BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.01.2002, 21:08     #1
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
Vergleich der Betriebskosten 330d/320d

Hallo!

Da der Verstand so langsam aber sicher zurückzukehren scheint, frage ich mal folgende Faktoren ab:

1. Was kosten Bremsbeläge+Bremsscheiben für beide Fahrzeuge
2. Passen 17"-Felgen Sternspeiche 44 auf einen 320d
3. Merkt man deutlich daß der 320er im Anzug lahmer als der 330er ist

Falls ich noch weitere Faktoren vergessen habe, bitte ich um Auskunft.


Besten Dank!

ciao
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 30.01.2002, 21:11     #2
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
a)
330D:
BSvo:114,84
BBvo:133,40
BShi: 80,04
BBhi:117,16
b) y
c) n
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2002, 21:18     #3
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
Danke schonmal!

Bekommt man beim M-Sportpaket am 320er die 68M in 16 oder 17"?!
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2002, 21:51     #4
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.201

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
@Antiprofi

1) weiß nicht, so lange habe ich noch keinen 320d gefahren! Aber den Preis hat ja schon Jan erstellt!

2) Klar! Hatte ich mit meinem ersten mitgekauft!

3) nicht bis 100km/h ... aber bei 120km/h - 200km/h geht dem 320d ordentlich die Puste aus, was aber durch ein Chiptuning nahezu ausgeglichen werden kann!

so, dass waren die Erfahrungen meines alten 320d mit 136 PS ... Beim neuen ist der Abstand von 120km/h - 200km/h zum 330d schon wesentlich geringer und dürfte nach dem Chiptuning sogar egalisiert sein ...

siehe Thread: TUNING -> 320d Facelift

Die 68M gibt es NUR in 17"!

Gruss
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2002, 21:57     #5
Antiprofi   Antiprofi ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 5.797

Aktuelles Fahrzeug:
Jakarta@127.0.0.1:8080
Sauber, gut daß die Teile in 17" geliefert werden.

zu a: Jan hat "nur" die Preise für den 330d geliefert - "trotzdem" danke
Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2002, 00:04     #6
eyesore   eyesore ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 995

Aktuelles Fahrzeug:
X1 xDrive23d, Mini Cooper, 520i
Re: Vergleich der Betriebskosten 330d/320d

Zitat:
Original geschrieben von Antiprofi
Hallo!

Da der Verstand so langsam aber sicher zurückzukehren scheint, frage ich mal folgende Faktoren ab:
3. Merkt man deutlich daß der 320er im Anzug lahmer als der 330er ist
Falls ich noch weitere Faktoren vergessen habe, bitte ich um Auskunft.

Ich hatte zuerst auch einen 320d (136ps) und dann den 330d... die Beschleunigung ist bei beiden Fahrzeugen klasse. Der 320d hat untenrum eine Anfahrtsschwäche bis es richtig losgeht... Speziell das viele schalten in der Stadt, zum Teil bis in den ersten in langsamen Kurven, war extrem nervig... Konnte man aber auch mit mehr "Zwischengas" abfangen.

Ich fahre jetzt viel Autobahn und bin aber immer wieder erstaunt, wie schlecht ich manchmal 320ds abhauen kann... Ist, offen gesagt, ein Sport geworden... 320d Fahrer wissen in der Regel am Auspuff, ob ein 330d sie ärgert, und geben dann alles...

Viel größer ist der Unterschied in der Laufruhe und dem Motorengeräusch: beim 320d hat man teilweise noch das Golf TDI-Krach-Gefühl, beim 330 merkt man eigentlich nicht mehr, dass man in einem Diesel sitzt... Dämmung ist vielleicht auch besser. Der Wagen wird auch viel schneller warm...

ALLERDINGS, Du hast die größten Kostenblöcke vergessen: 50% mehr Steuern, und VIEL VIEL mehr Versicherung. Der 330d ist gerade 5 Stufen hoch... Ich habe bei 40% eine Jahresprämie von 2250 DM bei Teilkasko 300 DM und Vollkasko 650 DM Selbstbet.

Unser 325i Cabrio kam da nur auf 1250 bei gleichem Rest...

Noch Fragen?


gruß,

eyesore
Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2002, 01:00     #7
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.050

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
klare Statements zum 320 würde ich sagen.
Kanns verstehen, mein nächster wird auch einer.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2002, 10:01     #8
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
...erst, wenn mich ein 320D überholt hat, verkauf ich meinen..:-)
Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2002, 12:03     #9
eyesore   eyesore ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 995

Aktuelles Fahrzeug:
X1 xDrive23d, Mini Cooper, 520i
Zitat:
Original geschrieben von jan
...erst, wenn mich ein 320D überholt hat, verkauf ich meinen..:-)
Sehe ich aber natürlich genauso..........

Allerdings wollte ich ja auch nur eine faire Aussage treffen. Speziell als Privatwagen sollte man sich das doppelt überlegen, ob man solche Mehrkosten für ein Auto haben will. Den Mehrverbrauch von ca. 1,5 - 2 Litern habe ich natürlich auch noch vergessen. Allerdings bin ich doch schwer beeindruckt, das mein 330d nur 7,9l über 85.000 km verbraucht hat... aktuell fahre ich meist so bei 7,3 l.... und langsam fahre ich nicht!


Viel bedenklicher finde ich den Zustand, dass mich kürzlich ein X5 3.0d hat an der Ampel fast schlecht aussehen lassen... für 2 Tonnen schoß der aber ziemlich los... die Automatik muß gut ausgelegt sein... Das macht mir Angst

gruß,

eyesore
Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2002, 14:23     #10
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.201

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
Re: Re: Vergleich der Betriebskosten 330d/320d

Zitat:
Original geschrieben von eyesore


Viel größer ist der Unterschied in der Laufruhe und dem Motorengeräusch: beim 320d hat man teilweise noch das Golf TDI-Krach-Gefühl, beim 330 merkt man eigentlich nicht mehr, dass man in einem Diesel sitzt... Dämmung ist vielleicht auch besser. Der Wagen wird auch viel schneller warm...

gruß,

eyesore
Ich bin vor kurzen einen Golf TDI gefahren. Also von der Geräuschentwicklung ist das überhaupt kein Vergleich! Der Golf brüllt und röhrt und der BMW nagelt ein bisschen ... Aber schon mal einen 330d nach ca. 40.000km gehört? So leise ist der Wagen auch nicht gerade ...!

Gruss
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:27 Uhr.