BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2005, 00:31     #91
manuelf   manuelf ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von manuelf
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 295

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0d; Z4 Coupe 3.0si
Zitat:
Original geschrieben von z8man
das ist wahr, im nomalen Autobahnbetrieb merkt man den Unterschied nicht
ich wollte auch nicht wieder die Front-/Heckantriebsdiskussion lostreten, mich hat es nur fasziniert, wie oft der Golf 4 TDI (90PS) mit Frontantrieb schon überfordert war, da denke ich 200PS sind da eher ungünstig
Ich muss ja gestehen, dass ich weder den GTI noch den GTC bis jetzt gefahren bin (obwohl mich der GTI sehr reizt) - aber glaubt ihr denn alle wirklich, dass das 5 Sterne Urteil des GTI in der AMS komplett gekauft war?
Ich zitiere hier mal aus dem Test:
"Den grossen Agilitätsorden, so oft verliehen an die Heckantriebsgarde, darf sich auch der GTI an den Wabenkühler heften."
Scheint so, als wären die 200 PS auf der Vorderachse kein Problem.

Ich denke, dass der GTI wohl bereits ein Serien-Fahrwerk hat, das sich im normalen engagierten Einsatz (öffentlicher Strassenverkehr - nicht Nordschleife - das interessiert mich net so ) kaum eine Blöße gegenüber einem 1er mit Serien-Fahrwerk gibt.

Ciao,

Manuel
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.08.2005, 09:06     #92
tom43   tom43 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 531

Aktuelles Fahrzeug:
E90 330d SG M-Sports; E30 318iS
Frontantrieb mag ja für 200 PS im GTI bei knapp 1500kg kein Problem mehr sein...aus einem einfachen Grund - Sprintzeiten von ca. 7-8 Sekunden auf 100 sind eben auch nicht so der Bringer. Geht es allerdings in der Leistung über diese Grenze hinaus, siehe zB. 130i und 265 PS / R32 250 PS, und wir nähern uns Sprintzeiten mit tiefen 6er Zeiten oder gar noch besser, dann stösst auch heute noch der Fronttriebler an seine Grenzen. Opel hat aus diesem Grund im Astra OPC die Lenkung bewusst etwas indirekter ausgelegt - siehe auch neue SportAuto.

Gruß
__________________
Wenn man einen Schlumpf würgt, welche Farbe bekommt er dann?
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2005, 11:37     #93
powerball   powerball ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 1.037
Zitat:
Original geschrieben von willi 330d h&s

GolfV VR6? geht sicher nicht so gut....
Nochmal für Spätmerker : Es gibt kein Golf V VR6 . Das ist ein V6 !!!!!!!!!!

Das keiner einen 130i oder ein R32 probegefahren hat, ist schon klar. Umso mehr erstaunen mich die "profunden" Kommentare hinsichtlich der Performance der Fahrzeuge

Geändert von powerball (16.08.2005 um 11:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2005, 11:38     #94
manuelf   manuelf ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von manuelf
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 295

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0d; Z4 Coupe 3.0si
Zitat:
Original geschrieben von tom43
Frontantrieb mag ja für 200 PS im GTI bei knapp 1500kg kein Problem mehr sein...aus einem einfachen Grund - Sprintzeiten von ca. 7-8 Sekunden auf 100 sind eben auch nicht so der Bringer. Geht es allerdings in der Leistung über diese Grenze hinaus, siehe zB. 130i und 265 PS / R32 250 PS, und wir nähern uns Sprintzeiten mit tiefen 6er Zeiten oder gar noch besser, dann stösst auch heute noch der Fronttriebler an seine Grenzen. Opel hat aus diesem Grund im Astra OPC die Lenkung bewusst etwas indirekter ausgelegt - siehe auch neue SportAuto.

Gruß
Hi tom43,

Laut Datenblatt vom GTI (6-Gang Schalter) bewegt sich das Leergewicht zwischen 1328 und 1428 kg (kein Fahrer, 90% Tankfüllung).
Mit DSG braucht er in einigen Tests ziemlich genau 7.0 Sekunden - gechippt schafft er mit ca. 250 PS Zeiten von 6.3 Sekunden und das alles mit Frontantrieb (siehe z.B. hier ) - scheint mir als gibt es da Reserven
Im für nächstes Jahr erwarteten verbesserten GTI gibt es dann wie gesagt auch ein mechanisches Sperrdifferential - da bin ich dann mal gespannt.

Ciao,

Manuel
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2005, 12:10     #95
willi 330d h&s   willi 330d h&s ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 3.448
Zitat:
Original geschrieben von powerball
Nochmal für Spätmerker : Es gibt kein Golf V VR6 . Das ist ein V6 !!!!!!!!!!
er heisst V6.... ist aber ein VR6

der VAG V6 ist längs eingebaut und hat zwei zylinderköpfe. der VR6 hat nur einen.

im golf V mutiert sich der alte quereingebaute VR6 zum V6. der zylinderwinkel bleibt bei nur 15° und den bekannten problemen der führung von auspuff und ansaugrohren. ein richtiger V6 bringt bei gleichem hubraum ein deutlich höheren drehmoment zustande.

Geändert von willi 330d h&s (16.08.2005 um 12:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2005, 18:25     #96
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Nochmal für Spätmerker : Es gibt kein Golf V VR6 . Das ist ein V6 !!!!!!!!!!
Willi hat volkommen recht, nur weil VW meint es V6 nennen zu müssen, muss es noch lange kein V6 sein - und ist es auch nicht! Von der Bauform her ist es ein VR6 (die näheren Details wurden hier schon behandelt)

Zur Performance: Warten wir doch einfach ab, bis es die beiden Fahrzeuge gibt. Von meinen bisherigen Erfahrungen mit 120d/120i gehe ich eben davon aus, daß der 130i sicherlich sehr gut wird. Dazu muss ich allerdings sagen, daß mir der Golf weder im normalen Gewand noch als R32 gefällt. Und solch ein Fahrzeug kauft man doch meist mehr mit dem Bauch als mit dem Verstand!

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2005, 23:45     #97
tom43   tom43 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 531

Aktuelles Fahrzeug:
E90 330d SG M-Sports; E30 318iS
@manuelf: Werksangaben fürs Leergewicht sind total Wurscht. Alle Hersteller untertreiben hier deutlich. Der GTI hat in allen Tests ein Leergewicht nach DIN von deutlich über 1400 kg. Die Sprintzeit von 7.0 erreichten bis jetzt nur wenige Fahrzeuge. Hab hier zB. die AutoZeitung vor mir, da ging er nur in 7.8 Sekunden. :-(

Klar, dass er mit Chip und 250 PS besser geht. Aber die Behauptung in der AMS, dass der Frontantrieb nicht überfordert ist, bezog sich doch eben auf das Serienmodell !

Gruß

PS: natürlich ist das der alte VR6 aus dem Golf3. Kam im Golf4 zunächst als 2.8er 24V und nannte sich von da an "V6 4motion", später kam der 3.2er im R32. VW hatte nach vielen Pannen in der Anfangsphase (Probleme zB. mit Kühlung ungünstig gelegener Zylinder) nun gute Gründe den Namen "VR6" zu verheimlichen...der Motor steht eigentlich nicht schlecht im Futter, aber das Gewicht des Allrad und Reibungsverluste fressen locker 20 PS gegenüber dem Frontrtiebler GTI weg. Und saufen tat er auch schon immer.
__________________
Wenn man einen Schlumpf würgt, welche Farbe bekommt er dann?
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2005, 00:08     #98
manuelf   manuelf ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von manuelf
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 295

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0d; Z4 Coupe 3.0si
Zitat:
Original geschrieben von tom43
@manuelf: Werksangaben fürs Leergewicht sind total Wurscht. Alle Hersteller untertreiben hier deutlich. Der GTI hat in allen Tests ein Leergewicht nach DIN von deutlich über 1400 kg. Die Sprintzeit von 7.0 erreichten bis jetzt nur wenige Fahrzeuge. Hab hier zB. die AutoZeitung vor mir, da ging er nur in 7.8 Sekunden. :-(

Klar, dass er mit Chip und 250 PS besser geht. Aber die Behauptung in der AMS, dass der Frontantrieb nicht überfordert ist, bezog sich doch eben auf das Serienmodell !
Hi nochmal,

was ich mit Hinweis auf die gechippten Golfs sagen will: Die kriegen mit ca. 250 PS laut Tests (siehe mein Link oben) 0-100 Werte um die 6.3 Sek hin.
Ein 130i hat 265PS und laut Werksangaben eine Beschleunigung von 6.2 Sek.
Deine ursprüngliche Aussage war doch, dass die Golfs mit Frontantrieb höhere Leistungen als 200 PS bzw. Beschleunigungen im Bereich von niedrigen 6 Sekundenzeiten nicht hinbekommen. Aus den on mir genannten Daten sehe ich das jedenfalls nicht so - nur eine Zehntel besser trotz Mehrleistung und Heckantrieb haut mich jetzt nicht vom Hocker.... Ausser der 130i übertrifft die Werksangaben im Test deutlich und bleibt unter 6 Sekunden. Dann kauf ich ihn mir doch gebraucht

Ciao,

Manuel
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2005, 00:12     #99
saibot   saibot ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von saibot
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 261

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 Coupé 3.0si

LL
@manuelf



Ciao Tobias
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2005, 08:59     #100
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.727
Der GTI ist doch nicht das Pendant zum 130, sondern der R32. Und der hat Allrad, d.h. er dürfte eher wenig Traktionsprobleme haben.
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:27 Uhr.