BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2002, 13:15     #1
grueale   grueale ist offline
Freak
  Benutzerbild von grueale

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 600

Aktuelles Fahrzeug:
E30 318iC, F30 320d, F25 20d

RO-123xy
Dringend: Gasgeben im 320d

Hallo Leute,

wer von Euch kennt folgendes Problemchen:
Man will auf der Landstrasse überholen. Geht aber nicht, weil Gegenverkehr. Kurz Gas weg, Gegenverkehr passieren lassen und wieder drauf aufs Gas.
Und was macht mein Wagen: nichts! Er nimmt schlicht und einfach ganz kurz das Gas nicht an und zieht dann wieder.
Mir selbst kommt vor, als ob der Durchzug überhaupt etwas nachgelassen hätte. Kann aber Einbildung sein.

Bitte um Hilfe - dringend!

Thanx
Alex
__________________
"Wenn Du Dir vorstellst, es gab Mercedes, BMW, Honda ... Die größten Autowerke der Welt. Und dann kommt ein Limonadenhersteller aus Österreich und zeigt es ihnen wie es geht." Walter Röhrl über die F1

Geändert von grueale (07.02.2002 um 12:34 Uhr)
Userpage von grueale
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.02.2002, 13:33     #2
Jericho318ti   Jericho318ti ist offline
Profi
  Benutzerbild von Jericho318ti
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.518

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d Touring
Das ist leider absolut üblich beim Diesel. Da Du ja einen Turbolader drin hast und der halt erst wieder richtig arbeiten kann, wenn Du Gas gibst, verzögert sich die durch den Lader gewonnen Leistungsteigerung ein wenig und deshalb steht Dir nach dem Vollgasgeben erst nach ca. 0,5- 1,0 Sek. die volle Dieselleistung zu Verfügung.
Das ist halt der große Nachteil beim Diesel. Beim Beinziner gibt´s halt sowas nicht!
__________________
Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2002, 17:53     #3
grueale   grueale ist offline
Freak
  Benutzerbild von grueale

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 600

Aktuelles Fahrzeug:
E30 318iC, F30 320d, F25 20d

RO-123xy
Danke für die Antwort. Aber ich würde sagen "Voll daneben!"

1. Ist mir die Sache mit dem Turbolader bewußt
2. Das Problem das Du beschreibst hat nichts mit Diesel oder Benziner zu tun
3. Mein beschriebenes Problemchen ist erst die letzten 2000km aufgetaucht (derzeitiger Stand > 20000km)

Also hat vielleicht noch wer eine andere Idee?

Gruß
Alex
__________________
"Wenn Du Dir vorstellst, es gab Mercedes, BMW, Honda ... Die größten Autowerke der Welt. Und dann kommt ein Limonadenhersteller aus Österreich und zeigt es ihnen wie es geht." Walter Röhrl über die F1
Userpage von grueale
Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2002, 18:10     #4
JudgeMan   JudgeMan ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-71287 Weissach
Beiträge: 1.032

Aktuelles Fahrzeug:
525d
Ich würde da mal auf den Luftmassenmesser tippen. Wird auch das erste sein, was die Werkstatt bei einem modenen Diesel tauscht

Cheers
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2002, 18:57     #5
Jericho318ti   Jericho318ti ist offline
Profi
  Benutzerbild von Jericho318ti
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.518

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d Touring
Oh, sorry!
Du hättest Dich aber auch ein wenig ausführlicher zu Anfang äußern können!
Also das mit dem Luftmengenmesser könnte es sein. Was es auch sein kann, hatte ein Spezl bei seinem 330d, da ist der Lufschlauch zum Turbolader abgegangen. Das könnte der Grund für den Drehmomentverlust sein. Schau einfach mal im Motorraum nach (wenn Du es eh nicht schon längst gemacht hast), ob da irgendwelche Schläuche herunten sind oder irgendwas leckt!
__________________
Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2002, 19:39     #6
grueale   grueale ist offline
Freak
  Benutzerbild von grueale

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 600

Aktuelles Fahrzeug:
E30 318iC, F30 320d, F25 20d

RO-123xy
@ Jericho: War nicht böse gemeint!!!!
@ all: Danke für Eure Antworten. Werd' mal in die Werkstatt gucken.

Thanx
Alex
__________________
"Wenn Du Dir vorstellst, es gab Mercedes, BMW, Honda ... Die größten Autowerke der Welt. Und dann kommt ein Limonadenhersteller aus Österreich und zeigt es ihnen wie es geht." Walter Röhrl über die F1
Userpage von grueale
Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2002, 06:18     #7
StephanOhneHund   StephanOhneHund ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 31
320d , nie wieder??

es ist nicht zu fassen!

gibt es denn überhaupt irgendeinen Luftmassenmesser, der auch mal in Ordnung ist???

Ich meine, es grenzt sehr an ARGLIST, was BMW da macht. Sie wissen seit Jahren, daß dieses Teil nicht funktioniert, schaffen es aber nicht, Neuwagenkäufer darauf aufmerksam zu machen.
Und nach 2 Jahren sagen sie wohlmöglich noch ÄtschiBätsch, den Einbau und die Fehleridentifikation bezahlst Du selber.

Bei Arglist hat man doch besondere Garantieansprüche, oder??
Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2002, 08:44     #8
grueale   grueale ist offline
Freak
  Benutzerbild von grueale

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 600

Aktuelles Fahrzeug:
E30 318iC, F30 320d, F25 20d

RO-123xy
Übrigens: Ich habe nächste Woche meinen Werkstatttermin. Am Telefon meinte mein Kundendienstleiter "Das könnte der Luftmassenmesser sein!"
Mal sehen ...
Feedback gibt's nächste Woche.

Gruß
Alex
__________________
"Wenn Du Dir vorstellst, es gab Mercedes, BMW, Honda ... Die größten Autowerke der Welt. Und dann kommt ein Limonadenhersteller aus Österreich und zeigt es ihnen wie es geht." Walter Röhrl über die F1

Geändert von grueale (07.02.2002 um 12:34 Uhr)
Userpage von grueale
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 07:59     #9
grueale   grueale ist offline
Freak
  Benutzerbild von grueale

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 600

Aktuelles Fahrzeug:
E30 318iC, F30 320d, F25 20d

RO-123xy
Mein Feedback, wie versprochen:

1. Es war der LMM : Wem es was sagt: gemessene Werte so um 520, Soll glaube ich über 700
2. Der Durchzug ist jetzt wesentlich besser allerdings das ursprüngliche Problem noch nicht ganz weg !
3. Gleichzeitig wurde die Auspuffaufhängung getauscht (Vibrationsgeräusche, 2es Mal)
4. Gleichzeitig wurde die Aktion "Türschlösser hinten prüfen" durchgeführt

Gruß
Alex
__________________
"Wenn Du Dir vorstellst, es gab Mercedes, BMW, Honda ... Die größten Autowerke der Welt. Und dann kommt ein Limonadenhersteller aus Österreich und zeigt es ihnen wie es geht." Walter Röhrl über die F1
Userpage von grueale
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 14:25     #10
southlight   southlight ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 262
Das gleiche hat man mit der Valvetronic des 318er Facelift; hängt auch nicht unmittelbar am Gas.

Ich denk aber das ist "normal"; lieg ich richtig oder ist was putt?

south
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:05 Uhr.