BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.08.2005, 03:59     #11
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von ZeroCooABC
Ich weiß gar nicht warum alle immer den 1er Innenraum so schlimm finden. Ich meine, unser 1er der in den nächsten Wochen ankommen sollte, ist nicht meiner sondern von meinem Vater. Der hat jetzt zur Zeit noch nen E46.
Gut, die Materialien sind schon etwas billiger aber so schlimm ists nun auch nicht. War heute zufällig noch beim VW/Audi Händler. Und ich muss sagen, dass der von vielen Leuten als sehr hochwertig gelobte innenraum vom A3 ist ja mal überhaupt nicth so der bringer. Dieses "gepunktete" Plastik vom A3 auf dem Armaturenbrett und an den Türen wirkt IMHO ne ganze Ecke billiger als im Einser. Das Lenkrad ist auch hässlich. Hinten hat man ebenfall nicth mehr platz als im 1er. Optisch ja, aber praktisch nein, da beim 1er die Sitzbank länger ist. ICh hatte zwar ca. 10-15cm platz zwischen rücksitzbank und vordersitzlehne, bin allerdings trozdem mit meinen beinen an die lehne gestoßen. Wenn man in den 1er erstmal hinten reingekommen ist, geht das auch ganz gut. Der Kofferaum des A3 ist schon etwas größer aber sonst konnte mich der Wagen überhaupt nicht überzeugen.
Ich hatte vor ein paar Wochen auch einen 118d für einen Tag als meiner beim Service stand. Da viele hier im Forum immer über den 1er schimpften ging ich eigentlich schon mit einer negativen Einstellung zu dem Auto. Hier kurz meine Eindrücke von dem Auto:

- Schlüssel und Startknopf sind einfach cool. Mir gefällt diese Spielerei.
- Ich bin 1.85m groß und hatte nicht die geringsten Platzprobleme. Ich glaube auch mit 1.90 kann man vorne noch richtig gut sitzen. Hinten konnte ich aber nicht mal mehr einsteigen so eng wars. Egal, ist eben ein Kompaktwagen.
- Vom Cockpit und Interieuer war ich sehr angetan. Zwar hatte mein Einser so gut wie überhaupt keine Austattung aber das Cockpit sowie das Design gefielen mir wirklich sehr gut. Das ganze wirkt sehr modern. Ich klopfte innen alles ab da ich auch den "billigen" Eindruck finden wollte wie es hier alle immer schreiben. Doch ich konnte nichts finden. Klärt mich bitte auf was daran billig sein soll?
- Generell wirkt der Wagen innen moderner als der E46, fängt an beim Vollgrafik Display im Tacho und hört auf bei der besser funktionierenden 2 Zonen Klimaautomatik.
- Jeder meckert immer über die fehlende Gurthöhenverstellung. Ich stieg ein, richtete mir den Sitz und der Gurt passte. Meine Freundin (1.58m) stieg ein, richtete den Sitz und der Gurt passte ebenfalls. Wenn der Gurt jemanden nicht passen sollte dann hat er definitv die falsche Sitzposition.
- Der Motor, ein Gedicht. Der 118d kam mir fast spritziger vor als mein 320d und zog aus dem Keller besser raus. Da haben sie wohl auch wieder ein bisschen was verbessert.
- Das Fahrwerk IMHO das beste was die Kompaktklasse zu bieten hat. Kommt von der Agilität fast an den Mini ran. Dagegen wirkt mein 320d mit Serienfahrwerk fast wie ein schwerer Lastwagen in der Kurve. Wenn ich mir einen 130i mit Sportfahrwerk und dicken Reifen vorstelle läufts mir kalt den Rücken runter. Das muss ein richtiges Spassgefährt sein.

Fazit: Ein tolles Auto das ich mir jederzeit kaufen würde.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.08.2005, 10:45     #12
dieselspeed   dieselspeed ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: BT-xx-xx
Beiträge: 186

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si
Zitat:
Original geschrieben von ebe206
Der 320td fuhr sich richtig schwerfällig im Vergleich zu meinem 1er.
Selbst die 28 mehr PS waren subjektiv nicht spürbar.
Ich wollte eigentlich den 120d, aber nach zwei Probefahrten einmal mit Automatik und einmal ohne, konnte der 120d mich nicht vom Sockel hauen.

Da ich den 1er mit Sportlicher Abstimmung gestest habe, genauso wie meinen Compact, konnte ich vom Fahrverhalten und von der Leistung keine wirklich nennenswerten Unterschiede entdecken.

Heißt modernes Design auch wirklich besser
Von vorne Ok, aber von hinten (hallo wolfsburg) und der Innenraum

Über Geschmack läßt sich ja nicht streiten, deshalb soll und darf jeder das Fahren was er gut findet
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2005, 10:51     #13
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von dieselspeed
Da ich den 1er mit Sportlicher Abstimmung gestest habe, genauso wie meinen Compact, konnte ich vom Fahrverhalten und von der Leistung keine wirklich nennenswerten Unterschiede entdecken.
Anscheinend hatte dein 1er keine Luft in den Reifen. Kann mir das sonst nicht erklären das du zwischen alten E46 und neuen 1er Fahrwerks- und Leistungsmässig keinen Unterschied feststellen konntest. Der Motor alleine hat schon 13 PS mehr als der Compact, hinzu kommt noch das der 1er einen Tick leichter ist. Der 120d müsste Kreise um den 320td fahren. Das bestätigte mir auch meine Probefahrt.
Aber gut, alles ist subjektiv.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2005, 13:21     #14
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
So, da ich ja von einem E46 325 CiA auf einen 120dA "herab"gestiegen bin gebe ich auch mal meinen Eindruck wieder.
Die Qualitätsanmutung der Materialien im Innenraum ist nicht unbedingt schlechter zu nennen, sie ist nur anders. Das ganze Cockpit wirkt moderner als das Design im alten Dreier. Das was mir im Moment als einziges eher negativ auffällt, ist, dass ich in den Sitzen des Einsers mehr am Rücken schwitze, aber das vorherige Alcantara war ja qualitativ eh etwas abgehobener als die nun verwendeten Stoff/Kunstlederbezüge. Vom Gesamteindruck des Fahrzeuges her wars aber auf keinen Fall ein Abstieg, eher ein Umstieg, der Einser ist ein gutes Auto, soweit ich das nach knapp 3000 km schon sagen kann.
Auf jeden Fall hat die Kiste, im Gegensatz zur Anfangszeit meines Coupes, wenigstens schon die versprochenen Fahrleistungen, beim Dreier hat es fast 15000 km gebraucht bis er wirklich BMW mäßig gerannt ist. Vermissen tu ich an den Fahrleistungen eigentlich nur das Fauchen des Sixpacks beim Beschleunigen, ansonsten glaub ich, dass der Kleine eher besser fährt. Auch das Fahrwerk des MiniBMW empfinde ich als etwas besser als das des MII Paketes vom Coupe, das ist aber eher dem subjektiven Bereich zuzuordnen.
Alles in Allem hat mich der rote Kleine in kürzester Zeit für sich eingenommen (und wenn man dann noch die wesentlich geringeren Verbrauchskosten betrachtet .... ).
Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2005, 13:32     #15
dieselspeed   dieselspeed ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: BT-xx-xx
Beiträge: 186

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si
Zitat:
Original geschrieben von DanObe
Anscheinend hatte dein 1er keine Luft in den Reifen. Kann mir das sonst nicht erklären das du zwischen alten E46 und neuen 1er Fahrwerks- und Leistungsmässig keinen Unterschied feststellen konntest. Der Motor alleine hat schon 13 PS mehr als der Compact, hinzu kommt noch das der 1er einen Tick leichter ist. Der 120d müsste Kreise um den 320td fahren. Das bestätigte mir auch meine Probefahrt.
Aber gut, alles ist subjektiv.

Grüsse
Daniel
Kreise ziehen mit 13 PS mehr
Für mich war es eben "kein wirklich beeindruckender Unterschied". Natürlich spürt schon, das er in gewissen Bereichen "luftiger" dreht, aber das führe ich einfach mal auf die optimierte Software hin und weniger dem Gewicht.

Aber nach der Optimierung bei Regelin, kann ich das jetzt nicht mehr vergleichen
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2005, 16:36     #16
firestarter2004   firestarter2004 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 2.112
Re: Vergleich 116i - 318td compact

Zitat:
Original geschrieben von carmaniac
Einziger Vorteil - der 1er hat 5 Türen.
Kommt vom 1er eigentlich ein 3 Türer? Dann wirkt der 1er vielleicht auch optisch sportlich. Ich Überlege, ob der 1er für mich als nächstes Auto (dauert aber noch was) in Betracht kommt. Aber wenn als 3 Türer.
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2005, 19:51     #17
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.508

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Zitat:
Original geschrieben von Layro
So, da ich ja von einem E46 325 CiA auf einen 120dA "herab"gestiegen bin gebe ich auch mal meinen Eindruck wieder. Gruß.
Wahnsinn, wie kann man nur von einem 325 CiA auf den 1er absteigen, das
Coupé hätt ich ja nie und nimmer hergegeben, mich ärgert´s (fast) jeden Tag auf´s Neue, das ich meinen geilen 320d tour. "eingetauscht" habe...!
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2005, 05:45     #18
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von James Bond
Wahnsinn, wie kann man nur von einem 325 CiA auf den 1er absteigen, das
Coupé hätt ich ja nie und nimmer hergegeben, mich ärgert´s (fast) jeden Tag auf´s Neue, das ich meinen geilen 320d tour. "eingetauscht" habe...!
Nun, ich habe mir den Abschied auch sehr schmerzhaft vorgestellt, aber der Blick auf die aktuellen Tankrechnungen hilft über solche Beschwerden schnell hinweg. Es ist schon ein Unterschied ob ein Auto 7,5 l Diesel oder 14 l S+ braucht.
Auch bei den Fahrleistungen brauchte ich eigentlich keine Abstriche zu machen, die 18" haben mein Coupe doch sehr deutlich eingebremst sodass sich der Einser sogar wesentlich "sportlicher" bewegen lässt.
Okay, das Nageln ist gegenüber dem Fauchen des Sixpacks doch ein gewaltiger Rückschritt aber dafür ist dann die Soundanlage im Kleinen zuständig, welche auch besser ist als das H/K System im Coupe.
Insgesamt gesehen vermisse ich nur die geile Coupeform und den Klang des Sechszylinders ansonsten ist des Einser doch das bessere Auto für die jetzige Zeit. Ich muss als Privatmann nunmal für alle Kosten aufkommen die ein Auto so erzeugt und kann nicht, wie die Geschäftswagenlobby, die Ausgaben der Allgemeinheit aufbürden.
Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:41 Uhr.