BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2005, 08:07     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Die BMW Group auf der IAA 2005

Exklusive BMW Ausstellungsfläche auf der "Agora"


München. Mit einem eigenen Pavillon präsentiert sich BMW auch in diesem Jahr wieder auf der Freifläche "Agora" der Messe in Frankfurt. Das überarbeitete Standkonzept für die Internationale Automobil-Ausstellung 2005 (IAA) bietet das passende Ambiente für die Marke BMW. Die Marken MINI und Rolls-Royce sind mit jeweils eigenen Auftritten in Halle 4.0 (Stand A26) bzw. Halle 5.0 (Stand B10) vertreten.

Der BMW Pavillon

BMW präsentiert sich auf der IAA 2005 unter dem Motto "BMW. Die treibende Kraft.". Der großzügige BMW Pavillon auf der Agora hat eine Grundfläche von knapp 3.400 Quadratmetern (15m Höhe, 45m Breite, 75m Länge) und ist mit einer Luftkissen-/Membranfassade verkleidet. Zwei mal fünfzehn Meter große Kissenfelder, die durch einen Kompressor konstant unter Druck gehalten werden, verkleiden das lichtoffene Gebäude.

Im Gebäudeinneren erstreckt sich der Auftritt über drei Ebenen. Der Besucher erkundet den Erlebnisbereich des BMW 1er im Erdgeschoss bis zum BMW 7er und den M Fahrzeugen im Obergeschoss. Im Zentrum des Messeauftritts stehen Highlights wie der neue BMW 3er Touring und der neue BMW 130i. Während der Fachbesucher- und Publikumstage werden die Fahrzeuge auf Drehscheiben von Experten vorgestellt. In den angrenzenden Highlightzonen kann sich der Messebesucher detailliert mit den Neuheiten der Marke vertraut machen. Die Tribüne bietet über 300 Besuchern nicht nur einen guten Überblick sondern auch die Gelegenheit stündliche Produktvorführungen zu verfolgen.

Moderatoren präsentieren die neuen BMW Modelle sowie eine Auswahl technischer Innovationen. Dazu zählen unter anderem das Allradsystem xDrive, die BMW Aktivlenkung und das BMW 7-Gang SMG-Getriebe in Verbindung mit dem V10 Hochdrehzahlmotor.

Die BMW Welt auf der IAA

Erstmals wird auch das Projekt "BMW Welt" einer breiten Öffentlichkeit im BMW Pavillon vorgestellt. Ab Winter 2006/2007 fungiert das visionäre Gebäude, das derzeit neben der BMW Group Konzernzentrale in München entsteht, als Portal zur Marke BMW. Nach der Fertigstellung werden hier jährlich rund 850.000 Besucher die Marke BMW in allen Facetten erleben können - darunter viele BMW Kunden, die ihr neues Fahrzeug direkt beim Hersteller entgegennehmen wollen. Im Mittelpunkt des BMW Welt Auftritts auf der IAA steht ein 1:87 Architekturmodell. Filme ergänzen die Präsentation des Modells und zeigen im Zeitraffer, was sich auf der Baustelle seit Baubeginn im August 2003 getan hat. Darüber hinaus können sich IAA Besucher an zwei Internetterminals über das Projekt BMW Welt ausführlich informieren. Ein besonderes Highlight bildet dabei der "3D Walk Through" - per Mausklick kann der Betrachter schon heute einen virtuellen Rundgang durch das futuristische Bauwerk machen.

Markenpräsentation MINI und Rolls-Royce

Unter dem Motto "LET'S MINI" präsentiert sich die Marke MINI in Halle 4.0 auf einer Fläche von 1.500 Quadratmetern mit einem vielfältigen Produkt- und Themenspektrum. Erstmals werden dabei auch die drei neuen
MINI Modellvarianten Park Lane, Checkmate und Seven vorgestellt. In Anlehnung an die Historie des MINI vertreten diese drei MINI Modelle verschiedene Stilrichtungen wie edel, sportlich oder lifestyle-orientiert.

Neben der Agilität und den zahlreichen Sicherheitsausstattungen des MINI spielen die Individualisierungsmöglichkeiten und die neue MINI Collection eine große Rolle. Diese wird mit Produkten wie dem MINI Skater, einem Softtouch MP3 Player, frecher Mode, Accessoires und Miniaturen präsentiert. Das facettenreiche Marken- und Produkterlebnis von MINI wird in dem Standkonzept "CITY OF MINI" zusammengeführt.

Die Marke Rolls-Royce wird auf einer Fläche von 570 Quadratmetern in Halle 5.0 vorgestellt. Das Standbausystem mit hochwertigen Glaselementen und hochglänzenden Flächen schafft das dem Produkt entsprechende Ambiente. Der Stand teilt sich in eine öffentliche Präsentation und einen VIP Closed Room für einen intensiven Austausch mit Experten. Im öffentlichen Bereich wird als Deutschland-Premiere ein Rolls-Royce Phantom Extended Wheelbase präsentiert werden.

Den neuen BMW Messeauftritt konzipierte das Berliner Architekturbüro plajer & franz studio. Der Auftritt der Marke MINI wurde von Meiré und Meiré, Köln entworfen. Der Rolls-Royce Stand wurde vom Architekturbüro Puchner+Schum, München ausgeplant.

Ansprechpartner des Personalwesens auf der Messe

Die BMW Group wird auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt vom 15. bis 25. September auch mit Ansprechpartnern zum Thema Recruiting vertreten sein. Fachbesucher, Interessenten, Young Professionals und Absolventen sind eingeladen, sich hier über die BMW Group als Arbeitgeber zu informieren.

Neben Unterlagen zum Einstieg stehen zwei Infoterminals zur Verfügung, an denen sich Interessierte einen Einblick in die Jobbörse der BMW Group verschaffen können. (Die Jobbörse ist auch im Internet unter www.bmwgroup.com/career erreichbar.)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:21 Uhr.