Re: Cabrio

Da es so ungefähr zum Thema paßt:

Ich hab das Problem das die Scheiben durch das Karosseriezittern einfach an den Türdichtungen "rascheln" - nervt auf die Dauer gewaltig.
BMW empfiehlt mittlerweile den Rand der Scheiben (also da wo die Dichtungen anliegen) mit Aquapel zu behandeln (das ist das Zeug was der 8er zum Schluß mal serienmäßig auf der Frontscheibe hatte um den Regen abperlen zu lassen, im Prinzip sowas wie Rain-Ex [heißt letzteres so?]).
Beim E46 Cabrio werden die Scheibenränder jetzt sogar ab Werk mit Aquapel versehen weil's da ständig Probleme in der Hinsicht gab.
Vielleicht beseitigt das Zeug ja auch Deine quitschende Scheibe.

Hat schon jemand damit Erfahrungen ob das Aquapel hilft? Kostet immerhin so 25 neue Einheiten...

Basti
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2002, 11:35     #7
pinklec   pinklec ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von pinklec
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-81241München
Beiträge: 351

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i
hallo adi....
also das knacksen war während der Fahrt.....ich hab ein elekto-hydraulisches Verdeck, und vorne, wo sich der Hebel zum schliessen des Verdeckes befindet, von dort kammen die Geräusche....
Auf jeden Fall sind ja vorne am Verdeck zwei Hacken, die man mit diesem Hebel betätigt, und diese "Hacken" kann man mit einem Imbussschlüssel verstellen.....da kam mein Geräusch her....
...leider hab ich nun ein etwas undichtes Auto....

kompromiss muss sein....hehe...
Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2002, 13:03     #8
328i   328i ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 328i
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 1.084

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio

M-xx3
Das Verdeck einstellen zu lassen kostet ca. 400DM, habs schon mal machen lassen, hat aber keinen Erfolg gebracht!
Aus Kolanz haben die mir das dann nochmal gemacht, auch ohne Erfolg!

Vielleicht haben andere da mehr Glück gehabt!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:38 Uhr.